Merkel-KO! – Merkel-Vorstoß zu Diesel-Fahrverboten: Anhebung der Grenzwerte verstößt gegen EU-Recht

  Nun ist es soweit, mit diesem Schritt verrät Angela Merkel, dass sie nur Lobbypolitik betreibt und sich sogar über EU-Grenzwerte hinweg setzten will! Die Angst vor der nächsten Wahlniederlage der CDU treibt die Kanzlerin zu Argumenten, die der dümmste Wähler langsam versteht! Ist Merkel nach den 28.10 (Hessenwahl) Geschichte? Wer jetzt noch CDU wählt, der merkt wirklich nichts mehr! Deutsche Umwelthilfe übt massive Kritik an Merkel-Vorstoß zu Fahrverboten: Anhebung der Grenzwert verstößt gegen EU-Recht DUH-Chef Resch: Das ist durchschaubare Wahlkampfargumentation, die vor keinem Gericht Bestand haben kann Osnabrück. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat den Vorstoß von Kanzlerin Angela Merkel[…]

Weiterlesen
Videos der Woche

Unzensiert: Videos der Woche 41. KW!

Videos der Woche   Unzensierte – Videos der Woche – Unzensierte Videos aus der Welt des Internets, die in den Mainstream-Medien zum größten Teil nicht gezeigt werden bzw. nicht gezeigt werden dürfen! Einige MUTIGE freie Journalisten und Personen veröffentlichen Videos, Beiträge und Livestreams im NETZ, um die Bevölkerung frei und unabhängig zu informieren!   Baumann (AfD) Einwanderung in Sozialsysteme macht D kaputt * Hayali * Mo… https://t.co/I3NS0MUY1Q via @YouTube — APDeutschland (@APDeutschlands) October 21, 2018   Unfassbare Fremdschäm-Blamage der Berliner Polizei!!! https://t.co/yl68nrkfnu via @YouTube — APDeutschland (@APDeutschlands) October 21, 2018   Deutschland: Diebstähle steigen, Versicherungsprämien steigen – alles Zu… https://t.co/Iu6NmYiyLS[…]

Weiterlesen
SPD Hessen Schäfer-Gümbel

Hessenwahl 2018: Schäfer-Gümbel fordert klarere Abgrenzung der SPD von den Grünen!

SPD Hessen Schäfer-Gümbel   Berlin – Hessens SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel hat eine klarere Abgrenzung seiner Partei von den Grünen angemahnt. „Die SPD muss Schluss machen mit der Arbeitsteilung vergangener Jahre, wonach die Grünen fürs Klima zuständig sind und die SPD für Arbeitsplätze“, sagte Schäfer-Gümbel dem „Tagesspiegel“ (Sonntagausgabe). Arbeit und Umwelt gehörten zusammen. https://www.tagesspiegel.de/politik/hessens-spd-spitzenkandidat-schaefer-guembel-wirft-gruenen-mangelnde-prinzipientreue-vor/23210930.html   Der Tagesspiegel

Weiterlesen
Wochenrückblick

Der Wochenrückblick: Einzelfallnews: Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 14.10.2018 bis 21.10.2018!

Der Wochenrückblick: Einzelfallnews   Der Wochenrückblick Einzelfallnews – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Wochenrückblick immer am Sonntag!   Wochenrückblick: TÄGLICHE EINZELFÄLLE Ibbenbüren:[…]

Weiterlesen
Urheber: mlucan / 123RF Standard-Bild

Seehofer auf beiden Augen blind! Alles nur Einzelfälle? Seehofer warnt vor Schwarzmalerei, will aber die Vorratsdatenspeicherung!

Seehofer auf beiden Augen blind   Wir wmpfehlen dem Minister folgen Link: https://behoerdenstress.de/taegliche-einzelfaelle/! Wer die Wahrheit nicht sehen will, sieht sie auch nicht! Innenminister: „Wegen einer Straftat bricht nicht die Gesellschaft zusammen“ – „Deutschland war, ist und bleibt eines der sichersten Länder der Welt“ Osnabrück. In der Debatte um zunehmende Messerattacken sowie Angriffe auf Polizei und Rettungskräfte hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor Schwarzmalerei gewarnt. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte Seehofer: „Unser gesellschaftlicher Zusammenhalt ist viel stärker als manche es gerne herauf beschwören. Wegen einer Straftat bricht nicht die Gesellschaft zusammen.“ Auf die Frage, ob der Verlust[…]

Weiterlesen

Gauland: Österreichs Vorschlag zur Asylpolitik ist Schritt in die richtige Richtung!

Gauland   Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Vorstoß des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz für ein neues Asylkonzept abgelehnt. Dieses Konzept der „verpflichtenden Solidarität“ sieht vor, dass EU-Staaten auch einen finanziellen Beitrag leisten können, statt Flüchtlinge nach festen Quoten aufzunehmen. Dazu teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: „Es ist völlig unverständlich, dass die Bundeskanzlerin das von Kurz vorgelegte Konzept der ‚verpflichtenden Solidarität‘ ablehnt. Denn der Vorschlag kommt EU-Mitgliedern wie Polen und Ungarn entgegen, die sich nicht den Zwangsverteilungsplänen der EU unterwerfen, sondern selbst bestimmen wollen, wen sie bei sich aufnehmen. Aber Merkel beharrt weiter stur darauf,[…]

Weiterlesen
Nachrichtensendung - Freie Presse News

Nachrichtensendung – Freie Presse News: Datenschutz-Terror – Trump droht der FED und gerät in die Attentatszone u.m.!

