Neueröffnung: Deutsche Presse Alternative!

  Wie heute bekannt wurde startet die Deutsche Presse Alternative ihre Hompage: http://deutsche-presse-alternative.de/ und ist ab jetzt offiziell zu erreichen! DPAlternative.de und behoerdenstress.de sind Partner und werden die nächsten Jahre eng zusammenarbeiten! Wir wünschen der neuen Presseagentur  viel Erfolg für die Zukunft! (https://twitter.com/DPAlternative?       [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus[…]

Weiterlesen

Justiz: Totraser gehen in Revision! „Das Urteil ist zu hart“!

    Freiburg  – Eine griffige Formel besagt: Bei der groben Fahrlässigkeit denkt der Täter: „Es wird schon gut gehen“, beim bedingten Vorsatz sagt er sich: „Na, wenn schon.“ Es spricht viel dafür, dass die Berliner Raser gehofft haben, dass es schon gut gehen wird – und sei es nur aus Angst um das eigene Leben oder die Unversehrtheit der geliebten Autos. Der Bundesgerichtshof sollte das Berliner Urteil deshalb in der Revision korrigieren. Auch bei fahrlässiger Tötung sind Freiheitsstrafen bis zu fünf Jahren möglich. http://mehr.bz/khs49a         [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut[…]

Weiterlesen

USA: Die befreiten Staaten von Amerika!

    München – In seinem jüngsten Beitrag auf www.misesde.org wirft Llewellyn H. Rockwell Jr. die Frage auf, ob mit der Wahl Donald Trumps die Allmacht des Staates in Frage gestellt wird. Immerhin, so stellt er fest, könnten sich rund ein Drittel der Kalifornier vorstellen, dass der „Golden State“ die USA verlassen könnte – erstmals seit dem Bürgerkrieg ist also das eigentlich Undenkbare denkbar geworden: die Sezession einzelner Staaten. Zwar räumt Rockwell ein, dass es den meisten Linken nur darum geht, von jemand anderem als Trump regiert zu werden und noch nicht bzw. nicht mehr grundsätzlich darum, dass die Staatsmacht zurückgedrängt[…]

Weiterlesen

Wegen 2 Streithähnen 50 Polizeibeamte im Einsatz in Asylbewerberunterkunft!

        Nürnberg – Heute Morgen (28.02.2017) kam es in der Nürnberger Südstadt zu einem Polizeieinsatz in einer Asylbewerberunterkunft. Anlass war eine latente Bedrohungslage, die von einem Bewohner ausgegangen war. Ein 24-jähriger Iraner geriet bereits um 02:00 Uhr morgens mit einem 29-jährigen Iraker in der Unterkunft in einen heftigen Streit. Dabei soll es auch zu einem Körperverletzungsdelikt gekommen sein. Der Sicherheitsdienst verständigte die Polizei, die wenig später eintraf und den 24-Jährigen zur Dienststelle mitnahm. Dort wurde er in einer Zelle untergebracht. Als sich der Mann beruhigt hatte, konnte er wieder entlassen werden. Sofort danach begab er sich zu seiner[…]

Weiterlesen

Rüsselsheim: Zugedröhnter Kokser bei Autofahrt erwischt!

    Rüsselsheim  – Am Montag (27.02.2017), 21.15 Uhr wurde ein Autofahrer in der Johann-Sebastian-Bach-Straße von der Polizei kontrolliert. Wie sich anschließend herausstellte, war der 32-jährige Fahrer verkehrsuntüchtig. Der Rüsselsheimer stand unter Drogeneinfluss. Ein Urintest reagierte positiv auf den vorherigen Konsum von Kokain. Den 32-jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz im Verkehr.       [affilinet_performance_ad size=728×90]         Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit[…]

Weiterlesen

Fahndung: Vermisste 15-jährige JOELLE wohl in Basel gesichtet!

    Freiburg – Im Fall der vermissten 15 Jahre alten Jugendlichen gibt es eine erste bestätigte Spur. Sie wurde am Sonntagnachmittag auf dem Badischen Bahnhof in Basel gesichtet. Die Polizei hofft nun auf weitere Hinweise zum Verbleib der Gesuchten. Sie könnte nach den bisherigen Erkenntnissen weiter mit dem Zug unterwegs sein. Hierzu die Ursprungsmeldung vom 26.02.2017, 19.12 Uhr POL-FR: Laufenburg: Vermisstenfahndung nach 15jährigem Mädchen – Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung Freiburg – Laufenburg: Vermisstenfahndung nach 15jährigem Mädchen – Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung Seit dem frühen Sonntagmorgen wird die 15jährige Joelle WOLPENSINGER aus Bad Säckingen vermisst. Sie besuchte[…]

Weiterlesen

Nach Tötungsdelikt ab in die Psychiatrie?

