AfD-Lebensretter Yüksel: „Frischt eure Erste-Hilfe-Kenntnisse auf“!

Erste-Hilfe

Nach der erfolgreichen Wiederbelebung eines AfD-Mitarbeiters hat der nordrhein-westfälische SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel (Bochum/Herne) Hunderte Glückwünsche zu seiner Tat erhalten. Dem gelernten Intensivpfleger ist die europaweite Beachtung des Vorfalls, über den zuerst die WAZ berichtet hatte, etwas unangenehm. „Das war keine Heldentat. Ich habe nur das Selbstverständliche getan“, betonte der türkischstämmige Yüksel gegenüber der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). Vielmehr betonte Yüksel, dass das Ereignis die Bedeutung von Erste-Hilfe-Kenntnissen betone: „Frischt sie auf“, appellierte er an die Bürger, „meldet euch bei einem Kurs des Roten Kreuzes oder anderer Organisationen an!“ Interview-Anfragen von TV- und Radiosendern habe er vorerst eine Absage erteilt. Er könne nicht vor eine Kamera treten, wenn der Patient noch auf der Intensivstation liege. Yüksel hatte auf einer Sitzung des Gesundheitsausschusses einem Mitarbeiter der AfD-Fraktion erfolgreich Erste Hilfe geleistet, nachdem dieser mit massiven Herzbeschwerden zusammengebrochen war. Unterstützt wurde Yüksel dabei von der FDP-Abgeordneten Susanne Schneider.

 

Westdeutsche Allgemeine Zeitung