Nachrichtensendung – Freie Presse News   Video Via www.dieUnbestechlichen.com Freie Presse News: Datenschutz-Terror: Klingelschilder sollen weg – ein Anschlag auf den gesunden Menschenverstand +++ Stiftung verbietet Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ +++ Wird Hessen RotGrün? +++ Südafrika: Zulus unterstützen und schützen die weißen Farmer +++ Merkel will Parteien für „Desinformation“ bestrafen +++ Krötenschlucken für die CSU: Freie Wähler reden auch mit der AfD +++ Auf einmal gilt das Grundgesetz: Verdi klagt weiter gegen Sonntagsöffnungen +++ Schrecklicher Mord in der Schweiz – Migrant trennt Großmutter den Kopf ab +++ Trump attackiert die FED und gerät in die Attentatszone +++

Weiterlesen
Terror-News

Terror-NEWS: Islamischer Staat plante angeblich großen Terroranschlag in Deutschland!

Terror-NEWS   Der sogenannte Islamische Staat (IS) hat offenbar einen großen, bislang unbekannten Terroranschlag in Deutschland vorbereitet. Über Details berichtet ein deutscher IS-Anhänger, der an den Anschlagsplanungen direkt beteiligt war, im Interview mit Reportern von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung. Demnach sollten 2016 insgesamt drei Teams von Attentätern nach Deutschland reisen, um einen verheerenden Anschlag vorzubereiten und durchzuführen. Als eines der möglichen Ziele hatte der IS womöglich bereits ein Musikfestival ausgesucht. Die Bundesanwaltschaft bestätigte die Terrorplanungen. „Für uns war die Faktenlage in diesem Fall sehr konkret und auch belastbar“, erklärt Generalbundesanwalt Peter Frank im Interview mit NDR, WDR und Süddeutscher[…]

Weiterlesen

Morgen: Europäischer Tag gegen Menschenhandel Warum Sklaverei uns Deutsche betrifft!

Menschenhandel   Über 40 Millionen Menschen weltweit werden laut der internationalen Arbeitsorganisation als Sklaven ihrer Freiheit beraubt und gewaltsam ausgebeutet. Darauf macht die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM) mit Sitz in Berlin anlässlich des Europäischen Tags gegen Menschenhandel am 18. Oktober 2018 aufmerksam. IJM initiiert die jährliche Kampagnenwoche #unfrei, bei der ehrenamtliche IJM Aktivisten in 18 Städten Bürgerinnen und Bürger über Sklaverei aufzuklären. Noch nie gab es so viele Sklaven wie heute. Die Betroffenen werden in Fabriken, Bordellen, Haushalten und auf Booten festgehalten, ausgebeutet und missbraucht. Die meisten Menschen in Sklaverei leben in Asien, doch auch in Deutschland werden Menschen[…]

Weiterlesen
WahlTrend

Bayernwahl: Einbußen für CSU und SPD Ergebnis eines jahrelangen Vertrauensverlustes – Potential der AfD ausgeschöpft!

  Der Niedergang von CSU und SPD Die forsa-Analyse im Auftrag der Mediengruppe RTL zur Landtagswahl in Bayern belegt: die Entwicklungen, die zu den aktuellen Ergebnissen im Freistaat geführt haben, sind schon lange erkennbar, wurden aber vor allem von CSU und SPD ignoriert. Von Prof. Manfred Güllner Von allen Wahlberechtigten im Freistaat Bayern haben bei der Landtagswahl etwas mehr als ein Viertel (26,7 %) der CSU ihre Stimme gegeben. Ein Jahr zuvor, bei der Bundestagswahl im September 2017, hatte noch fast ein Drittel (30 von 100 Wahlberechtigten) die CSU gewählt. Das ist ein Rückgang von 342.000 Stimmen und entspricht einem[…]

Weiterlesen
Bayern

Bayernwahl: CSU nach der Landtagswahl – Alles bleibt, wie es ist!

CSU   CSU – Analysieren und das Wahlergebnis mit Demut annehmen. Gebetsmühlenartig sagen das CSU-Politiker in jedes Mikrofon und diktieren es in jeden Reporterblock. Ein Tag, nachdem die CSU ihr zweitschlechtestes Ergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg eingefahren hat, wird in der Partei die Friedenspfeife herumgereicht. Keine Rücktrittsforderungen oder gar Rücktrittsangebote. So sieht die Demut vor dem Wähler aus: Es ändert sich erst einmal gar nichts.   Straubinger Tagblatt

Weiterlesen

Politik: SPD-Landtagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein fordern Ende der Berliner GroKo!

GroKo   GroKo – Nach dem Wahldesaster der SPD in Bayern stellen namhafte Genossen in Schleswig-Holstein den Fortbestand der Großen Koalition in Berlin in Frage. „Es gibt nur einen Weg, und der heißt raus aus der GroKo“, sagte Birte Pauls, stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Kieler Landtag und Mitglied im Landesvorstand, den „Kieler Nachrichten“. Viele ihrer Parteifreunde hätten einer Neuauflage des Bündnisses von SPD und Union nur „mit der Faust in der Tasche“ zugestimmt, sagte Pauls. „Die haben jetzt die Schnauze voll, und zwar vollkommen zu Recht. Die Partei braucht Zeit, sich auf das zu besinnen, was wir können und wozu wir[…]

Weiterlesen
Facharbeiter-Report

Facharbeiter-Report: Minister Willingmann kritisiert Trödelei beim Zuwanderungsgesetz!