      Bellheim  – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Gestern Morgen (26.02.2017) gerieten während einer Autofahrt nach Bellheim zwei Mitfahrer, ein 33-jähriger und ein 22-jähriger Mann, aus bislang ungeklärter Ursache in einen zunächst verbalen Streit. Nachdem sie in der Rülzheimer Straße den PKW verlassen hatten, setzten sie ihre Streitigkeit fort, die nun auch in eine körperliche Auseinandersetzung überging. Dabei verletzte der 33-Jährige seinen 22-jährigen Kontrahenten mit einem Messer im Halsbereich. Der 22-Jährige verstarb wenig später. Der 33-jährige Mann konnte kurz nach der Tat festgenommen werden. Er wurde noch am gestrigen Nachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht[…]

Weiterlesen

Schlagzeilen des Tages vom 28. Februar 2017

        Merkel: Merkel gegen Deutsche: Kanzlerin sorgt mit eigenwilliger Volks-Definition für Aufregung -unzensiert.at Video: Türkischer Elternbundfunktionär: „Deutsche sind eine Köterrasse“ youtube.com Köterrasse-Skandal: Deutsche dürfen „Köterrasse“ genannt werden -jungefreiheit.de Schulz-NEWS: Arbeitnehmer werden die Schulz-Vorschläge teuer bezahlen müssen -huffingtonpost.de Deutschland Auswanderer: Tausende Millionäre verlassen Deutschland – hohe Steuern sind nicht der Grund -huffingtonpost.de Merkel-NEWS: Merkel schafft das „deutsche Volk“ ab -sputniknews.com Opfer-Skandal: Opfer von Vergewaltigungen sollen „Erlebende“ genannt werden – Vorschlag von Kulturwissenschaftlerin kritisiert epochtimes.de Asylbewerber: Österreich: Regierung streicht Grundversorgung für illegale Asylbewerber – Bis zu 15.000 Euro Strafe, wer nicht ausreist -politikstube.com AKW-SkandalZwischenfall an einem Ventil: Block B von AKW Gundremmingen abgeschaltet -epochtimes.de SPD-Skandal: SPD-Politiker beklaut Tafel – um Erotikartikel zu kaufen -focus.de Bundestagswahl 2017: Bericht: Innenministerium[…]

Weiterlesen

Sexueller Belästigung durch Südländer mit Bleistift verhindert!

      Lüneburg – Polizei ermittelt nach möglicher sexueller Belästigung Zu einer Belästigung auf möglicherweise sexueller Basis kam es in den späten Abendstunden des 26.02.17 in der Marcus-Heinemann-Straße. Eine 26 Jahre alte Frau war gegen 23:15 Uhr alleine unterwegs, als sich unbemerkt ein Unbekannter näherte. Da die junge Frau laut Musik über Kopfhörer gehört hatte, nahm sie den Unbekannten erst spät wahr. Der Mann zog in der Folge an dem Schal der Lüneburgerin und hielt sie damit fest. Die 26-Jährige setzte sich zur Wehr, indem sie mit einem Bleistift, den sie bei sich hatte auf den Unbekannten einstach, so[…]

Weiterlesen
Flüchtling NEWS

22 Personen illegal nach Deutschland eingereist!

    Flensburg  – Am vergangenen Wochenende hatte die Flensburger Bundespolizei erneut viel Arbeit. Von Freitag bis heute Morgen mussten die Beamten bei 22 Männer und Frauen die Identität klären, da sie ausweislos waren oder deren Aufenthaltsstaus geklärt werden mußte. Es handelte sich um Personen aus Syrien, Marokko, Eritrea, Somalia und Afghanistan im Alter von 17 bis 52 Jahren. Gegen den Großteil wurden Anzeigen wegen unerlaubtem Aufenthalt gefertigt. Sie wurden an die Ausländerbehörde übergeben. Bei einer Kontrolle von zwei syrischen Männern auf dem Parkplatz Hüttener Berge wurde versteckt in einer Jackentasche ein verfälschter bulgarischer Pass aufgefunden. Eine Anzeige wegen Urkundenfälschung[…]

Weiterlesen
Drohne

BND hörte New York Times und BBC ab!

    Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat seit den 1990er-Jahren dutzende ausländische JournalistInnen überwacht, darunter AutorInnen von BBC und New York Times. Das berichtet der Spiegel in seiner neuen Ausgabe. Demnach habe der BND seit 1999 mindestens 50 Telefon- und Faxnummern oder E-Mail-Adressen von JournalistInnen und ihren Redaktionen auf der ganzen Welt ausspioniert. Weiterlesen: https://netzpolitik.org/       [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie[…]

Weiterlesen

Bundeskanzleramt ließ neben RT Deutsch zahlreiche weitere ausländische Journalisten überwachen?

    Der Bundesnachrichtendienst bespitzelt nicht nur Journalisten, die für den russischen Steuerzahler arbeiten. Laut Spiegel hörte der BND mindestens 50 Telefonnummern und E-Mail-Adressen von Journalisten ab, teilweise innerhalb von EU-Staaten. Weiterlesen: https://deutsch.rt.com/       [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> Klicken Sie jetzt[…]

Weiterlesen

AfD-NEWS: Pazderski kandidiert nicht für Berliner AfD-Landesliste!

          Berlin  – Der Berliner AfD-Chef Georg Pazderski wird nicht für die Landesliste seiner Partei für die Bundestagswahl im September kandidieren. Er trete zwar als Direktkandidat in Pankow an, werde sich diesen Platz aber nicht auf dem Landesparteitag am Wochenende absichern lassen. Das sagte er rbb24 am Montag. Damit ist es sehr wahrscheinlich, dass Pazderski nicht in den Bundestag einziehen wird. Bei den vergangenen zwei Bundestagswahlen gewann Stefan Liebich von der Linken das Pankower Direktmandat. Von 2002 bis 2009 saß Wolfgang Thierse (SPD) für den Bezirk im Berliner Nordosten im Bundestag. In einer internen Mail an[…]

Weiterlesen

Vergewaltigung: Täter an HIV und Hepatitis C angesteckt?

