Braunschweig: Vier Taten an einem Tag – notorischer Ladendieb in Untersuchungshaft!

Ladendieb

Foto by Screenshot Polizei Niedersachsen Twitter
Foto by Screenshot Polizei Niedersachsen Twitter Ladendieb

 

15.10.2018, 17.00 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Unbelehrbar erschien ein 39-jähriger Mann im Laufe des Montages.

Am Morgen fiel er bei einem Lebensmitteldiscounter am Hagenmarkt auf, als er Lebensmittel im Wert von 3,50 Euro entwendete.

Im Laufe des Tages wurde er bei zwei weiteren Diebstählen aus einem Lebensmittelmarkt und einer Drogerie ertappt. Bei der letzten Kontrolle hatte er Parfum bei sich, welches aus einem weiteren Geschäft entwendet worden war. Der Gesamtwert des Diebesgutes belief sich auf ungefähr 180,- Euro.

Der 39-jährige Beschuldigte machte keine Angaben zu den Taten. Bereits in der Vergangenheit war er mehrfach wegen Ladendiebstahl aufgefallen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde der Mann vorläufig festgenommen. Er wurde am Dienstagnachmittag der Haftrichterin vorgeführt, die Untersuchungshaft erließ.

Polizei Braunschweig