19-jähriger libyscher Asylbewerber zündet in Erstaufnahmeeinrichtung Schlafsack an!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

                    

Ort: Leipzig, OT Möckern, Max-Liebermann-Straße
Zeit: 13.05.2017, 20:30 Uhr

Ein 19-jähriger libyscher Asylbewerber entzündete in seinem alleingenutzten Zimmer, im Erdgeschoss, in der Erstaufnahmeeinrichtung einen Schlafsack. In diesem Schlafsack befand sich Papier, das angezündet wurde. Als der Schlafsack in Flammen aufging, warf der Tatverdächtige den Schlafsack aus dem geöffneten Fenster auf den Rasen, wo er anschließend erlosch. Gefahr für andere Person bestand nicht. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus. Das Motiv dieser Handlung ist noch unklar. (Vo)

 

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*