  Aalen – Crailsheim: 30-Jährige nach Kneipenbesuch vergewaltigt – Täter brachte sich durch mögliche Ansteckung selbst in Gefahr! Polizei bittet um Zeugenhinweise! Eine 30-jährige Frau wurde in der Nacht zum Sonntag bei Crailsheim das Opfer einer Vergewaltigung. Sie hatte ihren Peiniger zuvor in einer Kneipe in Crailsheim kennengelernt. Nachdem das Opfer HIV positiv ist und auch an Hepatitis C erkrankt ist, hat sich der Täter nun möglicherweise infiziert. Die 30-Jährige hatte den unbekannten Täter in der Gaststätte „City Pub“ in der Schönebürgstraße in Crailsheim kennen gelernt. Dort hatte er sich mit anderen Männern vermutlich in türkischer Sprache unterhalten. Im weiteren[…]

Weiterlesen

Bilanz Rosenmontag in Mainz: 109 Straftaten, davon 60 x Körperverletzung, 3x Sachbeschädigungen, 1x Raub!

  Mainz – Über den Rosenmontagsumzug berichteten wir gegen 17:00 Uhr. Nach dem Ende des Rosenmontagsumzuges begann die Rosenmondnacht, insbesondere auf dem Schillerplatz und in der Ludwigsstraße. Die eingesetzten Polizeibeamten mussten – nach dem ungewöhnlich friedlichen Treiben rund um den Rosenmontagsumzug – zwischen 17:00 und 21:00 Uhr insbesondere in der Innenstadt dann aber doch häufiger eingreifen. Aufgrund eines aufziehenden Unwetters kurz vor 21:00 Uhr mit einigen heftigen Windböen wurde das Bühnenprogramm in der Innenstadt eingestellt. Die meisten Narren wanderten ab und traten den Heimweg an. Das Narrenzelt und die Fastnachtsalm blieben noch bis etwa 2 Stunden offen. Die Kneipen waren allerorts[…]

Weiterlesen

Rüsselsheim: Frau durch Schießkugelschreiber am Hals verletzt!

    Rüsselsheim  – Im Rahmen einer Auseinandersetzung in einer Wohnung in der Berliner Straße, wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand am späten Samstagabend (25.02.)die 31 Jahre alte Wohnungsinhaberin von ihrem 33-jährigen ehemaligen Lebensgefährten schwer verletzt. Offenbar wurde die Frau durch ein aus einem Schießkugelschreiber abgefeuertes Projektil im Bereich des Halses getroffen. Sie wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert und musste operiert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der 33 Jahre alte Tatverdächtige wurde von der Polizei festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde der Mann am Sonntag (26.02.) der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Groß-Gerau vorgeführt, die gegen ihn Haftbefehl wegen Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts[…]

Weiterlesen

Rüsselsheim: 31-jähriger von 3 Südländern überfallen und ausgeraubt!

  Rüsselsheim – Überfallen wurde am frühen Samstagmorgen (25.02.) gegen 5.00 Uhr ein 31 Jahre alter Mann aus Rüsselsheim im Bereich des Löwenplatzes. Die drei Angreifer brachten den 31-Jährigen zu Fall und schlugen und traten anschließend auf ihn ein. Sie entwendeten das Mobiltelefon des Opfers sowie mehrere hundert Euro und flüchteten unerkannt. Die drei Kriminellen sollen ein südländisches Aussehen haben. Einer der Täter trug eine Weste und eine Basecap. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 35)       [affilinet_performance_ad size=728×90]     Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl[…]

Weiterlesen

Nach Karnevalsfeier von 3 Südländern bedrängt!

      Lennestadt – Lennestadt – In der Nacht zu Sonntag verließ ein 22-Jähriger um kurz nach 03:00 Uhr die Karnevalsfeier in der Schützenhalle in Meggen und beabsichtigte, noch ein Lokal in der Meggener Straße aufzusuchen, um hier weiter zu feiern. Als er die Schützenhalle verließ, kam er kurz mit drei jungen Männern ins Gespräch und ging dann weiter in die Straße Am Bahndamm. Die drei jungen Männer folgten ihm und bedrängten ihn im Bereich der auf dem Weg liegenden Feuerwehrzufahrt. Einer der jungen Männer versuchte, ihn mit einem Gürtel zu schlagen, ein anderer mit einer Holzlatte. Der Angegriffene[…]

Weiterlesen
Flüchtling NEWS

Flüchtling-NEWS: 2 Mutmaßliche „Antänzer“ festgenommen!

      Hannover – Am frühen Sonntagmorgen, 26.02.2017, gegen 01:00 Uhr, haben Beamte der Polizeiinspektion West auf der Justus-Garten-Brücke (Linden-Nord) zwei Männer (19 und 24 Jahre alt) festgenommen, die im Verdacht stehen, zuvor versucht zu haben zwei Passanten zu bestehlen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 59-jähriger Geschädigter mit seinem gleichaltrigen Begleiter auf der Justus-Garten-Brücke unterwegs gewesen. Im weiteren Verlauf wurde der Mann von dem 24-Jährigen umarmt und offensichtlich nach Wertgegenständen abgetastet. Währenddessen lenkte sein 19 Jahre alter Komplize den Begleiter ab. Als der Täter keine Beute erlangen konnte, ließ er von dem 59-Jährigen ab. Kurze Zeit später versuchten es beide[…]

Weiterlesen

Fall Gustl Mollath: Freund im Visier der Justiz?

