Birkenau-Löhrbach: Hausbesitzer nach Brand festgenommen

 

Die am Freitag (22.03.2019) in Zusammenhang mit dem Wohnhausbrand in Löhrbach veröffentlichte Fahndung nach dem 59-jährigen Hausbesitzer kann eingestellt werden.

Beamte der Polizeistation Heppenheim konnten den Mann am Sonntagmorgen (24.03.2019) festnehmen, als er zu den Trümmern seines Hauses zurückgekehrt war. Gegen ihn besteht der dringende Tatverdacht, eine schwere Brandstiftung herbeigeführt zu haben.

Aus Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen können derzeit keine weiteren Angaben zum Sachverhalt gemacht werden.

 

Polizeipräsidium Südhessen