Burgenland: Landwirtschaftlicher Unfall mit Todesfolge!

Österreich

Österreich
Österreich

 

Wie erst heute bekannt wurde, überrollte ein Traktor am 13. November in den Nachmittagsstunden einen 64-jährigen Mann aus dem Bezirk Jennersdorf. Er verstarb im Krankenhaus.

Am 13.11.2018 hatte der Mann an einen Traktor, einen über die Zapfwelle angetriebenen Muser angekoppelt, mit welchem er Schweinefutter erzeugte. Seine Gattin, welche sich im Hof befand, wurde durch Hilferufe aufmerksam und fand ihren Gatten, offensichtlich vom Traktor überfahren, unter dem Futtermuser vor.
Er schilderte seiner Gattin den Vorfall, wonach er sich beim Absteigen vom Traktor mit seiner Bekleidung an einem Schalthebel verfangen hatte. Dadurch setzte sich der Traktor in Bewegung und schleuderte ihn zu Boden, wo er am Oberkörper überrollt wurde.
Der 64-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und in künstlichen Tiefschlaf versetzt. Am 14.11.2018 verstarb er an seinen Verletzungen.