      Laut Artikel der mittelbayerische.de und wochenblatt.de, soll ein Freund des ehemaligen Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath sich wegen falsche uneidliche Aussage und Meineids vor dem Amtsgerichts Regensburg verantworten! Ebenfalls soll der Freund vor dem Untersuchungsausschuss in Bayern uneidlich falsch ausgesagt haben! Laut Insiderinformationen sind für die Hauptverhandlung die am 22.03.2017 in Regensburg beginnen soll, 10 Verhandlungstage angesetzt worden! Somit muss sich der Mollath-Freund 2,5 Jahre nach seiner Aussage im Mollath-Prozess, nun als Angeklagter beim Gericht in Regensburg erscheinen! Zur Erinnerung die Briefe des Mollath-Freundes und eine eidesstattliche Versicherung sollen den ganzen Fall in Bewegung gebracht haben! Damals wurde der Freund[…]

Weiterlesen
www.kostenlose-urteile.de

BGH-Urteil: Gegen den Willen eines Volljährigen kann kein Betreuer bestellt werden!

BGH: Auf freien Willen des volljährigen Betreuten gestützte Ablehnung der Betreuung begründet Aufhebung der Betreuung! Bundesgerichtshof, Beschluss vom 16.09.2015 – XII ZB 500/14 –         Die Betreuung eines Volljährigen ist auf Antrag aufzuheben, wenn dieser die Betreuung ablehnt und die Ablehnung trotz seiner Erkrankung auf einer freien Willensentscheidung beruht. Denn ein Betreuer kann gemäß § 1896 Abs. 1a BGB gegen den Willen des Volljährigen nicht bestellt werden. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs hervor. Weiterlesen: www.kostenlose-urteile.de         [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir[…]

Weiterlesen

15 Migranten nehmen Jugendliche in Ludwigshafen auseinander!

    Ludwigshafen  – Am Samstagnachmittag um 16:10 Uhr, wurde ein 17 jähriger Jugendlicher beim Stadtbummel Opfer eines räuberischen Diebstahls. Der Jugendliche befand sich zusammen mit zwei gleichaltrigen Freunden im Bereich der Bismarckstraße (LU-Mitte), als sie von einer etwa 15 Köpfigen Personengruppe (alle männlich, minderjährig und vom Erscheinungsbild her südländisch bzw. Migrationshintergrund) verfolgt und angegangen wurden. Der Geschädigte und seine beiden Begleiter wurden aus der Gruppe heraus beleidigt und mit Fußtritten ins Gesäß traktiert. Außerdem wurde dem Geschädigten seine Base-Cap vom Kopf geschlagen und entwendet. Als der Geschädigte einen der Täter festhalten wollte, wurde er von einem anderen Täter aus[…]

Weiterlesen

Vermisstenfahndung nach 15jährigem Mädchen!

Joelle Wolpensinger     Freiburg (ots) – Laufenburg: Vermisstenfahndung nach 15jährigem Mädchen – Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung Seit dem frühen Sonntagmorgen wird die 15jährige Joelle WOLPENSINGER aus Bad Säckingen vermisst. Sie besuchte gemeinsam mit ihrer Mutter und deren Lebensgefährten, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, die Städtle-Fasnacht in Laufenburg. Im Anschluss daran begab man sich in das Lokal „Goldener Anker“. Gegen 0.35 Uhr ging Joelle auf die in der Gaststätte befindliche Toilette. Von dort kehrte sie nicht mehr zurück. Nachdem die Suche nach ihr ergebnislos verlief, verständigte man am Sonntagmorgen die Polizei. Auch deren Suchaktion, zu der[…]

Weiterlesen
Feuerwehr

Flüchtling-NEWS: Bewohner nach Feuer in Asylbewerberunterkunft festgenommen!

      Wiesbaden – Liederbach, Straße „Altoberliederbach“ 26.02.2017, gg. 06.40 Uhr (ho)Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Liederbach ist heute Morgen ein erheblicher Sachschaden entstanden. Menschen kamen nach derzeitigem Erkenntnisstand glücklicherweise nicht zu Schaden. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 06.40 Uhr über den Ausbruch des Feuers informiert und trafen kurze Zeit später am Einsatzort ein. Während der Löscharbeiten fanden sich 94 Personen vor der Unterkunft ein, die das Objekt verlassen konnten und sofort durch Rettungs- und Polizeikräfte betreut wurden. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten anschließend, bei einer Absuche innerhalb des Hauses, keine weiteren Personen mehr auffinden. Aufgrund der erheblichen Beschädigungen,[…]

Weiterlesen

Innere Sicherheit Hessen: Geldautomat gesprengt!

      Weiterstadt – Am Sonntag (26.02.2017), um 05:47 Uhr sprengten Unbekannte in Weiterstadt, Rudolf-Diesel-Straße, einen im Foyer eines Einkaufsmarktes stehenden Geldautomaten. Mit brachialer Gewalt verschafften sie sich über eine Seiteneingangstür Zugang zum Markt. Vermutlich mittels in den Geldautomaten eingeleiteten Gases, das die Täter anschließend entzündeten, wurde der Automat stark beschädigt. Durch herumfliegende Teile entstanden an zwei im Foyer benachbarten Geschäften ebenfalls Schäden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren zehntausend Euro. Die Täter flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung. Wieviel Bargeld sie erbeuteten, ist bislang nicht bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei in Darmstadt[…]

Weiterlesen

Internet-NEWS: Gesetzentwurf: W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

      Düsseldorf – Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels sollen demnach von sämtlichen Kosten für Gerichtsprozesse befreit werden, wenn Gäste über ihr W-Lan beispielsweise illegale Filme herunterladen. Das geht aus einem Gesetzentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für die dritte Änderung des Telemediengesetzes hervor. Er liegt der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe) vor. Demnach sollen die Netzbetreiber auch von keiner Behörde gezwungen werden können, Passwortsperren einzurichten, sollte ihr Funknetz einmal für illegale Handlungen missbraucht worden sein. Diese weitere Anpassung ist aus Sicht der Bundesregierung nötig, weil der[…]

Weiterlesen

Rohrbomben-Explosion in der Herzberger Fußgängerzone?

