Aulendorf: 29-jährigen Syrer bedroht Landsmann mit Messer und Schraubenzieher!

Asyl-NEWS

 

Wegen Bedrohung hat die Polizei Ermittlungen gegen einen 29-jährigen Syrer eingeleitet, der am Samstag, gegen 23.15 Uhr, in einer Asylbewerberunterkunft in der Schussenrieder Straße einen 19-jährigen Landsmann zunächst mit einem Messer und anschließend mit einem Schraubendrehen bedroht haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Männer aufgrund zu lauter Musik und ihrer unterschiedlichen Glaubensrichtung in Streit geraten, in dessen Folge der Tatverdächtige seinen Kontrahenten bedrohte. Verletzt wurde niemand.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen