Hessen: Kleiner Migranten-Exhi zeigt sich in Hessen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

(iz) Eine unliebsame Erfahrung machte am Dienstagvormittag eine Joggerin, die parallel zur Bundesstraße 457 auf dem Weg „Am Pechofen“ unterwegs war. Die Frau wurde dabei von einem etwa 30-jährigen Mann angesprochen, der während der Unterhaltung plötzlich sein Gemächt hervorholte und daran herummanipulierte. Die Joggerin zeigte sich darüber entrüstet und drohte mit einem Anruf bei der Polizei, woraufhin der Kerl sogleich das Weite suchte. Der Mann, der laut der Frau vom Balkan stammen könnte, war nur etwa 1,60 Meter groß mit kräftiger Figur, schwarzen Haaren und dunklem Teint; außerdem trug er einen Fünftagebart. Bekleidet war der Exhi mit einer hellblauen Jeans sowie einer schwarzen Jacke. Hinweise auf den Sittenstrolch bitte an die Gelnhäuser Kripo.

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*