7.500 Amerikaner werden JEDEN TAG getötet oder behindert, da Vax-Impfungen einen hohen Tribut fordern…

Ed Dowd, Autor von Cause Unknown (verfügbar beiBrighteonBooks.com und anderen Buchwiederverkäufern), nahm gestern Abend zu einem Interview mit mir, um aktualisierte – und etwas schreckliche – Zahlen über übermäßige Todesfälle nach dem Impffall und übermäßige Invaliditätsansprüche zu teilen.

Die kurze Version dieses Gesprächs ist, dass es jeden Tag in Amerika etwa 2.500 übermäßige Todesfälle und 5.000 übermäßige Behindertenopfer aufgrund von Covid-19-Impfstoffen gibt. Dies bedeutet, dass im Durchschnitt jeden Tag etwa 7.500 Amerikaner aus dem potenziellen Arbeitskräftepool entfernt werden. Zugegeben, nicht alle 7.500 arbeiten derzeit, aber die meisten von ihnen könnten theoretisch zur Belegschaft beitragen, wenn sie sich dafür entscheiden.

Unser Gespräch geht jedoch weit über die bloßen Zahlen hinaus. Wir betrachten unter anderem die makroökonomischen Auswirkungen dieser täglichen Entfernung von 7.500 Menschen aus dem potenziellen Arbeitskräftepool und was dies für die amerikanische Wirtschaft und militärische Sicherheit bedeutet. Um das vollständige Gespräch zu hören, hören Sie sich das Interview unten an.

Die Dezivilisation der USA

Eine der verblüffenderen Erkenntnisse bei all dem ist, dass die Vereinigten Staaten von Amerika unter den frühen Stadien eines „Dezivilisations“-Ereignisses leiden, nicht nur unter einer vorübergehenden Beule auf der Straße. Dieser Begriff bezieht sich auf den Abbau der kritischen, komplexen Säulen einer modernen fortgeschrittenen Zivilisation, wodurch sie nicht mehr funktionieren kann.

Der plötzliche Zusammenbruch des Flugplans von Southwest Airlines, der jetzt im ganzen Land zu beobachten ist, ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Hier ist eine Fluggesellschaft, die kaum Flugzeuge fliegen kann, weil sie nicht planen kann, dass ihre eigenen Besatzungsmitglieder auftauchen. Berichten zufolge hat Southwest Airlines es versäumt, in seine IT-Systeme zu investieren, und nach „Jahren der Vernachlässigung“ sind die Besatzungsplanungssysteme zerkratert. Jetzt hat die Fluggesellschaft mehr als 10.000 Flüge storniert und überlebt möglicherweise nicht viel länger als lebensfähige Geschäftseinheit.

 

 

Hier ist ein Tweet von Michael Sainato:

Southwest Airlines Flugbegleiter, vertreten durch TWI Local 556, rufen die Fluggesellschaft wegen massiver Annullierungen auf, die auch Flugbegleiter festsitzen lassen, und geben jahrelange Vernachlässigung technologischer Verbesserungen vor, die betriebliche Probleme beheben würden.

 

Das Maß an Ranginkompetenz, das Southwest Airlines hier zeigt, wird auch von Banken, Regierungsstellen, Versorgungsunternehmen und vielen anderen Dienstleistern weithin demonstriert. Aber viele Menschen vermissen die Gründe dafür. Einer der Hauptgründe ist, dass der Covid-Impfstoff kompetente, erfahrene Menschen aus dem Arbeitsleben entfernt, indem er sie tötet oder verletzt.

Tatsächlich hat der Impfstoff, wie Ed Dowd enthüllt, den größten Schaden unter den Beschäftigten angerichtet. 2021 war ein sehr gefährliches Jahr, um einen Job zu haben, stellt sich heraus, als das Biden-Regime Arbeitgeber im ganzen Land zwang, Impfstoffe für alle ihre Arbeitnehmer vorzuschreiben. Viele Arbeitnehmer haben die Jab-Mandate eingehalten und sind seitdem gestorben oder dadurch behindert geworden. Die Tatsache, dass 7.500 weitere Amerikaner jeden Tag unter diesem Schicksal leiden, deutet nicht nur auf eine wirtschaftliche Rezession oder Depression hin, sondern auf ein Dezivilisationsergebnis, das die Gefahr läuft, die westliche Zivilisation, wie wir sie kennen, zu beenden, und zwingt die Überlebenden des Impfstoffs in eine Existenz, die sie kaum erkennen.