Zuwanderungsgesetz   Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) drängt die Bundesregierung, das geplante Fachkräftezuwanderungsgesetz „so schnell wie möglich“ vorzulegen. „Dass die Koalition in Berlin bis Mitte des nächsten Jahres an dem Gesetz rumbasteln will, ist nicht gut“, sagte Willingmann der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagsausgabe). Die schrumpfende Bevölkerung in Sachsen-Anhalt könne in vielen Bereichen nicht genügend Arbeitskräfte aufbringen. Das lasse die Wirtschaft stagnieren. Arbeitskräfte aus dem Ausland abzulehnen könne sich das Land nicht leisten, sagte Willingmann: „Jeder muss überlegen, ob er selbst beispielsweise auf Pflege verzichten will.“ Er hofft auf Menschen etwa aus der Ukraine, Indonesien oder Vietnam. Für das[…]

Weiterlesen

Studie: Brexit trifft NRW härter als den Bund!

  Ein harter Brexit hätte gravierende Folgen für NRW. Wenn sämtlicher Handel mit Großbritannien über Nacht enden würde, wären 5,3 Prozent oder 36,7 Milliarden Euro der Wirtschaftsleistung des Bundeslandes betroffen. Dies geht aus einer Studie der Universität Magdeburg im Auftrag der deutschen Grünen im Europäischen Parlament hervor, die der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstag) vorliegt. In NRW geht für die Region Detmold von einem Brexit das höchste Risiko aus: Mit 5,47 Prozent liegt der Regierungsbezirk bundesweit an 16. Stelle. Dagegen kommt die Region Münster mit einem Risiko von 5,01 Prozent in NRW voraussichtlich am glimpflichsten davon. „Der Brexit wird NRW stärker[…]

Weiterlesen
Migration

Migration 2017: 416 000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als abgewandert!

  2017 sind rund 416 000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als aus Deutschland fortzogen. 2016 hatte der Wanderungsüberschuss mit dem Ausland rund 500 000 Personen betragen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, gab es 2017 insgesamt 1 551 000 Zuzüge und 1 135 000 Fortzüge über die Grenzen Deutschlands. 2016 waren es 1 865 000 Zuzüge und 1 365 000 Fortzüge gewesen. Die meisten Zuzüge nach Deutschland waren 2017 auf die Zuwanderung ausländischer Personen zurückzuführen: Von insgesamt 1 551 000 zugewanderten Personen hatten 1 384 000 (89 %) einen ausländischen Pass. Demgegenüber wanderten rund 885 000 ausländische Personen[…]

Weiterlesen
Bayernwahl 2018 So hat Bayern gewählt

#ltwBayern Bayernwahl 2018: Klatsche für CSU, SPD nur 10%, AfD, FDP ziehen in den Landtag ein!

#ltwBayern   Es bleibt abzuwarten ob es ein Bündnis zwischen CSU und Grüne gibt oder ob es zu einem Bündnis mit den Freien Wählern reicht!   ZDF-Hochrechnung zur #ltwby2018 (Stand 21.00 Uhr): CSU 37,4 %, SPD 9,4 %, FW 11,8 %, GRÜNE 17,8 %, FDP 5,0 %, LINKE 3,2 %, AfD 10,4 %, Andere 5,0 %. Bei phoenix finden Sie die #Hochrechnungen von ARD und ZDF unter: ➡️ https://t.co/g4x5CUM1gc https://t.co/dqcdJEWMaa — phoenix (@phoenix_de) October 14, 2018   Prognose: #CSU 35,5 #Grüne 18,5 #AfD 11 #SPD 10 #FreieWaehler 11,5 #FDP 5,0   Prognose zur #LtwBayern:➡️ @AfD_Bayern: 11 Prozentℹ️ https://t.co/TRDIGUcYCT#ltwby2018 #ltwby #Bayernwahl[…]

Weiterlesen

Myriam K. packt aus! Babyintensivstation geschlossen! Pflegepersonal wird nicht mehr bezahlt! #MeToo für unsere Kinder!

  Myriam die Stimme von Kandel packt aus! Wir Mütter erheben die Stimme gegen das Unrecht in unserem Land! Beim Klinikum Hannover können keine Babys mehr in der Baby-Intensivstation aufgenommen werden weil kein Geld da ist um Pflegepersonal zu bezahlen! Kinder sollen gestorben sein! Darum sind Mütter fassungslos was in diesem Land abgeht! Millionen werden für Kriege und Migranten ausgegeben und für unsere Kinder ist kein Geld da! Laut Artike 2 GG hat Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit! Wann greift die Bundesregierung endlich ein? #MeToo für unsere Kinder! Mann bedenke Mias Mörder hat den Staat über[…]

Weiterlesen
Videos der Woche

Unzensiert: Videos der Woche 40. KW!

  Unzensierte – Videos der Woche – Unzensierte Videos aus der Welt des Internets, die in den Mainstream-Medien zum größten Teil nicht gezeigt werden bzw. nicht gezeigt werden dürfen! Einige MUTIGE freie Journalisten und Personen veröffentlichen Videos, Beiträge und Livestreams im NETZ, um die Bevölkerung frei und unabhängig zu informieren!   Nachrichtensendung vom 11.10.2018: Freie Presse News: Gauland legt Tagesspiegel rein – Bundesregierung unterzeichnet Migrationspakt! https://t.co/Rn9x2iymfb — APDeutschland (@APDeutschlands) October 14, 2018   Videoreport: Myriam die Stimme von Kandel, "Tag der Nation", Berlin 3.10.2018, "Wir für Deutschland e.V."! https://t.co/Y5VwOwgHiP — APDeutschland (@APDeutschlands) October 14, 2018   Landtagswahlen 2018 in Bayern[…]

Weiterlesen
Wochenrückblick

Der Wochenrückblick: Einzelfallnews, Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 07.10.2018 bis 14.10.2018!

