#Einzelfallnews #Osterode: 3 männl. #Personen #überfielen #Jugendlichen!

 

Osterode, Am Röddenberg, 25.02.18, 21.15 Uhr

OSTERODE (US) Das 17jähr. Opfer erschien am Sonntag bei der Polizei Osterode und gab an, dass er überfallen worden sei. Der junge Mann befand sich gg. 21.15 Uhr in Osterode, in der Straße Am Röddenberg, als plötzlich 3 männliche Personen vor ihm standen und ihn mit einem Messer sowie einem abgebrochenen Flaschenhals bedrohten. Die Täter forderten die Herausgabe seines Geldes. Nachdem das Opfer einen höheren Geldbetrag übergeben hatte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eine Täterbeschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. Eine eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Polizei bittet Zeugen die Hinweise geben können, sich unter der Tel. 05522/508-0 zu melden.

Polizeiinspektion Northeim/Osterode