Königs Wusterhausen: Cannabisplantage entdeckt und Schusswaffen sichergestellt!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Im Zuge kriminalpolizeilicher Ermittlungen im Bereich der Betäubungsmittelkriminalität laufen seit dem Donnerstagmorgen Durchsuchungen von Wohnräumen und Nebengelassen zweier Tatverdächtiger in Zernsdorf und Kablow. Die beiden Männer im Alter von 30 und 62 Jahren stehen im Verdacht des Handels mit Rauschmitteln. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen wurden nicht nur betäubungsmittelverdächtige Substanzen, sondern auch eine Cannabisplantage von etwa 40 Pflanzen, die kurz vor der Ernte standen, gefunden. Damit nicht genug, wurden auch Schusswaffen sichergestellt, bei denen nun durch Kriminaltechniker zu prüfen ist, inwieweit diese beschussfähig sind. Die beiden nunmehr Beschuldigten wurden festgenommen. Bis zur Stunde dauern die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei an.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*