Bad Oeynhausen: Schlägerei zwischen Gaststättenpersonal und Gästen einer Weihnachtsfeier!

Bad Oeynhausen

Faust
Faust

 

Bei einer Schlägerei zwischen dem Personal eines Lokals und alkoholisierten Gästen einer Weihnachtsfeier sind in der Bad Oeynhausener Innenstadt in der Nacht zu Samstag ein Dutzend Personen verletzt worden.

Eine Polizeistreife war um kurz nach Mitternacht auf der Herforder Straße unterwegs, als die Beamten auf die vor dem Lokal stattfindende handfeste Auseinandersetzung aufmerksam wurden. Nachdem die beiden Gruppen getrennt waren, stellte ich heraus, dass es zuvor in dem Lokal zu Streitigkeiten gekommen war.

Ersten Erkenntnissen der Beamten zufolge waren die Gäste der Weihnachtsfeier in den Räumlichkeiten durch zu lautes Grölen unangenehm aufgefallen. Andere Gäste fühlten sich dadurch belästigt. Daraufhin wurde zur Ruhe ermahnt. Als ein großes Cocktailglas zu Bruch ging, kam es nach Aussage des Personals zu Meinungsverschiedenheiten bei der Begleichung der Rechnung. Dieses Wortgefecht mündete schließlich in einer wüsten Keilerei. Wer dabei von wem Schläge erhielt, ließ sich in der Nacht nicht klären, so die Polizei.

Der von den Einsatzkräften verständigte Rettungsdienst war mit mehreren Rettungswagen sowie einem Notarzt im Einsatz. Die Beteiligten trugen neben Schürf- und Platzwunden auch einige Beulen davon.

Polizei Minden-Lübbecke