      Northeim – Herzberg, Hauptstraße, Höhe Sparkasse, Mittwoch, 22.02.2017, gegen 21.40 Uhr Herzberg (fg) Bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend eine Art Rohrbombe vermutlich mit sogenannten „Polenböller“ versehen und angezündet. Durch die Wucht der umherfliegenden Teile und Splitter entstand Sachschaden. Gegen 21.43 Uhr hatte ein Zeuge nach dem lauten Knall drei junge männliche Personen vom Ereignisort in Richtung des Juessees weglaufen sehen. Er alarmierte über den Notruf die Polizei. Die weggelaufenen Personen wurden nicht gefunden. Bei der anschließenden Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass unbekannte Täter eine Art Rohrbombe hergestellt hatten, die sie in der Hauptstraße zur Sprengung brachten. Weiterhin[…]

Weiterlesen

Syrische und Deutsche Jugendliche prügeln sich in Bützow!

    Am 26.02.2017 gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anrufer über den Notruf der Polizei und teilte mit, dass am Schloßplatz in Bützow gerade eine Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen stattfindet. Einer der Jugendlichen soll im Besitz eines Messers sein. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort eine Gruppe von 5 deutschen Jugendlichen und eine Gruppe von 4 syrischen Jugendlichen feststellen. Erste Befragungen vor Ort ergaben, dass die syrischen Jugendlichen gerade im dortigen Freizeitzentrum Fußball spielten, als die deutschen Jugendlichen hinzukamen. Es kam dann zunächst zu wechselseitigen Provokationen und schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung beider Gruppen. Im Zuge der Auseinandersetzung[…]

Weiterlesen

Schlagzeilen des Tages vom 27. Februar 2017

      Merkel-News: Merkel schafft das „deutsche Volk“ ab -freiewelt.net Schulz-NEWS: Der große Fehler des Kandidaten Martin Schulz -handelsblatt.com Merkel: „Focus“-Redakteur: Merkel ist „eine offene Feindin des Grundgesetzes“ -pp.com Schulz: Mehrheit hält Schulz für unglaubwürdig -fr.de Video: MONTESQUIEU & PLANTIKO: Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit in Deutschland -bh.de Innere Sicherheit: Martin Schulz gibt der Union die Schuld für Alltagskriminalität -huffingtonpost 2 Videos: Amokfahrt-Heidelberg 25.2.2017: Amokfahrer wird angeschossen! -bh-de Flüchtling-NEWS: Straßenschlachten und „No-go-Areas“ in Schweden -heute.de Polizei: Heidelberg: Harsche Reaktionen der Polizei nach Todesfahrt -focus.de Migranten-NEWS: Schwedens Probleme mit der Migration -welt.de Fahndung: Die Polizei bittet um Hilfe: Diese 15-Jährige aus der Nähe von Freiburg wird vermisst -huffingtonpost.de USA: New Orleans: Auto rast bei Karnevalsumzug in Menschenmenge -huffingtonpost.de London: Auto rast in Fußgängergruppe in London[…]

Weiterlesen

2 Videos: Amokfahrt-Heidelberg 25.2.2017: Amokfahrer wird angeschossen!

                [affilinet_performance_ad size=728×90]         Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

Weiterlesen

Video: MONTESQUIEU & PLANTIKO: Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit in Deutschland

            Veröffentlicht am 26.02.2017 Medien als Longe der Politik – GEZ PLANTIKO: „Das Meinungsfreiheitsrecht ist ein Grundrecht, das GEGEN den Staat geltend gemacht werden muss und kann und darf und soll, denn der Bürger ist GRUNDRECHTS-INHABER und der Staat, d.h. die Länder und der Bund und die ganzen öffentlich-rechtlichen Körperschaften sind GRUNDRECHTS-VERPFLICHTETE, d.h. sie müssen dem Bürger die Meinungsfreiheit gewähren.“ Das Interview in Schriftform: Heiderose Manthey: „Manipuliert man ein Volk am besten über die Main-Stream-Kanäle und wie stehen Sie zu den GEZ-Forderungen ?“ Claus Plantiko: „Das ist natürlich ein schwerer Verstoß gegen die Verfassung. Die[…]

Weiterlesen

BER-NEWS: BER-Flughafenchef Mühlenfeld droht Rauswurf

    Berlin  – Berlin – Die Entlassung von BER-Technikchef Marks könnte zugleich die letzte wichtige Entscheidung von Geschäftsführer Karsten Mühlenfeld gewesen sein: Nach Tagesspiegel-Informationen (Sonntagausgabe) wird in Gesellschafterkreisen intensiv über einen Nachfolger gesprochen. Auf Mühlenfeld werde jetzt „mit aller Härte und Konsequenz geschaut“, hieß es. http://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-pannen-flughafen-ber-chef-muehlenfeld-droht-das-aus/19443004.html     [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker[…]

Weiterlesen
Messer

Massenschlägerei in Paderborn! 2 Personen niedergestochen!

