#Arnsberg: Verletzte Person nach #Messerattacke!

Am Freitag, 20:00 Uhr, kam es in der Ruhrstraße, im Bereich der Feuerwache, zwischen drei Männern aus Arnsberg im Alter von 42 und 36 Jahren zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ursache war ein verbaler Streit zwischen den untereinander bekannten Personen. Ein 42-Jähriger wurde durch einen Messerschnitt an der Hand so verletzt, dass er sich ins Krankenhaus begeben musste. Die anderen beiden blieben unverletzt. Der ebenfalls 42-jährige Täter wurde zunächst vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (PK)

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

 

 

 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.