#BAD #LAUTERBERG : #Erlebnisbad #Vitamar nach #starker #Rauchentwicklung evakuiert!

 

BAD LAUTERBERG (Han) Wegen starker Rauchentwicklung musste das Erlebnisbad Vitamar in Bad Lauterberg Donnerstagnachmittag evakuiert werden. Gegen 17.00 Uhr hatten Mitarbeiter/innen Rauchgeruch wahrgenommen und sich dazu entschlossen, das Erlebnisbad, in dem sich etwa 300 Gäste aufhielten, zu evakuieren. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren aus Bad Lauterberg, Barbis, Bartolfelde und Osterhagen sowie der ASB und ein Notarzt alarmiert. Zu Gesundheitsgefährdungen ist es nicht gekommen. Ursache der Rauchentwicklung war ein defekter Treibriemen im Bereich der Heizungsanlage. Der Badebetrieb wurde am Donnerstag zwar eingestellt, das Bad ist aber seit Freitag wieder geöffnet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim/Osterode