Altenburg: Betrunkener Russe geht auf zwei Kinder los!

Altenburg

Thüringen Polizei
Thüringen Polizei

Am Freitagnachmittag wurden Rettungsdienst und Polizei in die Barlachstraße gerufen. Dort befanden sich zwei verängstigte Mädchen, welche sich Passanten anvertrauten und angaben, von einem Mann bedrängt und belästigt worden zu sein. Die beiden 13-jährigen wurden vorsorglich von einem Rettungsteam betreut. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an und begann sofort mit der Suche nach dem Täter. Dieser konnte kurze Zeit später, dank der guten Personenbeschreibung der Kinder, in der Stauffenbergstraße festgenommen werden. Es handelte sich dabei um einen stark betrunkenen und aggressiven 35-jährigen russischer Heerkunft. Die Kinder blieben bei der Attacke glücklicherweise unverletzt und konnten im Anschluss an die Einsatzmaßnahmen ihren Eltern übergeben werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

Thüringer Polizei