Psychiatrie-Skandal in Amerika: Geschäftsmodell Psychiatrie aufgeflogen!

 

Eine Frau geht freiwillig in Amerika in einer psychiatrischen Klinik und will sich dort kostenlos beraten lassen! Leider wird Sie dort aber gegen ihren eigenen Willen eingesperrt! Auch die Polizei kann sie nicht einmal dort rausholen. Dies schein eine gängige Praxis der größten Psychiatriekette der USA zu sein. Anscheinend soll das Klinik-Personal die Weisung erhalten haben, alle versicherten Personen einzubehalten bzw. dies mit/unter Zwang durchzusetzen! Im gleichen Atemzug sollen unversicherte suizidgefährdete Patienten abgewiesen worden sein!

Weiterlesen:

 https://www.buzzfeed.com/

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*