  Der Wochenrückblick – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Wochenrückblick immer am Sonntag!   TÄGLICHE EINZELFÄLLE Gelsenkirchen: Tötungsdelikt zum Nachteil eines 63-jährigen[…]

Weiterlesen
Lega Nord Meran

Landtagswahlen 2018 in Bayern und Hessen – Interview deutsch/italienisch: Lega Nord Meran – AfD ich liebe Euch!

Landtagswahlen 2018   Interview vom 28.09.2018 auf deutsch/italienisch mit der Lega Nord in Meran! Lega Nord grüßt Viktor Orban (Ungarn)! AfD ich liebe Euch! Kanidatin Sabrina De Sisti bantwortet die übersetzten Fragen in italienisch! Lega Nord wünscht der AfD bei den Landtagswahlen 2018 in Bayern und Hessen viel Erfolg! www.behoerdenstress.de  

Weiterlesen
Nachrichtensendung

Nachrichtensendung vom 11.10.2018: Freie Presse News: Gauland legt Tagesspiegel rein – Bundesregierung unterzeichnet Migrationspakt!

  Freie Presse News: Hör mal, wer da hitlert +++ Team Gauland legt den Tagesspiegel aufs Kreuz +++ 25 Opfer in nur 10 Tagen +++ 10. Todestag von Jörg Haider +++ Mega-Big Brother: Totale Überwachung durch staatliche Quantenrechner und Biometrie steht uns bevor! +++ Babysterben in Neukölln – alles andere ist schuld, nur nicht die islamischen Verwandtenehen! +++ Dänemarks brutales Asylgesetz: Bleiberecht für keinen, Abschiebezentren in „unattraktiven Ländern“ +++ Video Via www.dieUnbestechlichen.com      

Weiterlesen
Bayernpartei

Bayernpartei: Eine neue Finanzkrise wird uns mit voller Wucht treffen!

  In den USA hat der Aktienindex Dow Jones einen nach Medienberichten „schwarzen Tag“ erlebt. Nicht wenige Marktbeobachter fühlten sich an den Beginn der letzten Finanzkrise vor 10 Jahren erinnert, deren Höhepunkt der Zusammenbruch der US-amerikanischen Investmentbank „Lehman Brothers“ war. Und so völlig aus der Luft gegriffen ist das alles nicht. Die allermeisten Ökonomen sind sich einig, dass der Zeitpunkt von Börsencrashs nicht vorhersagbar ist. Sicher ist aber, dass sie kommen. Zurück zur letzten Finanzkrise: Auch hierzulande hatte diese massive Auswirkungen, waren doch auch einheimische Banken am amerikanischen Subprime-Markt engagiert. Immer frei nach dem Motto „Gier frisst Hirn“. Am Ende[…]

Weiterlesen
Urheber: mlucan / 123RF Standard-Bild

Erdogan-Besuch: CSU-Protest gegen Durchsuchung von Abgeordneten!

Erdogan-Besuch   Ist und war es nicht die CSU, die ein Polizeigesetz auf den Weg gebracht, bei dem die Rechte der Bürger noch mehr beschnitten werden sollen! Nun trifft es ein paar Politiker bei denen härtere Maßnahmen getroffen werden und schön brüllt der Löwe in Bayern! Parlamentarischer Geschäftsführer Müller: Kontrollen bei Erdogan-Besuch überzogen – Aufarbeitung im Ältestenrat gefordert Osnabrück. Die CSU-Landesgruppe im Bundestag protestiert gegen die aus ihrer Sicht „nicht nachvollziehbaren“ und überzogenen Kontrollen beim Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Ende September in Berlin. „Wir werden im Ältestenrat des Bundestags besprechen müssen, dass Sicherheitsbehörden Abgeordnete bei ihrer Arbeit[…]

Weiterlesen
Flüchtlingsreport

Flüchtlingsreport: Dramatische Unterfinanzierung gefährdet Flüchtlingshilfe weltweit!

Flüchtlingsreport   Die Finanzierung der Hilfe für Flüchtlinge, Vertriebene und Staatenlose wird weltweit immer schwieriger. Kaum mehr als die Hälfte des benötigten Bedarfs ist aktuell gedeckt. Als Folge fehlender Mittel verschlimmert sich die Notsituation von Flüchtlingen und aufnehmender Gemeinden zusehends. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie „Highlighted Underfunded Situations in 2018“ des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). „Die Konsequenzen für die Betroffenen sind fatal. Immer mehr Flüchtlinge sind unterernährt, medizinische Einrichtungen in Flüchtlingsregionen unzureichend und überfüllt, Unterkünfte verfallen. Tausende Flüchtlingskinder können nicht zur Schule gehen, weil Klassenräume und Unterrichtsmaterialien fehlen. Der UNHCR braucht dringend verstärkte internationale Unterstützung“, so der[…]

Weiterlesen

Internationale Pressemitteilung von der Stimme von KANDEL – Facebook-Sperrungen und pure Zensur in Deutschland!

  Sehr geehrte PressevertreterInnen,   leider ist die Meinungsfreiheit in Deutschland in großer Gefahr. Meine letzte Rede in Berlin habe ich auf Facebooc gepostet, dafür wurde ich von Facebook für 30zig Tage gesperrt. Mein Rechtsanwalt Dr. Stahl habe ich erneut beauftragt, er hat schon in der Vergangenheit illegale Facebook-Sperrungen von mir bearbeitet.    Man will uns Frauen und Mütter zum Schweigen bringen, wir sollen das Unrecht in unserem Land ertragen, hinnehmen und uns opfern als Freiwild für eine rechtswidrige Politik.    Meine ganze Rede finden Sie im Anhang, leider konnte ich aufgrund der Redezeit nur einen Teil in Berlin vortraqen. […]

Weiterlesen
Breaking News

Stade: Mörder der bulgarischen TV-Journalistin Viktoria Marinova festgenommen!

Viktoria Marinova   Viktoria Marinova  – Zielfahnder des Landeskriminalamtes (LKA) Niedersachsen haben am Dienstagabend einen 20-jährigen bulgarischen Staatsangehörigen aufgespürt, der die bulgarische TV-Journalistin Viktoria Marinova vergewaltigt, beraubt und ermordet haben soll. MEK-Kräfte des LKA haben den Mann dann kurze Zeit später in Stade festgenommen. Maßgeblich beteiligt waren auch Kräfte der Polizeidirektion Lüneburg. „Das ist ein toller Ermittlungserfolg für unsere Kräfte“, so LKA-Präsident Friedo de Vries. „Wieder einmal hat sich der europäische Haftbefehl bewährt; die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Justiz- und Polizeibehörden funktioniert vorbildlich“, ergänzt der Leiter der Rechtshilfeabteilung der Generalstaatsanwaltschaft Celle Christian Schierholt. LKA-Präsident de Vries: „Nach entsprechenden Hinweisen der[…]

Weiterlesen
Bulgarien

Pressefreiheit: Mord an bulgarischer Reporterin!

Pressefreiheit   Pressefreiheit – Brüssel zeigt sich betroffen – das ist wichtig und richtig, aber wirkungslos. Diese Gemeinschaft muss um die Pressefreiheit und die Arbeitsbedingungen für Journalisten kämpfen. Erst in letzter Minute konnte verhindert werden, dass ausgerechnet jene beiden Kollegen, die die LuxLeaks-Affäre über Steuervermeidungspraktiken in Luxemburg aufgedeckt hatten, mit vorgeschobenen Gründen ins Gefängnis gehen mussten. Das gehört ebenfalls in die Reihe jener Praktiken, mit denen unbequeme Medienvertreter mundtot gemacht werden sollen. Nein, keiner der Werte der EU ist selbstverständlich. Wachsamkeit und der tägliche Kampf um die Bewahrung dieser Werte sind wichtiger denn je.   Mitteldeutsche Zeitung    

Weiterlesen

Reporter ohne Grenzen: Bulgarische Regierung muss Mord aufklären und Investigativjournalisten schützen!

Reporter ohne Grenzen   Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Behörden in Bulgarien auf, den Mord an der Fernsehjournalistin Viktoria Marinova unverzüglich aufzuklären und Journalisten besser zu schützen, die zum Missbrauch von EU-Geldern in dem südosteuropäischen Land recherchieren. Die brutal zugerichtete Leiche der 30-jährigen Moderatorin war am Samstag in einem Park in der nordbulgarischen Stadt Russe entdeckt worden. Seit Anfang 2017 wurden innerhalb der Europäischen Union bereits vier Journalistinnen und Journalisten wegen ihrer Arbeit ermordet. „Der Mord an Viktoria Marinova steht für einen erschreckenden Trend: Immer häufiger werden auch in der Europäischen Union Journalistinnen und Journalisten ermordet, weil sie unangenehme[…]

Weiterlesen
Österreich

Wien: Tatverdächtiger will Security-Mitarbeiter angreifen und attackiert Beamten und Diensthund!

Wien   Datum: 05.10.2018 Uhrzeit: 23:10 Uhr Adresse: 2., Gabor-Steiner-Weg (Wiener Wiesn) Eine Besatzung der Diensthundeeinheit (PDHE) wurde von Bezirkskräften wegen eines Raufhandels zur Unterstützung im Zuge einer Veranstaltung angefordert. Vor Ort herrschte eine äußerst aufgebrachte Stimmung, wobei sich mehrere Personen aggressiv verhielten. Ein 39-jähriger Tatverdächtiger versuchte unentwegt, auf Security-Mitarbeiter loszugehen, was die Polizisten zu unterbinden versuchten. Auch wurde versucht, auf den offensichtlich stark Alkoholisierten beruhigend einzuwirken und die Situation zu deeskalieren, was jedoch keinerlei Wirkung zeigte. Der 39-jährige Wiener ging auf einen Beamten der Diensthundeeinheit los und attackierte ihn. Daraufhin setzte dieser seinen Hund als Dienstwaffe ein, woraufhin dieser[…]

Weiterlesen

Nachrichtensendung: Freie Presse News: Einwanderungsgesetz – geplante Enteigung – Missbrauchsskandal u.a.!

Nachrichtensendung Freie Presse News:+++ Umsturz mit Luftgewehr +++ Enteignung +++ Missbrauchsskandal: Schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung +++ DAS NEUE EINWANDERUNGS-GESETZ: WELT DER DUMPINGLÖHNER UND AUSGEBLUTETEN DRITTWELTLÄNDER +++ Ex-Ermittler sagt: Maddie McCann lebt in Portugal +++ u.a. mehr dazu auf Die Unbestechlichen TV

Weiterlesen

Heute Livestream aus Berlin: Tag der Einheit 03.10.2018, 14:00 Uhr, Europaplatz, Berlin! #b0310 #wirfuerdeutschland

