#Bönen: #Körperverletzung und #Widerstand – Zwei junge Männer provozieren Gruppe!

Polizeireport

Während sich eine Gruppe von mehreren Feiernden am 01.05.2018, gegen 21.15 Uhr in Flierich an der Kamener Straße aufgehalten haben, sind sie von zwei jungen Männern provoziert und geschlagen worden. Ein 23-jähriger Mann aus Unna und sein 21-jähriger Begleiter aus Bönen kamen zu der Zeit auf die Gruppe zu und der 23-jährige schlug einen 28-jährigen Mann mit der flachen Hand ins Gesicht. Dieser ging dem Streit zunächst aus dem Weg, allerdings, als sie die Örtlichkeit verlassen wollten wurden sie von den beiden Männern verfolgt und beleidigt. Als die beiden auf die Gruppe losgingen, wurden sie durch mehrere Personen festgehalten und bis zum Eintreffen der Polizei auf den Boden gedrückt. Während sich der 23-jährige bei deren Eintreffen ruhig verhielt, sprang der 21-jährige auf eine Beamtin zu und wollte ihr mit der Faust ins Gesicht schlagen. Sie konnte dem Schlag ausweichen und der Bönener wurde unter Einsatz von Pfefferspray zu Boden gebracht. Da er sich auch hier nicht beruhigte und die Beamten aufs Übelste beleidigte und weiter nach ihnen trat und schlug, wurde er zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam gebracht, wo er die Nacht verbrachte. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Widerstand, Körperverletzung und Beleidigung gefertigt. Ein Polizist und eine Polizistin wurden bei dem Einsatz leicht verletzt.

Kreispolizeibehörde Unna