Bonn: Maskenmann begeht Straßenraub in der Bonner City!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Bonn  – Für die Nachmittagsstunden des 10.07.2017 wurde ein Straßenraub angezeigt, der sich im Verlauf der Gangolfstraße ereignet haben soll: Nach Angaben des 15-jährigen Geschädigten war er gegen 16:30 Uhr zu Fuß auf der Gangolfstraße in Richtung Poststraße unterwegs, als sich kurz vor einem Friseurgeschäft eine ihm unbekannte, männliche Person von hinten näherte und ihn attackierte. Der maskierte Unbekannte drängte ihn in eine Gebäudeecke und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Wertgegenständen. Nachdem der Jugendliche ihm daraufhin sein Smartphone und eine Debitkarte ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter mit seiner Beute in Richtung Gangolfstraße. Der Geschädigte erstattete gemeinsam mit seinen Eltern gegen 19:00 Uhr Strafanzeige. Zu dem flüchtigen Täter liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

185-190 cm groß kräftige Statur kurze, blonde Haare u.a. mit brauner Lederjacke und dunkler Hose bekleidet trug bei Tatausführung eine „Anonymous-“ oder „Guy Fawkes Maske“

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem geschilderten Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*