    25.02.2017 – 17:10 Bielefeld  – AR/ Paderborn – Bielefeld – Am Freitag, 24.02.2017, kam es gegen 19:15 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße in Paderborn zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Im Laufe dieser Auseinandersetzung wurden zwei Männer im Alter von 22 und 18 Jahren durch Messerstiche erheblich verletzt. Beide Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Bei dem 18-Jährigen besteht, auch nach einer Notoperation, akute Lebensgefahr. Nach Zeugenaussagen konnten zwei 18- und 20-jährige Männer als tatverdächtig identifiziert werden. Beide Personen wurden von der Polizei Paderborn festgenommen. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Seit dieser Nacht hat eine[…]

Weiterlesen

Asybewerber: 40 Diebstähle und 189-facher Schwarzfahrer onaniert im Zug und ist frei!

      Fulda – Weil ein 22-Jähriger sich gestern Nachmittag (23.02.) im Zug selbstbefriedigte, erstatte eine 27-jährige Zugbegleiterin der Deutschen Bahn AG Strafanzeige beim Bundespolizeirevier Fulda. Der Mann fiel nicht nur deswegen auf. Für die Reise im ICE von Frankfurt/Main Richtung Kassel besaß er zudem auch keine gültige Fahrkarte sowie keine ausreichenden Barmittel. Bei der Bundespolizei kein Unbekannter In Fulda musste der 22-jährige Asylbewerber aus Eritrea den Zug zur Prüfung seiner Identität verlassen. Dabei stellten die Bundespolizisten fest, dass der Mann bereits 189 Strafanzeigen wegen Erschleichen von Leistungen und über 40 Diebstähle auf seinem Straftatenkonto hat. Hinzu kommen weitere Taten[…]

Weiterlesen

Schlagzeilen des Tages vom 26. Februar 2017

      Flüchtling-NEWS: ABSCHIEBE-DESASTER: Afghanen tauchten vor dem Abflug ab -bild.de Hessen: Beratungsstelle gegen Radikalisierung suspendiert Mitarbeiter -spiegel.de Merkel-NEWS: Das Merkelsche Abschiebemärchen -krisenfrei.de BND: Neuer BND-Skandal: Geheimdienst soll ausländische Journalisten überwacht haben -huffingtonpost.de Merkel-NEWS: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“ -sueddeutsche.de Schulz-NEWS: Kauder:  Herr Schulz vertritt nicht die deutschen Interessen -focus.de Bundestagswahl: Schulz und Merkel unterscheidet nur der Bart -welt.de EU-Zerfall: Le Pen will mit EU Schluss machen -oe24.at Scheinbeschäftigungsskandal: Ermittlungen gegen französischen Politiker Fillon ausgeweitet -sueddeutsche.de Innere Sicherheit: 4.000 polizeibekannte „Nafris“ in Köln und Düsseldorf: Raub, Drogen, Übergriffe -epochtimes.de Flüchtling-NEWS: Asylbewerber trotz über 200 Strafanzeigen auf freiem Fuß -jungefreiheit.de Bayern: Wenn ein Beschuldigter zum Chefaufklärer wird -sueddeutsche.de Karneval: Auto rast in Zuschauermenge: Mindestens 20 Verletzte in New Orleans focus.de Sicherheit: Einbruch in[…]

Weiterlesen

Ingelheim: Sexuelle Belästigung durch Zuwanderer!

    Mainz – Am 21.02.2017, gegen 22:32 Uhr, wurde eine Schlägerei in der Neuen Mitte gemeldet. Vor Ort trafen die Polizeibeamten eine vierköpfige Gruppe mit deutscher Staatsangehörigkeit (ein 24-jährigen Mann und drei 17-jährige Mädchen) und zwei eritreischer Zuwanderer (22 und 40 Jahre alt) an. Auf Nachfrage gaben die Mädchen an, sexuell von den beiden Zuwanderern belästigt worden zu sein, u. a. wurde eine an der Brust angefasst. Da die beiden sich nicht abweisen ließen, ging der Bekannte dazwischen und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Da sich die alkoholisierten Zuwanderer auch den Polizeibeamten gegenüber aggressiv zeigten und einen Platzverweis[…]

Weiterlesen

Hessen: Erneut Massenschlägerei am Limburger Bahnhof!

    Am Freitag, 24.02.2017, um 19:21 Uhr wird eine größere Schlägerei in Limburg, an der Bushaltestelle gegenüber der evangelischen Kirche mit ca. 50 Personen türkischer bzw. afghanischer Abstammung und einer kleineren Gruppe aus drei Italienern und einem Deutschen gemeldet. Hierbei wurde auch Pfefferspray durch mehrere Personen aus der größeren Gruppe eingesetzt. Drei Personen aus der kleinen Gruppe wurden dabei leicht verletzt. Sofort wurden mehrere Streifenwagen der Polizeistation Limburg und der umliegenden Polizeistationen aus Weilburg und Diez zum Bahnhof entsandt. Die Personen der größeren Gruppe flüchteten in verschiedene Richtungen bevor die Polizei die Personalien feststellen konnte. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber[…]

Weiterlesen

Amokfahrt in Heidelberg! 73-jähriger stirbt!

