Arbeitssuchenden Flüchtlinge: Die Facharbeiter, sind nicht nur »Ärzte» und »Ingenieure»?

 

Gefakte BA-Zahlen aufgedeckt: 59 Prozent der Flüchtlinge haben keinen Schul- und 80 Prozent keinen Berufsabschluss. Sind doch nicht alle Ingenieure und Ärzte?

Politisch korrekte Zahlen »konstruiert»?

Die Bundesagentur für Arbeit hat uns offenbar sehr lange an der Nase herumgeführt – im Klartext: belogen (?)

Denn die Anzahl der arbeitssuchenden Flüchtlinge OHNE Schulabschluss ist VIEL höher, als offiziell vermeldet. Wahrscheinlich wollte man mit politisch korrekten Zahlen die Welcome-Gutmenschen und ihre Medien nicht gegen sich aufbringen.

Ausgerechnet eine andere Bundesbehörde, das »Bundesinstitut für Berufsbildung» (BIBB) hat diese »Unregelmäßigkeiten» nun aufgedeckt – und zwar mit einem ganz einfachen Mittel:

Sie hat die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit von 500.000 Flüchtlingen einfach nachgerechnet und teilweise signifikante Fehler in den Informationen entdeckt, die bisher der Öffentlichkeit übermittelt wurden.

 

Weiterlesen/Quelle: http://www.michaelgrandt.de/nur-aerzte-und-ingenieure/

 

 

Kommentar hinterlassen