Bad Nauheim: Nach Widerstand muss ein Iraner ab in die Psychiatrie!

Bad Nauheim

 

 

Bad Nauheim: Wegen Familienstreitigkeiten rief eine Anwohnerin der Straße Am Taubenbaum am Donnerstag gegen 19.15 Uhr die Polizei. Die Frau bat um Hilfe, weil vor dem Haus ihr Bruder herumbrülle und sie bedrohe. Eine Polizeistreife traf den 23-jährigen Iraner vor dem Haus an, wobei dieser sich wenig kooperativ zeigte. Sofort schlug und trat er nach den Polizisten. Bevor er dingfest gemacht werden konnte, verletzte er zwei der eingesetzten Ordnungshüter leicht. Gegen den Mann leitete die Polizei unter anderem Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ein. Ein Rettungswagen verbrachte ihn aufgrund seines Zustandes in ein psychiatrisches Krankenhaus.