Rüsselsheim-Exklusiv: Falsche Polizisten rufen bei vielen Senioren an!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Rüsselsheim – Erneut haben falsche Polizeibeamte am Dienstag (14.02.2017) zahlreiche Bürgerinnen und Bürger angerufen und beabsichtigt, diese zur Herausgabe von Schmuck und Geld zu bewegen. Glücklicherweise fielen die Angerufenen nicht auf die Betrugsmasche rein und verständigten die richtige Polizei. Im Laufe des frühen Nachmittags meldeten sich bislang drei betroffene Bürger aus Rüsselsheim. Dass auch Sie nicht Opfer dieser Betrüger werden, warnt die Polizei erneut vor falschen Polizisten am Telefon und gibt folgenden gut gemeinten Rat: Lassen Sie sich am Telefon nicht verunsichern! Auch wenn Sie im Display die Notrufnummer 110 sehen, handelt es sich um keinen Anruf der Polizei. Sie können sicher sein, dass Sie die Polizei niemals über den Notruf anrufen würde. Auch würde Ihre Polizei Sie am Telefon nie über Ihre Vermögensverhältnisse ausfragen und Sie dazu bewegen, Geld oder Wertsachen auszuhändigen. Die Beamten bitten Sie deshalb, nie Auskünfte am Telefon über die persönlichen Verhältnisse preiszugeben und niemals Geld oder Wertsachen an fremde Personen auszuhändigen, egal wie vertrauensvoll der Anrufer klingt! Sollten Sie nur den geringsten Zweifel haben, rufen Sie Ihre Polizeistation oder den Notruf der Polizei an! Dort wird man den Sachverhalt bewerten und Ihnen wertvolle Verhaltenshinweise geben.

 

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

 

 

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*