CDU-Spendenaffäre: Schäuble äußert Zweifel an Kohls Darstellung? Stammte Geld wohl aus Zeiten der Flick-Affäre?


By behoerdenstress13

CDU

CDUSpendenaffäre – Geld stammte wohl aus Zeiten der Flick-Affäre

Deutschlandfunk‎vor 15 Stunden‎
Der CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble (r.) schaut am 30.11.1999 während Die Parteispendenaffäre sorgte in den 90er Jahren nachhaltig für Funkstille zwischen Helmut Kohl (l.) und Wolfgang Schäuble. (picture alliance / dpa / Michael Jung). In der Affäre …

CDU-Parteispenden-Affäre: Schäuble äußert Zweifel an Kohls Aussagen

FOCUS Online‎vor 12 Stunden‎
Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) werfen neue Fragen in der CDUSpendenaffäre um Altbundeskanzler Helmut Kohl auf. Er stellt angebliche Spendengelder in Frage und bringt den Kanzler der Einheit damit in Bedrängnis.

Schäuble äußert Zweifel an Kohls Darstellung

Berliner Morgenpost‎vor 2 Stunden‎
Finanzminister und Ex-CDU-Chef Wolfgang Schäuble hat Zweifel an der hartnäckigen Darstellung von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) geäußert, Geld von anonymen Spendern erhalten zu haben. Wie der Sender SWR am Dienstag mitteilte, antwortete …

Schäuble zweifelt an Kohls Ehrenwort: Geheime Spender gab es angeblich gar

T-Online‎vor 12 Stunden‎
Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) werfen neue Fragen in der CDUSpendenaffäre um Altbundeskanzler Helmut Kohl auf. Schäuble hat in einem Gespräch Zweifel an der hartnäckigen Darstellung von Kohl geäußert, Geld von …

Schäuble bezweifelt Kohls Ehrenwort

WESER-KURIER online‎vor 7 Stunden‎
… Verhältnis zerstört ist, seit Kohl dem damaligen Fraktionschef vor der Wahl 1998 erst die Chance nahm, selber Kanzlerkandidat zu werden und dann dessen Bemühungen behinderte, die große CDUSpendenaffäre in den Jahren 1999/2000 aufzuklären.

Wolfgang Schäuble heizt Spekulationen an – Wirbel um Parteispenden für

Berliner Zeitung‎vor 16 Stunden‎
… von Helmut Kohl, deren gutes Verhältnis zerstört ist, seit Kohl dem damaligen Fraktionschef vor der Wahl 1998 erst die Chance nahm, selber Kanzlerkandidat zu werden und dann dessen Bemühungen behinderte, die große Spendenaffäre der CDU in den …

Schäuble äußert Zweifel an Kohls anonymen Spendern

STERN‎vor 11 Stunden‎
… Zusammenhang mit der CDU-Parteispendenaffäre erstmals 1999 behauptet, Spenden in Höhe von gut zwei Millionen Mark an den Büchern der Partei vorbei angenommen zu haben. Bei der Flick-Affäre handelt es sich um einen früheren Spendenskandal
728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Einsortiert unter:Bayerische Landtag, Bayern, Bayernsumpf, Befangenheit, behoerdenstress, Betrug, Betrugsverdacht, CDU, CSU, CSU-Skandal, CSU-Sumpf, Demokratie, Demokratur, Deutschland, Die Anstalt, Die Richter und ihre Denker, Dirk Lauer, Diskriminierung, Disziplinarverfahren, Eilmeldung, EILT, Entlassung, Ermittlungen, Europa, Fall, Fall Mollath, Frankfurt, Gefälligkeitsgutachten, Gericht, Gerichtsverfahren, Gudrun Rödel, Gustl Mollath, Gutachten, Gutachter-Skandal, Hessen, Innenministerium, innere Sicherheit, Journalist, Justiz, Justiz-Opfer, Justiz-Skandal, Justizversagen, JVA, Käufliche Justitia, Korruption, Kritiker, Landesregierung, Landgericht, Manipulation, Medien, Medizin, Medizin-Opfer, Medizin-Skandal, Menschen, Missbrauch, Mobbing, Mobbingbeauftragter, Nachrichten, NEWS, Politik, Politik Hessen, Politik-Skandal, Polizei, Polizei-Skandal, Polizeiarzt, Polizeibeamter, Polizeibeamtin, Polizeidienst, Polizeieinsatz, Polizeigewalt, Polizeimobbing, Polizeipanne, Prügel, Presse, Pressefreiheit, Psychiatrie, Psychiatriesierung, Psychogutachten, Psychopharmaka, Qualen, Rechtsanwalt, rechtswidrig, Richter, Sicherheit, Skandal, Skandal-Urteil, SkandalMedizin, Uncategorized, unschuldig, Unterschlagung, Urteil, Verdachtsfälle, Verfahren, Vetternwirtschaft, Vorteilsnahme, Vorwürfe, Whistleblower, Willkür, Zeitung, Zerstörung Tagged: Affäre, Aktuell, Aktuelles, Anklage, Anschlag, anwalt, Aufklärung, Aussagen von Ulvi, Ausschuss, Bayerischer Rundfunk, Bayern, Bayreuth, