#Terror #Paris: Chronik zum Terroranschlag am Champs-Élysées!

 

 

Am Do. gegen 21:00 Uhr hält ein Auto an einer Ampelan lage neben einem Mannschaftswagen der Polizei!

– Plötzlich steigt ein Angreifer aus und schießt mit einer   Kalaschnikow auf den Mannschaftswagen der Polizei.

– Dabei wird ein Polizist getötet und einer schwer   verletzt.

– Der zweite schwer verletzte Polizeibeamte verstarb   wenig später!

– Der Angreifer wurde daraufhin von der Polizei   erschossen!

– Der Mittäter konnte flüchten und wird von den

  Polizisten und Terrorspezialisten in ganz Paris gejagt.

– Auch ein Passant soll verletzt worden sein.

– Der Komplette Champs-Élysées wurde abgeriegelt   und die Menschen wurden aufgefordert die Umgebung   um den Tatort zu meiden!

– Der Verkehr mit Metro-Bahn wurde eingestellt.

– Zeugenbefragungen ergeben das es sich um einen   Einzeltäter handelt!

– Bei dem Angreifer soll es sich um einen IS-Kämpfer   aus Belgien handeln.

– Die Wohnung des Angreifers in der Nähe von Paris   wird durchsucht!

– Angreifer war der Polizei bekannt gewesen!

– IS reklamiert Angriff in Paris für sich!

– Le Pen und Fillon sagen Wahlkampfauftritte ab

– Am Sonntag stattfindende Präsidentenwahl soll von

  über 50.000 Polizisten und Soldaten geschützt werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Schlagzeilen des Tages, am Freitag, den 21. April 2017! - Behoerdenstress

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*