Aachen: Streit löst SEK-Einsatz aus

 

Gestern Abend (06.01.2019, 19.47 Uhr) kam es in einem Waldstück an der Lintertstraße zu Streitigkeiten zwischen zwei Personen. Noch bevor die Polizei vor Ort war, hatte sich ein Beteiligter in einen Holzverschlag in der Nähe des alten Schießstandes zurückgezogen. Beim Versuch den Mann anzusprechen wurden die Beamten aus dem Innern heraus mit einem unbekannten Gegenstand angegriffen. Eine Glasscheibe ging dabei zu Bruch. Ein Polizist wurde durch umherfliegende Glassplitter verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei konnte den Mann schließlich festnehmen. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen dauern derzeit noch an. (am)

Polizei Aachen