Bruckhausen: Auseinandersetzung mit Eisenstange

Duisburg
Duisburg

 

Bei einer Auseinandersetzung am Freitag (1. Februar, 20:30 Uhr) in einer Wohnung auf der Reinerstraße soll ein 49 Jahre alter Mann seinen Kontrahenten (45) mit einer Eisenstange geschlagen haben. Die Bekannte des 45-Jährigen flüchtete hilferufend aus dem Haus. Nachbarn alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen beide Männer an und stellten die Eisenstange sicher. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Kripo ermittelt jetzt, ob der 45-Jährige den Älteren zuvor angriff und was genau der Hintergrund der Auseinandersetzung war.

Polizei Duisburg