#b0310 #wirfuerdeutschland   Deutsche National-Hymne in Berlin bei der Demo: Tag der Einheit! pic.twitter.com/z1yEbqYuEQ — APDeutschland (@APDeutschlands) October 3, 2018     RT Deutsch Am Europaplatz in Berlin beginnt um 14 Uhr eine Großdemo vom Verein „Wir für Deutschland WfD e.V.“ Sie demonstrieren unter dem Titel „Tag der Nation“. 4400 Polizeikräfte sind im Einsatz, um die Rechtspopulisten von den Gegendemonstranten zu trennen. Eine weitere Demonstration soll um 17:30 Uhr am Alexanderplatz über die Frankfurter Allee führen. Auch die Antifa ruft zum Protest unter dem Motto „Gegen den Naziaufmarsch“ auf. Im Mauerpark ist für den Abend ein Konzert angekündigt. Mehr auf[…]

Weiterlesen
Migranten-NEWS

Migranten-NEWS: 235.000 Menschen in Deutschland ausreisepflichtig!

ausreisepflichtig   In Deutschland waren dem Ausländerzentralregister zufolge zum Stichtag 30. Juni 2018 rund 235.000 Menschen ausreisepflichtig. Das teilte das Bundesamt für Migration auf Anfrage der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstag) mit. Knapp 174.000 von ihnen verfügten über eine Duldung. Ausreisepflichtig ohne Duldung waren zum Stichtag 30. Juni knapp 61.000 Menschen. Eine Duldung kann beispielsweise für eine Ausbildung, aus gesundheitlichen Gründen oder wegen Folterdrohung im Heimatland ausgesprochen werden.   Rheinische Post      

Weiterlesen

Queen schämt sich für Landsmann: Mann aus England in Dirndl leistet Widerstand!

Queen Am Freitag, 28.09.2018, versuchte sich gegen 21.10 Uhr ein 31-jähriger Brite, der mit einem Dirndl als Frau verkleidet war, in einem Festzelt Zutritt zu den Damentoiletten zu verschaffen. Dies wurde durch den dort eingesetzten Ordnungsdienst mehrfach unterbunden und der Brite des Zeltes verwiesen. Da der angetrunkene Dirndl-Träger sich äußerst aggressiv verhielt, wurde eine vorbeikommende Einsatzgruppe auf die Situation aufmerksam. Als der 31-Jährige von den Beamten kontrolliert werden sollte, schlug er um sich. Bei der Festnahme verletzte der Brite einen Polizeibeamten am Finger. Der Polizeibeamte blieb weiter dienstfähig. Da der Brite über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt und die[…]

Weiterlesen

München: Hitlergruß durch Schweizer auf dem Festgelände!

Hitlergruß Am Samstag, 29.09.2018, streckte gegen 01.15 Uhr ein 30-jähriger Schweizer auf dem Oktoberfestgelände einer Personengruppe gegenüber die Hand zum Hitlergruß aus und rief „Heil dem Führer“. Der hinzugerufenen Polizeieinsatzgruppe der Wiesn-Wache gegenüber zeigte er zweimal den Hitlergruß. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Da er über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde bei ihm eine Sicherheitsleistung genommen und er anschließend wieder entlassen.

Weiterlesen
Videos der Woche

Unzensiert: Videos der Woche 39. KW!

Videos der Woche   Unzensierte – Videos der Woche – Unzensierte Videos aus der Welt des Internets, die in den Mainstream-Medien zum größten Teil nicht gezeigt werden bzw. nicht gezeigt werden dürfen! Einige MUTIGE freie Journalisten und Personen veröffentlichen Videos, Beiträge und Livestreams im NETZ, um die Bevölkerung frei und unabhängig zu informieren!   Nachrichtensendung – Freie Presse News: Erdogan verhöhnt Deutschland – der Missbrauchsskandal und die Hintergründe!   Interview unzensiert! Lega Nord Meran wünscht AfD viel Erfolg bei den Wahlen 2018 in Bayern und Hessen! behoerdenstress – news   Berlin: Drei Polizisten verletzt bei Festnahme am Kottbusser Tor!  […]

Weiterlesen
Wochenrückblick

Der Wochenrückblick: Einzelfallnews, Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 23.09.2018 bis 30.09.2018!

  Der Wochenrückblick – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Wochenrückblick immer am Sonntag!     Köln: 26-jähriger vor Diskothek durch Messerstiche lebensgefährlich[…]

Weiterlesen
Quelle: "obs/Bayernpartei"

Bayernpartei: Zusammentreffen von Carles Puidgemont und Florian Weber!

Carles Puidgemont   Am Rande des „Salon Luitpold“ in München, bei dem zum Thema „Separatismus in Katalonien“ diskutiert wurde, kam es zu einem kurzen Treffen des katalanischen Präsidenten im Exil, Carles Puidgemont mit dem Landesvorsitzenden der Bayernpartei, Florian Weber. Weber versicherte Puidgemont die uneingeschränkte Solidarität der Bayernpartei mit den katalanischen Freiheitsbestrebungen. Man war sich einig, dass eine friedliche Zukunft Europas nur in einem demokratischen Europa der Regionen erreicht werden kann. Ein zentralistischer europäischer Superstaat hingegen, zu dem sich die EU derzeit entwickelt, ist zum Scheitern verurteilt. Puidgemont wünschte Weber viel Erfolg bei den anstehenden Landtagswahlen, dies könne ein starkes Signal[…]

Weiterlesen

Nachrichtensendung – Freie Presse News: Erdogan verhöhnt Deutschland – der Missbrauchsskandal und die Hintergründe!

