Behoerdenstress

+++ Twitter: Die #Tweets des Tages vom 14.05.2018! +++

14. Mai 2018

    zuletzt aktualisiert 18:20 Uhr!   Abgabe der gemeinsamen #Erklärung2018 unter Ausschluss der unterstützenden Plattformen? https://t.co/C2I2TrCfX2 via @opposition24de — APDeutschland (@APDeutschlands) May 14, 2018   „Gemeinsame Erklärung 2018“: Übergabe an Petitionsauschuss und Pressekonferenz https://t.co/B2SnenASYn weiter lesen

Behoerdenstress

+++ Twitter: Die #Tweets des Tages vom 13.05.2018! +++

13. Mai 2018

  zuletzt aktualisiert um 22:22 Uhr!     Lengsfeld: Andersdenkende sollten sich nicht mehr einschüchtern lassen https://t.co/4ghnYM75o1 — NETWORK (@NorgePrivacy) May 13, 2018   Anbiederung an die Grünen und kein Sterbenswort über den Untersuchungsausschuss Merkel weiter lesen

Behoerdenstress

+++ Twitter: Die #Tweets des Tages vom 11.05.2018! +++

11. Mai 2018

zueletzt aktualisiert um 21:40 Uhr!     #Live #unzensiert die #Pressekonferenz im Fall Andreas Darsow, der #Doppelmord von #Babenhausen Dr. Strate und Anja #Darsow in #Darmstadt! https://t.co/WwddevrSHL pic.twitter.com/FMpmyK5YcF — behoerdenstress (@Timecop66) May 11, 2018   BremerFrauenMarschDer weiter lesen

Behoerdenstress

+++ Twitter: Die #Tweets des Tages vom 10.05.2018! +++

10. Mai 2018

  zuletzt aktualisiert um 21:55 Uhr!       https://twitter.com/ralfSachsen/status/994593457804070914   pic.twitter.com/OP90AyYMbC — Lotta P (@LottaP1) May 10, 2018   Bamf-Leiterin der Außenstelle Bremen machte dem Bamf schwere Vorwürfe – Nun muss sie gehen https://t.co/9TKr2RK3GC weiter lesen

Behoerdenstress

+++NEU++NEU++NEU++ #Twitter: Tweets des Tages! +++

9. Mai 2018

Ab heute täglich +++NEU+++ auf www.behoerdenstress.de die „Tweets des Tages“ und am Wochende der #Wochenrückblick auf die Twitter-Meldungen! Hier werden Meldungen aufgelistet die in den Mainstream-Medien nicht so gerne erscheinen!   zuletzt aktualisiert um 21:54 weiter lesen

Behoerdenstress

#Göppingen: #Revolver in der #Psychiatrie abgegeben!

28. April 2018

Ulm  – Wer der Besitzer war, weiß die Polizei nicht. Aufgrund des ärztlichen Vertrauensverhältnisses mit dem Patienten und der Verschwiegenheitspflicht wurde der Name nicht mitgeteilt. Ob der Revolver legal besessen wurde und was den Patienten weiter lesen

Behoerdenstress

#Paukenschlag aus #Münster: #Amokfahrer Jens R. suchte #vergeblich nach #psychiatrischer #Hilfe – Auch #Bekannte informierten vor der #Tat #Behörden!

9. April 2018

Ein tragischer Zufall hat offenbar verhindert, dass die städtischen Behörden in Münster auf die akuten Suizidabsichten des Amokfahrers Jens R. rechtzeitig aufmerksam wurden. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe) aus Sicherheitskreisen erfuhr, liefen wichtige Informationsstränge aneinander weiter lesen

Behoerdenstress

#Einzelfallinfos der #Jahresrückblick 2017!

29. Dezember 2017

Wir blicken auf ein Jahr voller schlimmer "Einzelfälle" zurück. Einige haben uns besonders bewegt. Die meisten Opfer sollen in der Öffentlichkeit kein Gesicht haben. Politisches Entsetzen, Mitgefühl bleiben aus. Wir möchten an ihr Schicksal in weiter lesen