Psychiatrie-NEWS: 30-jähriger aus Vitos-Klinik entwichen!


Psychiatrie-News

 

Wiesbaden  – Kiedrich, 10.12.2016

Seit heute Mittag 13.00 Uhr wird ein 30-jähriger Mann aus der Vitos-Klinik in Kiedrich vermisst. Der Mann hatte eine ihm genehmigte Möglichkeit des Ausganges genutzt, um sich abzusetzen. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unklar. Alle Maßnahmen der Polizei in Rheingau-Taunus-Kreis haben bisher nicht zum Auffinden des Entwichenen geführt. Die Ermittlungen dazu dauern derzeit noch an.

Der 30-Jährige wird als ca. 1,67 Meter groß, schlank und dunkelblonden Haaren beschrieben. Zuletzt war er mit einer grauen Jacke, blaues Hemd, blaue Hose und schwarzen Schuhen bekleidet.

Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Polizei in Eltville entgegen.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*