Ahaus: 13-Jährige von Männer mit „dunklen Teint“ sexuell belästigt!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Ahaus  – (mh) Bisher unbekannte Täter belästigten am Samstagabend ein 13-jähriges Mädchen aus Heek. Die 13-Jährige durchquerte gegen 19:30 Uhr den Stadtpark an der Hindenburgallee, als ihr eine Gruppe von vier bis fünf bisher unbekannten, jungen Männern folgte. Diese sprachen sie an, riefen ihr hinterher und pfiffen ihr nach. Sie ging weiter und reagierte nicht auf das Treiben der Männer. Plötzlich wurde sie von einem der Männer festgehalten, mehrfach unsittlich berührt und geküsst. Das Mädchen schrie und wehrte sich. Erst als sie ihm in den Hals/Nackenbereich biss ließ er von ihr ab und sie konnte flüchten.

Nach ihren Angaben sprachen die Männer gebrochenes Deutsch und hatten einen dunklen Teint. Einer hatte einen Vollbart und trug eine dunkle Hose. Ein anderer Mann war mit einer grünen, knielangen Hose bekleidet. Der zudringliche Mann roch nach Zigaretten, trug ein dunkles T-Shirt. Um seinen Hals hing eine schwarz/silberne Kette mit einem silbernen, rechteckigen Anhänger.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0).


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*