Berliner Obdachlosen angezündet: Verdächtige 6 Syrer, ein Libyer stellen sich!

 

Nach dem Angriff auf einen Obdachlosen (37) in einem Berliner U-Bahnhof haben sich alle sieben Tatverdächtigen der Polizei gestellt. Sie hätten sich seit Montagabend bei verschiedenen Dienststellen gemeldet, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Ein Verdächtiger wurde von Zivilfahndern festgenommen. Laut Informationen der Berliner Zeitung „B.Z.“ soll es sich bei sechs Verdächtigen um Syrer handeln. Ein Mann soll aus Libyen stammen.

 

 

Weiterlesen:

http://www.krone.at/

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

2 Kommentare

  1. In den luegen Medien ARD,ZDF
    wurde bisher nur von 7.maenern berichtet die einen Obdachlosrn mit Benzin ermorden wollten.Wo ist der SPD Mann Stegner und Gabriel
    mit dem Kommentar!
    2017 zur Wahl jagen wir euch aus dem Bundestag.

Kommentare sind geschlossen.