Bamberg: Pärchen nistete sich unerlaubt in Wohnung ein!

Foto by: Screenshot Twitter Polizei Bayern
Foto by: Screenshot Twitter Polizei Bayern

BAMBERG. Weil sich ein Pärchen unerlaubt in eine leerstehende Wohnung im Bamberger Stadtgebiet eingenistet hatte, müssen sich die Zwei nun strafrechtlich dafür verantworten. Außerdem entdeckten die alarmierten Polizeibeamten bei den beiden Drogenkonsumenten Betäubungsmittel.

 

Am Mittwochabend wurde die Bamberger Polizei darüber verständigt, dass sich ein junges Pärchen widerrechtlich in eine leerstehende Wohnung in der Königstraße eingenistet hatte. Beim Eintreffen der Polizeistreife standen die beiden deutlich unter Drogeneinfluss. Die Beamten stellten eine benutzte Spritze, eine Plombe mit Amphetamin sowie verschiedene Rauschgiftutensilien sicher. Das Pärchen musste anschließend die Wohnung verlassen. Die Zwei werden wegen Hausfriedensbruch und eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.