Screenshot CPT-Bericht https://rm.coe.int/bericht-an-die-deutsche-regierung-uber-den-besuch-des-europaischen-aus/16807183ac
Allgemein

Psychiatrie-Horror: Patient wurde im Verlauf eines Jahres 50-mal für eine Gesamtdauer von fast 700 Stunden fixiert!

3. Juni 2017

Screenshot CPT-Bericht: https://rm.coe.int/bericht-an-die-deutsche-regierung-uber-den-besuch-des-europaischen-aus/16807183ac     „So stellte die Delegation in der Klinik für Forensische Psychiatrie in Brandenburg mit Besorgnis fest, dass ein bestimmter Patient im Verlauf eines Jahres 50-mal für eine Gesamtdauer von fast 700 Stunden fixiert weiter lesen

Allgemein

Psychiatrie-Horror: Nach gewaltsamer Fixierung: Psychiatrie-Patient stirb im Klinikum Bremen-Ost!

13. Mai 2017

    Ein 31-jähriger Patient der Forensik im Klinikum Bremen-Ost ist am Freitagmorgen an den Folgen eines Herzstillstands gestorben, bestätigte Karen Matiszick, Sprecherin des Bremer Klinikverbunds Gesundheit Nord (Geno). Weiterlesen: http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-nach-gewaltsamer-fixierung-psychiatriepatient-stirbt-_arid,1597350.html#nfy-reload

Allgemein

Richter vor dem BGH freigesprochen: Haf­t­ent­schei­dung nach „Hüt­ten­städter Pro­zess­ord­nung“ keine Rechts­beu­gung!

12. Mai 2017

      Ein Richter, der eigenmächtig die „Hüttenstädter Prozessordnung“ eingeführt und danach Durchsuchungen angeordnet hatte, ist endgültig vor dem BGH freigesprochen worden. Wegen zahlreicher Zurückverweisungen dauerte der Streit knapp zehn Jahre. Weiterlesen: http://www.lto.de/recht/job-karriere/j/bgh-urteil-5str9-17-richter-huettenstaedter-prozessordnung-keine-rechtsbeugung-freiheitsberaubung-freispruch/