Horror-Fotos aus einer Kinderpsychiatrie in Rheinland-Pfalz!

So sahen die Zimmer in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aus, in der ich von 1996 bis 1998 Stationär untergebracht war. Diese Bilder hat meine Pflegemutter 1997 heimlich geschossen. Dies waren die Zustände unter denen ich 2,5 Jahre untergebracht war, und sowas nennt sich dann Professionelle und Fürsorgliche Psychiatrie. Würden Sie Ihr Kind so unterbringen hätte das Jugendamt Ihnen die Kinder sofort wegen Kindeswohlgefährdung entzogen, aber Sie sehen sobald es sich jedoch dabei um eine Psychiatrie handelt, ist es dann wieder ganz OK.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*