Allgemein

Autoblobbyist als Wahlkampfmanager: Ein fatales Signal!

21. März 2017

    Berlin, 21.03.2017 – Angela Merkel hat entschieden. Der derzeitige Opel-Cheflobbyist Joachim Koschnicke soll das Wahlkampfteam der CDU leiten. Christina Deckwirth, Campaignerin und Auto-Expertin bei LobbyControl, kommentiert: „Deutschland erlebt mit Dieselgate gerade einen seiner weiter lesen

Allgemein

Video: Die Grünen zwischen Kindersex und Kriegshetze!

21. März 2017

      Michael Grandt spricht Klartext über die Grünen und ihr „Kindersex-Gate“, ihre Zustimmungen zu völkerrechtswidrigen Kriegen und ihre Doppelmoral …     Weiterlesen: http://www.michaelgrandt.de/video-die-gruenen-zwischen-kindersex-und-kriegshetze/      

Allgemein

Merkel: Hier ein Teil der Wikileaks-Dokumente

17. März 2017

      Die Enthüllungsplattform hat die älteren Dokumente der NSA und CIA über Merkel und ihre Gespräche veröffentlicht. Hier können Sie diese nachlesen: http://www.michaelgrandt.de/merkel-hier-ein-teil-der-wikileaks-dokumente/    

Allgemein

Die Gründe für den DEXIT!

17. März 2017

      Dass die Europäische Union immer wieder Bürgern der einzelnen Länder ihre Entscheidungen aufzwingt, obwohl diese Bürger keine Möglichkeit haben, um die Entscheidungsträger in der EU-Kommission direkt zu wählen, das ist kein Geheimnis. weiter lesen

Allgemein

Glyphosat-NEWS: Weg frei für neue Genehmigung von Glyphosat!

15. März 2017

      Frankfurt/Main  – Zur heute veröffentlichten Entscheidung der Europäischen Chemikalienagentur ECHA, den Wirkstoff Glyphosat als nicht krebserregend einzustufen, erklärt der kommissarische Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Dr. Dietrich Pradt: „Die ECHA weiter lesen

Allgemein

KEIN WLAN: Flüchtlinge verwüsten Heim!

15. März 2017

      Unglaublich: Acht Flüchtlinge betrinken sich, randalieren und schlagen alles kurz und klein (rund 10.000 Euro Schaden), bewaffnen sich mit Eisenstangen, bedrohen Sicherheitspersonal, das sich in in einem Wachraum verschanzt und verletzen einen weiter lesen