Camping heute: Waffenarsenal normal?


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Menden  – Eine Zeugin meldete am Samstag, um kurz vor 11 Uhr, dass Personen im Stadtwald Menden (Oesberner Weg) zelten und aus diesem Bereich Schüsse zu hören seien.

Polizeibeamte nahmen den Ort des Geschehens in Augenschein und trafen auf vier Personen. Die anschließende Durchsuchung der Personen und Zelte führte neben Betäubungsmitteln (augenscheinlich Amphetamin, Ecstasy und Marihuana) auch ein kleines Waffenarsenal zu Tage (Foto). Darunter zwei Wurfmesser, ein Klappmesser, ein Einhandmesser, zwei Gaspistolen, Diabolos samt CO2-Kartusche, ein Bengalo sowie eine Taschenlampe mit Elektroimpulsgeber.

Die Beamten lösten das Zeltlager auf, stellten alle Gegenstände sicher und fertigten eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffen-, Sprengstoff- und Betäubungsmittelgesetz.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*