Bielefeld: #Südländische #Männergruppe #schlägt #Opfer #brutal #bewusstlos und #bestiehlt #es!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 – HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Samstag, den 06.01.2018, zeigte ein Bielefelder bei der Polizei eine Tätergruppe an, die ihn bewusstlos schlugen und anschließend bestahlen. Die Polizei sucht Zeugen.

In den frühen Morgenstunden des Samstags fragten zwei Männer den angetrunkenen Bielefelder auf einem Platz an der Hermann-Kleinewächter-Straße nach Zigaretten. Zwei bis drei weitere Männer kamen dazu. Sie hielten das 24-jährige Opfer an der Jacke fest und traten und schlugen auf ihn ein. Der Geschlagene ging bewusstlos zu Boden. Als er zu sich kam, stellte er den Diebstahl seiner Dokumente, seines Schlüssels und seines Taschenmessers fest.

Er beschrieb die Täter als Anfang 20 Jahre alt, südländisch aussehend und als 175 cm bis 180 cm groß.

Gegen 03:20 Uhr rief ein bislang unbekannter Zeuge einen Rettungswagen für das Opfer. Die Kopfverletzungen des Bielefelders wurden im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei bittet den Anrufer sowie Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 zu melden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*