Hofheim/Hessen: 29-jährige Frau in Tiefgarage überfallen!

 

 

(ho)Eine 29-jährige Frau aus Bad Soden ist gestern Abend Opfer eines maskierten Täters geworden. Die Frau befand sich in der Tiefgarage ihres Wohnhauses in der Friedrich-Stolze-Straße, als sie völlig überraschend von hinten angegriffen und mit einem Schlagwerkzeug niedergeschlagen wurde. Der Angreifer nahm anschließend die Handtasche der 29-Jährigen an sich und flüchtete in unbekannter Richtung. Bei dem brutalen Angriff erlitt die Frau erhebliche Kopfverletzungen und musste zunächst in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der Täter hatte sich wenigstens teilweise im Gesichtsbereich maskiert und wurde ansonsten als ca. 1,65 Meter groß, mit schwarzer Jacke sowie als „südländischer Typ“ beschrieben. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes nimmt die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

 

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Schlagzeilen des Tages, am Donnerstag, den 18. Mai 2017! - Behoerdenstress

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*