Arnsberg: Iraker schlägt Marokkaner Flasche auf den Kopf!

 

Arnsberg (ots) – Am Sonntag, 03:40 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Apothekerstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen. Bei zwei der Beteiligten handelt es sich um einen 26-jährigen Mann aus dem Irak und einem 24-jährigen Marokkaner. Die beiden anderen Männer sind flüchtig. Im Verlauf wurde dem 24-Jährigen eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Hierdurch wurde er schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der 26-Jährige wurde durch die Polizei angetroffen und zunächst vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden erbeten. (PK)