Bergen-Enkheim: Wespen stechen Schulkinder und Lehrer auf Ausflug!

Bergen-Enkheim

Rettungsdienst
Rettungsdienst Bergen-Enkheim

 

Bergen-Enkheim  – Schüler und Lehrer der „Schule am Hang“ aus Bergen-Enkheim waren auf dem Volksfest „Berger Markt“. Dabei müssen ein oder mehrere der Kinder oder Lehrer zufällig auf ein Erdnest der Wespen getreten sein, was dann einen Angriff eben jener Wespen auf die gesamte Gruppe ausgelöst hat. Viele Kinder aber auch die Lehrer/innen wurden mehrfach gestochen und flüchteten aus dem Bereich des Nestes. Nachdem sich die Lehrer/innen von dem Schreck erholt und die Kinder soweit es ging beruhigt hatten wurde der Rückweg zur Schule angetreten. Dort war zwischenzeitlich die rettungsdienstliche Betreuung angelaufen. Mehrere RTW, KTW, 2 Notärzte, Leitender Notarzt und Organisatorischer Leiter RD waren vor Ort und kümmerten sich um die Betroffenen. Glücklicherweise war niemand durch allergische Reaktionen vital bedroht, so dass vom Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden konnte. Die Kinder konnten von den Eltern abgeholt werden.

Feuerwehr Frankfurt am Main, Bergen-Enkheim