  Pressemeldung 1 Heidelberg  – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Kurz vor 16.00 Uhr fährt ein Tatverdächtiger am Bismarckplatz in Heidelberg vor einer dortigen Bäckereifiliale in eine Personengruppe. Hierdurch werden 3 Personen verletzt, eine davon schwer. Anschließend steigt der Tatverdächtige aus dem Fahrzeug aus und entfernt sich mit einem Messer bewaffnet zu Fuß in Richtung der Bergheimer Straße. Vor dem dortigen Alten Hallenbad wird er nach Hinweisen durch Passanten durch eine Fahndungsstreife der Polizei festgestellt. Bei der Festnahme kommt es durch die eingesetzten Polizeibeamten zum Schusswaffengebrauch. Der Tatverdächtige befindet sich schwerverletzt in einer Heidelberger Klinik.  […]

Weiterlesen

Allahu Akbar-Skandal: Rufe führten zu Panikreaktionen im Dortmunder Hauptbahnhof!

        Dortmund – Werne – Eigentlich sollte es eine normale Personalienfeststellung nach einer „Schwarzfahrt“ werden. Was dann passierte verunsicherte zahlreicher Reisende im Dortmunder Hauptbahnhof. Ein renitenter 18-Jähriger wehrte sich erheblich gegen seine Festnahme. Als er anschließend lautstark „Allahu Akbar“ skandierte, kam es zu Panikreaktionen von Reisenden. Am heutigen Abend (24. Februar), gegen 18:50 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei, anlässlich einer Personalienfeststellung, zu einem Zug im Dortmunder Hauptbahnhof gerufen. Schon während der Überprüfung des 18-jährigen Schwarzfahrers verhielt dieser sich aggressiv und unkooperativ gegenüber den Bundespolizisten. Als er plötzlich versuchte zu flüchten, konnte er durch einen Beamten eingeholt und zu[…]

Weiterlesen

#Köln: Brutaler Angriff auf junge Frau im Kölner Hauptbahnhof!

        Köln  – Nachdem es Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr im Kölner Hauptbahnhof zu einem brutalen Übergriff auf eine Reisende kam, sucht die Bundespolizei dringend nach der Geschädigten, die am Bahnsteig 8/9 brutal geschlagen und getreten wurde. Weiberfastnacht wurde eine junge Frau Opfer einer Gewalttat: Ein bisher unbekannter Täter hat die Frau am Bahnsteig 8/9 nach einer Streiterei brutal zu Boden geschlagen und am Boden liegend getreten. Zeugen erstatteten bei der Bonner Bundespolizei Strafanzeige. Die Bundespolizei veranlasste daraufhin eine Videoauswertung, worauf der brutale Übergriff zu erkennen ist und sucht nunmehr nach dem Opfer, um weitere Ermittlungen gegen die[…]

Weiterlesen

AfD-NEWS: Ermitt­lungen gegen AfD-Poli­tiker Müller ein­ge­s­tellt!

      Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat das Ermittlungsverfahren gegen AfD-Politiker Rolf Müller wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingestellt. Müller hatte Orden mit Hakenkreuzen verkauft. Weiterlesen:  http://www.lto.de/       [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren[…]

Weiterlesen

Atommüll: Strahlenschutzamtspräsident drängt auf Tempo bei Endlagersuche

      Osnabrück  – Strahlenschutzamtspräsident drängt auf Tempo bei Endlagersuche König erwartet keinen Konsens zur Atommülllagerung – „Keine Region, in der die Betroffenen sich nicht wehren“ Osnabrück. Der Chef des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Wolfram König, drängt auf eine zügige Suche nach einem Atommüllendlager in Deutschland. „Nur wenn alle Verantwortlichen gezwungen sind dranzubleiben, wird es überhaupt eine Lösung in Deutschland geben“, sagte König in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Die relative Ruhe nach dem Ausstiegsbeschluss von 2011 täusche über die Bedeutung des Themas hinweg. Es werde „ausgeblendet, dass die große Herausforderung noch vor uns liegt“, erklärte[…]

Weiterlesen

Hamburg: Brand in Flüchtlingsunterkunft gelöscht!

    Hamburg – Hamburg-Bergedorf, 24.02.17, 15.37 Uhr, Feuer 2. Alarmstufe (FEU2), Curslacker Neuer Deich Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg erhielt über den Notruf 112 von Bewohnern einer Wohnunterkunft für Flüchtlinge die Meldung über ein Feuer im Dachbereich einer der Unterkunftshäuser. Aufgrund der Vielzahl der eingehenden Anrufe und der starken Rauchentwicklung, über die berichtet wurde, erhöhte der Führungs- und Lagedienst bereits nach kurzer Zeit auf die Alarmstufe „FEUER2“. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellte ein Feuer im Dachgeschoss eines zweigeschossigen Unterkunftshauses, in Holzständerwerk-Bauweise, mit den Maßen 10 x 20 Metern und weicher Bedachung fest. Die 16 Bewohner konnten das Gebäude bereits[…]

Weiterlesen

Schlagzeilen des Tages vom 25. Februar 2017

      Freihandel: Ja! TTIP: Nein! – Keine Geheimjustiz in Europa! – http://t.co/ISHK2pZfzs — Civil Petition (@CPetition) February 11, 2015   Flüchtling-NEWS: Wahlrecht für alle – Es geht schon los -epochtimes.de Kinderarmut: »In Deutschland müssen sogar Kinder hungern« -jungewelt.de Hessen: Flüchtlingshelfer fühlen sich von Hessen gelinkt -welt.de Spitzel-Skandal: BND soll ausländische Journalisten überwacht haben -zeit.de Terror-NEWS: Bombenbauer wollte Polizisten töten -morgenpost.de Holland: Geert Wilders aus den Niederlanden kämpft gegen den Islam faz.net Klinik-Skandal: Jahrelang blaugemacht – Klinikpersonal in Italien überführt -welt.de Arbeitsrecht: Mitarbeiter wollten Betriebsrat gründen: Firma kündigt fast allen -wa.de USA: Donald Trumps Krieg gegen die Presse erreicht eine neue Eskalationsstufe -huffingtonpost.de Flüchtling-NEWS: Flüchtlinge erhalten doch mehr Geld als Hartz-IV-Empfänger. Aber wieso? -compact-online.de Le Pen:[…]