Der „eiszeitliche Mad Max“

Ed Dowd nennt dies das „glacial Mad Max“-Szenario: Es wird sehr schlimm werden, aber nicht alles auf einmal. Die langsame, stetige Erosion der Säulen der Zivilisation wird im Laufe der Zeit immer deutlicher werden, da jedes Jahr weitere 2,7 Millionen Menschen durch die Impfstoffe getötet oder behindert werden. Und das basiert auf den aktuellen Sterblichkeits- und Behinderungsraten… Raten, die sich bei denjenigen, die weiterhin die mRNA-Impfungen nehmen, die ihr Immunsystem auslöschen, deutlich verschlechtern und ihren Körper dazu bringen können, mysteriöse faserige Gerinnsel zu erzeugen (die übrigens nicht nur Blutgerinnsel sind).

„Die Globalisierung ist vorbei“, erklärt Dowd im Interview (unten). Und das bedeutet, dass auch die Ära der billigen, einfachen Dinge zu Ende geht. Die Welt, die wir einst kannten, in der wir einen lokalen Walmart- oder Target-Laden besuchen und im Ausland hergestellte Waren billig abholen konnten, ist vorbei. Von hier aus werden die Dinge viel teurer und weniger verfügbar werden. Anstatt eine globale Expansion in lange, komplexe Lieferketten und Skaleneffekte zu schaffen, leben wir die frühen Phasen einer globalen Kontraktion und des Zusammenbruchs des Globalismus selbst. Die Welt ist dabei, viel lokaler zu werden, wobei die gesamte Effizienz der globalen Lieferkette in kurzer Zeit verschwindet.

Und dies kollidiert mit der Tatsache, dass die US-Arbeitskultur unter jüngeren Amerikanern praktisch nicht existiert. Sie sind erwachsen geworden und haben nie erwartet, tatsächlich etwas zu produzieren. Sie sind schließlich keine Fabrikarbeiter oder Schöpfer von etwas Realem (Ihre Lieblings-Promi-NFT- oder Kryptomünze zählt nicht). In einer Zeit, in der die Globalisierung zusammenbricht und die Amerikaner auf lokaler Ebene wachsen, herstellen und verarbeiten müssen, gibt es also kaum noch lokales Arbeitswissen, das einen solchen Übergang bewirken könnte.

Diejenigen, die wissen, wie man etwas tut – die Arbeiterklasse Amerikas – werden systematisch durch die Impfungen vernichtet und lassen die nicht arbeitende Wohlfahrtsklasse zurück, die keine praktischen Fähigkeiten besitzt und glaubt, dass sie nie endende universelle Grundeinkommenssubventionen verdient, damit sie weiterhin Verbraucher sein können. Ihre Welt steht vor einem frustrierenden Ende, und Amerika als Ganzes wird Zeuge der Verwüstungen der Umkehrung des Globalisierungswunders werden, das Waren erschwinglich, leicht verfügbar und leicht zu ersetzen machte.

Warum das Pentagon keinen Krieg mit Russland führen kann

Ein Teil der Definition einer Nation ist die Fähigkeit, Macht zu projizieren, um sowohl die eigenen Küsten zu verteidigen als auch Ressourcen aus anderen Nationen zu gewinnen (durch Handel, Zwang oder auf andere Weise). Dies wurde im Laufe der Geschichte unter verschiedenen Imperien wie dem britischen Empire erreicht, und das US-Imperium beherrschte die Kunst der globalen Ressourcengewinnung mit seinem Bretton-Woods-Abkommen von 1944 und der Positionierung des Dollars als Weltreservewährung.

Aber um die Macht zu projizieren, muss eine Nation ein gewisses Maß an inländischer Industrialisierung aufrechterhalten, damit sie Munition und Kriegswaffen herstellen kann. Dies erfordert eine lange, komplexe Lieferkette aus Stahl, Polymeren, Öl, Gummi, Elektronik und dergleichen. Noch wichtiger ist, dass es qualifizierte und willige Arbeitskräfte erfordert, die in der Lage sind, in Munitionsfabriken zu arbeiten.

In der amerikanischen Kultur gibt es derzeit keine solche Belegschaft. Sojajungen bauen keine Bomben, und wachte Idioten können keine Drehmaschinen laufen lassen.

In den USA wird die produktive Erwerbsbevölkerung durch die Impfung dezimiert. Die Kulturkriege haben auch jeden letzten Fetzen Arbeitsmoral aus der Jugend herausgehackt und eine Generation von Tugenden signalisierenden Schneeflocken, die nicht in der Lage sind, ihre Hände zu benutzen, um etwas anderes zu tun, als Videospiele zu spielen und zu masturbieren (möglicherweise gleichzeitig für die wirklich Inspirierten).