Nachrichtensendung – Freie Presse News   Video Via www.dieUnbestechlichen.com Freie Presse News: Erdogan verhöhnt Deutschland +++ Der Missbrauchsskandal und die Hintergründe +++ IS-Schleuser vom Amt +++ Russland erklärt Israel den elektronischen Krieg – über Syrien bis zum Mittelmeer +++ GEZ!!!

Weiterlesen

Videoreport – Start der Sammlungsbewegung: „Für die Eigenen!“

Sammlungsbewegung: „Für die Eigenen!“   Video Via Tim Kellner Es ist soweit! „Für die Eigenen!“ – die Liste – geht an den Start. www.fürdieeigenen.de „Für die Eigenen!“ ist eine außerparlamentarische und konservative Sammelbewegung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, dass politische Klima in Deutschland wieder dahingehend zu beeinflußen, dass endlich wieder Politik für die Eigenen gemacht wird. Gemeinsam sind wir stark! Je mehr sich vernetzen und engagieren, je gewichtiger werden unser aller Stimmen. Trage Dich in die Liste ein! Es ist höchte Zeit für Veränderung in Deutschland. Für die Eigenen! – die Liste – www.fürdieeigenen.de

Weiterlesen
Türkei Spezial

Spitzel-App: Bundestagsabgeordnete stellen Strafanzeige wegen Spitzel-App der türkischen Polizei!

Spitzel-App   Spitzel-App – Wegen der Spitzel-App der türkischen Polizei haben die FDP-Bundestagsabgeordneten Manuel Höferlin und Bijan Djir-Sarai Strafanzeige gegen Unbekannt wegen des Verdachts auf Spionage beim Generalbundesanwalt gestellt. „Report Mainz“ hatte aufgedeckt, dass in Deutschland Erdogan-kritische Türken mithilfe einer Smartphone-App der Zentralbehörde der türkischen Polizei denunziert werden können. Die App heißt „EGM“ – die Abkürzung steht für „Emniyet Genel Müdürlüğü“ (Zentralbehörde der türkischen Polizei) und kann kostenlos im Google-Play Store und im App-Store heruntergeladen werden. Die Abgeordneten beziehen sich in ihrer Anzeige auf den „Report Mainz“-Bericht. Das ARD-Politikmagazin hatte über den Fall eines in Deutschland lebenden Türken, der vor[…]

Weiterlesen
Bild/Quelle/Screenshot https://twitter.com/Alice_Weidel

Weidel: Flut sicherheitsrelevanter Hinweise bestätigt Risiken unkontrollierter Asyl-Zuwanderung!

Asyl-Zuwanderung   Medienberichten zufolge hat im vergangenen Jahr laut Mitteilung der Bundesregierung das BAMF über zehntausend Hinweise über sicherheitsgefährdende Aktivitäten von Asylbewerbern an das Bundesamt für Verfassungsschutz weitergeleitet. Das bedeutet eine Vervierfachung der Zahl der Meldungen gegenüber dem Vorjahr. Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel kommentiert die Zahlen: „Bei diesen Zahlen müssen alle Alarmglocken schrillen. 2017 gab es sogar zwanzigmal mehr sicherheitsrelevante Hinweise zu Asylbewerbern als noch 2015. Wegen Überlastung der beteiligten Behörden konnte den Hinweisen nicht adäquat nachgegangen werden. Das heißt im Klartext: Die Sicherheitslage hat sich durch die von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Gang gesetzte[…]

Weiterlesen

Politik: Martin Schulz (SPD) fordert Gastfreundschaft für Erdogan bei Staatsbesuch in Deutschland!

Martin Schulz (SPD)   Köln. Der frühere SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat sich dafür ausgesprochen, den türkischen Staatspräsidenten Erdogan bei dessen Deutschland-Besuch gastfreundlich zu behandeln. „Erdogan ist das Staatsoberhaupt eines befreundeten Landes“, sagte Schulz im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe). Er habe den türkischen Staatspräsidenten sowohl öffentlich als auch im persönlichen Gespräch kritisiert. „Bei einem Staatsbesuch muss und sollte man Gastfreundschaft aber auch tatsächlich gewähren“, sagte der SPD-Politiker. „Wenn wir jetzt eine Lex Erdogan schaffen würden, wie sollen wir dann demnächst mit Donald Trump, Viktor Orban oder dem saudi-arabischen König umgehen?“, fügte Schulz hinzu. Diplomatie müsse Diplomatie bleiben. https://www.ksta.de/politik/interview-mit-martin-schulz–es-gab-keine-alternative-zum-verzicht–31354942  […]

Weiterlesen
Merkel

Königinnen-Mord: Fraktion hat Merkel das Vertrauen entzogen!

Königinnen-Mord   Der Politologe Ulrich von Alemann hält es nach der Wahl von Ralph Brinkhaus zum neuen Unionsfraktionschef für denkbar, dass die Kanzlerin die Vertrauensfrage stellen wird. Von Alemann sagte der „Heilbronner Stimme“ (Mittwoch): „Das ist eine Klatsche für Volker Kauder und damit auch für die Kanzlerin, und sie sitzt nun in der Patsche. Das ist eine absolute Sensation, und natürlich wird nicht Kauder gemeint, sondern Angela Merkel.“ Der Wissenschaftler erklärte weiter: „Eine mögliche Option ist nun: Die Kanzlerin zieht sich von ihrem Amt zurück. Es geht sowieso jeder davon aus, dass dies ihre letzte Amtsperiode ist. Jetzt kann sie[…]

Weiterlesen
Erdogan

Erdogan-Besuch: Wenn Deutsche in der Türkei im Gefängnis sitzen, „kann man doch kein Bankett durchführen“!