Weiterlesen

Übergutachten zur endgültigen Feststellung der Todesursache von DDR. Rakhat ALIYEV nunmehr unausweichlich

    Vernichtendes Urteil vom renommierten deutschen Gerichtsmediziner Prof. Bernd Brinkmann zur Stellungnahme aus St. Gallen vom 09.02.2017 Wien (ots) – Vor exakt 2 Jahren (24.02.2015) ist DDr. Rakhat Aliyev tot in seiner Zelle in der Justizanstalt Wien Josefstadt aufgefunden worden, wobei die Todesursache bislang nicht aufgeklärt werden konnte. Der Rechtsanwaltskanzlei AINEDTER&AINEDTER liegt aktuell die Stellungnahme vom Gerichtsmediziner Prof. Bernd Brinkmann aus Deutschland vom 24.02.2017 vor, dessen Inhalt die Ausführungen aus der Schweiz von letzter Woche schon in seinen rechtsmedizinischen Grundsätzen konterkariert und Prof. Hausmann letztlich jede gerichtsmedizinische Kompetenz abspricht. Prof. Brinkmann vermutet sogar aufgrund auffallend unrichtiger Aussagen von Prof.[…]

Weiterlesen

Video: Siko 18.02.2017 Rede von Lisa Fitz am Stachus in München!

            [affilinet_performance_ad size=728×90]       Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt … … schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

Weiterlesen

Regierungserklärung zur Polizeiarbeit in Hessen!

    Pressemitteilungen :Veröffentlicht: 21. Februar 2017 Rekrutierung von pensionierten Polizeikräften offenbart völliges Versagen der Landesregierung bei Personalplanung Anlässlich der Regierungserklärung von Innenminister Peter Beuth (CDU) zur Polizeiarbeit erklärt Hermann Schaus, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Nach dem Schulbereich muss die Landesregierung nun auch bei der Polizei pensionierte Beamte mobilisieren, um Landesaufgaben zu erfüllen. Damit rächt es sich nun bitter, dass sie über Jahre Personal gekürzt und unsere Anträge auf mehr Neueinstellungen abgelehnt hat. Noch schlimmer ist, dass  Polizistinnen und Polizisten mit Millionen Überstunden auch noch das Gehalt gekürzt und Leistungen gestrichen wurden. Der[…]

Weiterlesen

Tierschutz: Schwan durch Pfeil verletzt!

Foto: verletzter Schwan       Winsen / Wolthausen  – Am Dienstag, den 21.02.2017, gegen 16:00 Uhr entdeckten aufmerksame Spaziergänger einen verletzten Schwan im Bereich eines Seitenarmes der Örzte. Sie benachrichtigten daraufhin den Tierschutz Celle, welcher das Tier einfing und feststellen musste, dass die Brust des Vogels mit einem Pfeil durchbohrt war. Der Leiter des Tierheimes Celle erstatte Anzeige bei der Polizei. Diese leitete Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und Verdacht der Jagdwilderei ein und stellte den Pfeil sicher. Der Schwan wurde tierärztlich behandelt und scheint sich von den Verletzungen zu erholen. Ob ein Zusammenhang zu einem Vorfall aus[…]

Weiterlesen

Streit um Verhinderung von Lebensmittelverschwendung per Gesetz!

      Saarbrücken – Ernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat einen Vorstoß des Landes Nordrhein-Westfalen abgelehnt, per Gesetz gegen die Lebensmittelverschwendung in Deutschland vorzugehen. Schmidt sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag): „Der Großteil unserer Lebensmittelabfälle entsteht in den Privathaushalten, da können wir mit einem Gesetz nichts erreichen.“ Wie die Zeitung berichtet, fordert das rot-grün regierte NRW in einem Bundesratsantrag die Bundesregierung auf, wie in Frankreich, Finnland oder Italien „eine gesetzliche Initiative zur Verringerung der Lebensmittelverluste in Deutschland zu erarbeiten“. Pro Jahr würden mindestens elf Millionen Tonnen Nahrungsmittel weggeworfen. Die Lebensmittelverluste in der Landwirtschaft kämen mit zwei Millionen Tonnen hinzu. In Frankreich beispielsweise[…]

Weiterlesen
Türkei

Spitzel-Vorwürfen: Türkische Generalkonsulate widersprechen GEW-Vorwürfen!

    Düsseldorf  – Die türkischen Generalkonsulate in NRW widersprechen den Spitzel-Vorwürfen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). „Am 22. Januar fand bei uns in Essen überhaupt keine Veranstaltung statt. Der Vorwurf ist schlichtweg nicht korrekt. Auch wurde bei anderen Veranstaltungen um dieses Datum herum nicht die Tagesordnung geändert, wie es geschildert wurde“, sagte Mustafa Kemal Basa, Generalkonsul der türkischen Vertretung in Essen, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). Im Düsseldorfer Konsulat soll es eine solche kritische Zusammenkunft ebenfalls nicht gegeben haben. „Wir organisieren regelmäßig Treffen für türkische Eltern und Lehrer. In diesen geht es aber ausschließlich um Bildungsfragen.[…]

Weiterlesen