Infolgedessen gibt es in Amerika niemanden mehr, der die Kriegsfabriken betreibt.

Das heißt, bis Sie die Illegalen betrachten, die die offenen Grenzen millionenfach überqueren. Meine Behauptung ist, dass das Verteidigungsministerium plant, Illegale für den Betrieb der Munitionsfabriken zu rekrutieren, weil die Vereinigten Staaten sonst fast null in der Lage sind, die industrielle Produktion zu betreiben, die notwendig ist, um echte Kriegsanstrengungen mit Russland oder China aufrechtzuerhalten.

Nachdem das Pentagon Amerikaner mit der Biowaffe getötet hat, wird es Illegale rekrutieren, um die Munitionsfabriken zu bemannen

Nachdem sie den Großteil ihres Angebots an Artilleriegranaten, Drohnen, Panzerabwehrsystemen und jetzt sogar Artilleriestücken in die Ukraine geschickt haben, haben die Vereinigten Staaten von Amerika nur noch sehr wenig übrig, um sich gegen eine Invasionstruppe einer feindlichen Nation wie China zu verteidigen. Zugegeben, der Pazifische Ozean ist ein großer Graben, aber angesichts der Fortschritte in Bezug auf das Ausmaß und die Effizienz des Seeverkehrs ist er nicht mehr die gewaltige Kluft, die er im Zweiten Weltkrieg war. China hat die Fähigkeit, Hunderte von Millionen Tonnen militärischer Ausrüstung zu Invasionstruppen zu segeln, die die Westküste Amerikas angreifen könnten, und China hat die Erpressung, Joe Biden zu zwingen, Amerika anzuweisen, sein eigenes Militär zurückzutreten, während eine solche Invasion stattfindet.

Der Verlust der Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu verteidigen, ist Teil der Dezivilisierung, die sich jetzt in den Vereinigten Staaten beschleunigt. Und die Todesfälle und Behinderungen im Impfstoff beschleunigen dieses alarmierende Phänomen nur. In Kombination mit den Anti-Fruchtbarkeitseffekten des mRNA-Impfstoffs sieht es jetzt so aus, als ob die USA völlig unfähig sein werden, eine nachhaltige Reproduktionsrate zu erreichen, um ihre Arbeitskräfte zu erhalten. Die Amerikaner werden absichtlich getötet und durch illegale Migranten ersetzt, und diese Migranten sind sowohl bereit zu arbeiten als auch produktionsfähig – zwei kritische Eigenschaften, die den Amerikanern durch die Bewaffnung des Impfstoffs entzogen werden.

Das Endergebnis all dessen steht außer Zweifel: Der wirtschaftliche, militärische und demografische Zusammenbruch der Vereinigten Staaten von Amerika – ein Hauptziel globalistischer Typen einer Weltregierung, die die USA (und ihre Verfassung) seit langem als Dorn in der Seite der globalen Vorherrschaft betrachten.

Daher ist die Positionierung des Impfstoffs als Entvölkerungswaffe nur ein Teil eines technischen Zusammenbruchsereignisses, das Amerika ausschalten und die Welt mit einer weiteren Reihe sorgfältig geplanter (und zuvor simulierter) Krisenereignisse terrorisieren soll.

Du wirst vernichtet und dann ersetzt

Diejenigen, die die makroökonomischen und geopolitischen Auswirkungen des Impfstoffentvölkerungssystems nicht verstehen, vermissen das Gesamtbild. Es geht nicht nur darum, Menschen zu töten, es geht darum, bestimmte Menschen zu töten, damit sie durch eine ausländische Belegschaft ersetzt werden können, die immer noch bereit ist, die Munitionsfabriken zu führen und die Böden zu fegen. Die Roboterübernahme ist schließlich noch nicht angekommen. Bis dies der Fall ist, berechtigen sich die Globalisten gerne mit einer Übernahme von Migranten, solange sie die Waffenfabriken so lange wie möglich in Betrieb halten können.

Die Impfstoffe zielten absichtlich auf die kompetentesten Fachleute der ersten Welt ab. Wenn diese Menschen aus dem Weg gefegt werden, werden sie durch gehorsame, bildungsarme Illegale ersetzt, denen Amnestie, dann Arbeitsgenehmigungen und dann Stimmrechte gewährt werden, um die Unipartei an der Macht zu halten, während sie den totalen Zusammenbruch der westlichen Zivilisation entwickeln – ein Prozess, der sich übrigens von Tag zu Tag in Westeuropa beschleunigt. Beachten Sie sorgfältig, dass sowohl Demokraten als auch RINO-Republikaner alle für Amnestie sind. Dies sollte keine Überraschung sein, wenn Sie die Realität der laufenden Ersatzbemühungen verstanden haben.

