Bottrop: 19-Jähriger an Haltestelle von zwei schwarzhäutigen attackiert und beraubt!

Bottrop

Foto by: Screenshot Polizei Recklinghausen NRW
Foto by: Screenshot Polizei Recklinghausen NRW

 

Ein 19-jähriger Bottroper meldete sich in der Nacht auf Samstag bei der Polizei und gab an, vor wenigen Minuten ausgeraubt worden zu sein. Er habe gegen 3.45 Uhr an der Bushaltestalle Jugend-Kloster auf der Hauptstraße gestanden. Plötzlich sei er von zwei unbekannten männlichen Personen angegriffen, geschlagen und zu Boden gerissen worden. Danach habe ihm einer der Täter das Portemonnaie aus der Hosentasche gezogen, woraufhin beide flüchteten. Die Täter konnte er wie folgt beschreiben: 1) etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,70m groß, normale Statur, trug eine Jeanshose. 2) etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,85m groß, normale Statur, dunkle Kapuzenjacke, schwarze Hautfarbe. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Raubüberfall mitbekommen haben – oder unter der Tel. 0800/2361 111 Hinweise zu den Tätern geben können.

Polizeipräsidium Recklinghausen