Erdogan   Erdogan-Besuch – Die Kritik der Opposition am Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan diese Woche in Deutschland hält an. „Bei Putin gab es zuletzt keinen roten Teppich und keinen Staatsempfang. Das ist bei Erdogan eine bewusste politische Entscheidung der Regierung, das auf eine höhere politische Ebene zu ziehen. Ich empfinde das als unangenehm“, kritisierte der außenpolitische Sprecher der Fraktion „Die Linke“ im Deutschen Bundestag, Stefan Liebich, in der Sendung „unter den linden“ im Fernsehsender phoenix (Montag, 24. September) das Handeln der Bundesregierung. Mit einem Arbeitsbesuch habe niemand ein Problem. Aktuell gelte es jedoch zu bedenken, dass immer[…]

Weiterlesen
Türkei Fahne

Auslandsreport: Deutscher Unternehmer mit kurdischer Herkunft in Türkei wieder frei gelassen!

Auslandsreport   Auslandsreport – Deutscher in Türkei wieder frei Unternehmer kurdischer Herkunft war bei der Einreise in Antalya in Gewahrsam genommen worden Osnabrück. Kurz vor dem Deutschland-Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Erdogan ist erneut ein deutscher Staatsbürger in der Türkei vorübergehend festgenommen worden. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben aus der Familie berichtet, wurde Hasan Inak aus Wedel (Kreis Pinneberg) bei der Einreise am Flughafen in Antalya einen Tag lang festgesetzt. Der Vorwurf lautete auf Terrorpropaganda, berichtet die Zeitung. Der Rechtsanwalt des Festgenommenen habe der Familie mitgeteilt, dass Inak schon länger unter Beobachtung gestanden haben soll. Er[…]

Weiterlesen

Wirtschaft: Zerbricht der Euro? Zeitbombe US-Dollar!

US-Dollar   US-Dollar – Der ehemalige US-Präsident Richard Nixon hat sinngemäß gesagt, „Liebe Ausländer, der US-Dollar ist unsere Währung, aber Euer Problem.“ Dank Steuerreform, gleichzeitig riesiger neuer Haushalts- und Außenhandelsdefizite erleben die USA derzeit eine wirtschaftliche Scheinblüte. Es ist nur eine Frage der Zeit, wie lange ausländische Investoren die Schuldenorgie der USA noch tolerieren. US-Präsident Trump versucht mit Handelszöllen, die US-Leistungsbilanz wesentlich zu verbessern. Diese Politik ist zum Scheitern verurteilt, da höhere US-Importpreise zu höherer US-Inflation führen. Walmart, die größte Einzelhandelskette der USA, kündigte wegen der Importzölle bereits erhebliche Preiserhöhungen an. China bleibt auch bei höheren Zöllen konkurrenzfähig. Warum sollten[…]

Weiterlesen

Schauspieler Nikolai Kinski attackiert Trump und Großkonzerne!

Trump   US-Schauspieler bezeichnet den Präsidenten als „geistig instabilen Faschisten“ – Missbrauchsvorwürfe gegen den Vater sind für ihn kein Thema mehr – Seine Schwester Pola kennt er nicht Osnabrück. Der in Berlin lebende amerikanisch-französische Schauspieler Nikolai Kinski (42) hat sich von US-Präsident Donald Trump mit scharfen Worten distanziert. Er habe das Gefühl, „dass die Menschen sich wundern und teilweise sogar Mitleid mit einem Land haben, das von einem geistig instabilen Faschisten als Geisel gehalten wird“, sagte Kinski der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Amerika sei ein Land der totalen Gegensätze, sagte der 42-Jährige weiter: „Auf der einen Seite so viele Möglichkeiten, so[…]

Weiterlesen

EU-Sozialminister: FPÖ-Ministerin sagt Treffen der EU-Sozialminister ab 17.09.2018!

EU-Sozialminister Die österreichische FPÖ-Sozialministerin Beate Hartinger-Klein hat das nächste Treffen der EU-Sozialminister abgesagt. Das geht aus einem Schreiben an die zuständige EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hervor, wie die in Berlin erscheinende überregionale Tageszeitung „neues deutschland“ berichtet (Dienstagausgabe). Die Themen seien nicht weit genug gediehen, als dass sich ein Treffen auf Ministerebene lohnen würde. Aus Teilnehmerkreisen heißt es, dass die Absage des Rats „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ äußerst ungewöhnlich sei. Ein vergleichbarer Vorgang, wie die jetzige Absage, sei aus der jüngeren Vergangenheit »nicht bekannt«. Österreich hat derzeit die Ratspräsidentschaft in der EU inne. In dieser Funktion organisiert das Land alle Treffen[…]

Weiterlesen
Abschieben

Abschiebungen: Deutlich mehr Abschiebungen nach Algerien!

Abschiebungen   Abschiebungen in die Maghreb-Staaten haben sich nach Angaben des Bundesinnenministeriums seit 2015 deutlich erhöht. Allein die Zahl der Rückführungen nach Algerien, wo Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagmittag mit der Staatsspitze über Migration und Sicherheitspolitik sprechen will, habe sich von 57 im Jahr 2015 auf 504 im Jahr 2017 nahezu verneunfacht, teilte das Bundesinnenministerium auf Anfrage der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Montag) mit. Bis Juli 2018 habe sich dieser Trend mit rund 350 Abschiebungen fortgesetzt. Die Zahl abgelehnter, eingestellter oder widerrufener Asylanträge von Algeriern belaufe sich auf 7500. Derzeit seien laut Ausländerzentralregister 3684 Algerier ausreisepflichtig. Darunter könnten aber auch[…]

Weiterlesen