Bad Homburg v.d. Höhe: Südländer beraubt 16-jährige Schülerin!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Bad Homburg v.d. Höhe  – PRESSEMELDUNG der PD Hochtaunus

1. 16-jährige Schülerin beraubt Oberursel, Platz des 17. Juni Freitag, 11.08.2017, 21:25 Uhr

Eine 16-jährige Schülerin wurde am vergangenen Freitag am Bahnhof in Oberursel Opfer einer Raubstraftat. Die Jugendliche befand sich gegen 21:25 Uhr am Bahnsteig des U-Bahnhofes und telefonierte, als sich der Täter näherte und die 16-Jährige zu Boden stieß. Anschließend versuchte der Mann der Geschädigten vergeblich die Handtasche zu entreißen. Die Jugendliche leistete Gegenwehr und hielt die Tasche fest umklammert. Schließlich fiel ihr Handy zu Boden. Der Räuber hob das Handy auf und rannte davon. Die 16-Jährige zog sich bei der Tat Verletzungen zu. Sie wurde im Anschluss ärztlich versorgt. Ihren Angaben zufolge soll der Täter ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß und dünn gewesen sein. Er habe schwarze, nach hinten gekämmte Haare gehabt. Der Räuber trug eine dunkle Jeanshose, grau-blauer Trainingsjacke und einem dunkelblauen, dreieckigen Schal, den er vor sein Gesicht, gehalten habe. Er soll „südländischer Herkunft“ sein. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte das Handy am Bahnhofsvorplatz mit beschädigtem Display wieder aufgefunden werden.

Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*