Augsburg: Vollgesoffener Afghane tritt aus Frust Delle in Auto!

 

Gegen Auto getreten – Nacht im Polizeiarrest verbracht
Innenstadt –
Ein aufmerksamer Zeuge informierte gestern (19.11.2017) gegen 22.00 Uhr die Polizei darüber, dass am Schmiedberg ein Mann gegen ein geparktes Auto getreten habe. Die Folge war eine Eindellung an dem malträtierten Golf mit einem Schaden von ca. 600 Euro.
Nachdem der Zeuge den Standort des Vandalen, der in Begleitung eines weiteren Mannes war, durchgegeben hatte, konnte das Duo noch in unmittelbarer Tatortnähe gestellt werden. Hierbei verhielt sich der 22-jährige Autotreter aggressiv und uneinsichtig, sein 21-jähriger Begleiter verweigerte die Angabe seiner Personalien. Beide waren entsprechend alkoholisiert, der Ältere mit etwas über 1, 4 Promille, der Jüngere brachte es auf knappe 2,3 Promille. Um weitere Straftaten des Autotreters zu verhindern, durfte er die Nacht über im Polizeiarrest verbringen. Sein afghanischer Landsmann wurde nach Hause geschickt.
2446 –