Zusammenfassend beobachten wir nicht nur den Völkermord; wir erleben die ständige Umgehung der Wirtschaftsordnung durch böswillige, antimenschliche Luziferer, die Tod und Zerstörung feiern. Jede Person, die einen weiteren Booster-Schuss macht, arbeitet übrigens versehentlich in ihrem Namen und hilft, ihre böswilligen Ziele zu erreichen.

Und um das Ganze abzurunden, haben die vergessenen Massen keine Ahnung, dass irgendetwas davon passiert, auch wenn ihre eigene Familie, Freunde und Kollegen durch die Impfstoffe verstümmelt oder getötet werden. Der globale Impfstoff-Holocaust wird direkt vor den Nasen der Unwissenden durchgeführt, und dank CIA-kontrollierter Erzählungen über Medien- und Technologieplattformen hinweg werden diejenigen, die nicht die geistige Fähigkeit besitzen, falsche Autorität in Frage zu stellen, stattdessen davon fasziniert, und sie werden bald dadurch zerstört werden.

Erfahren Sie mehr im heutigen augenöffnenden Podcast und Interview mit Ed Dowd:

– Der deutsche Minister fordert eine Diktatur des Klimawandels, strenge Grenzen für Ihre Bewegungen
– Mainstream-Musikvideo zeigt Impfstofftranshumanismus, gefallene Engel und das aufsteigende Böse
– Zusammenbruch von Southwest Airlines zeigt weit verbreitete Inkompetenz / Idiokratie in Amerika
– Westliche Länder versuchen, Russland mit einer Ölgrenze von 60 Dollar zu bestrafen, was sich nur selbst verletzt
– Warum die USA die Grenze weit offen halten: Amerikaner werden ersetzt
– 7.500 Amerikaner sind dank mRNA-Impfung jeden Tag TOT oder BEHINDERT
– Aus diesem Grund können Banken, Fluggesellschaften, Regierungen usw. kaum funktionieren
– DoD wird wahrscheinlich anfangen, Illegale einzustellen, um Munitionsfabriken zu betreiben
– Illegale ARBEITEN tatsächlich, während innerstädtische Amerikaner LOOT und STEAL
– Die Fähigkeit der USA, einen Krieg mit Russland aufrechtzuerhalten, existiert aufgrund des Arbeitszusammenbruchs fast nicht
– Ausführliches Interview mit Ed Dowd, Autor von „Cause Unknown“
– Makroökonomische Auswirkungen des täglichen Verlustes von 7.500 Menschen durch die potenzielle Belegschaft
– „Glacial Mad Max“ wurde entfesselt
– „Die Globalisierung ist tot“ – lokale Produktion und Handel werden dominieren
– Die Ära des billigen, einfachen STUFF ist vorbei – das Leben wird von hier aus schwieriger werden

Brighteon: Brighteon.com/5219767b-aee8-4296-bdec-93ffa6c4bab1

Rumble: Rumble.com/v22xe3u-situation-update-122922-7500-americans-killed-or-disabled-every-day….html

Bitchute: Bitchute.com/video/IFuLm9akvGd4/

Banned.Video: Banned.video/watch? id=63ad7b7a779ce207728f03d9

iTunes Podcast: Healthrangerreport.com/situation-update-dec-29-2022-7500-americans-killed-or-disabled-every-day-after-vaccine-mandates-feat-ed-dowd

 

 

Entdecken Sie jeden Tag weitere Interviews und Podcasts unter:

https://www.brighteon.com/channels/HRreport

Folgen Sie mir auf:

Brighteon.social: Brighteon.social/@HealthRanger (meine aktuellen Nachrichten werden zuerst hier veröffentlicht)

Telegramm: t.me/RealHealthRanger

Substack: HealthRanger.substack.com

Banned.video: Banned.video/channel/mike-adams

Wahrheit sozial: https://truthsocial.com/@healthranger

Twitter: @MikeAdamsHR

Gettr: GETTR.com/user/healthranger

Parler: Parler.com/user/HealthRanger

Rumble: Rumble.com/c/HealthRangerReport

BitChute: Bitchute.com/channel/9EB8glubb0Ns/

Clouthub: app.clouthub.com/#/users/u/naturalnews/posts