Bundesliga-Schiedsrichter Gräfe wirft ehemaligen Chefs grobes Fehlverhalten vor!

 

– Berlin – Der Berliner Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe hat den früheren Schiedsrichter-Chefs Hellmut Krug und Herbert Fandel grobes Fehlverhalten vorgeworfen. „Die beiden haben sich ihre Schiedsrichterliste so zusammengebastelt, wie sie es wollten“, sagte Gräfe dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Zu oft sei nicht nach Leistung, sondern nach Gusto gehandelt worden.

Online: www.tagesspiegel.de/sport/bundesliga-schiedsrichter-manuel-graefe-wirft-ehemaligen-chefs-grobes-fehlverhalten-vor/20208648.html

 

 

Kommentar hinterlassen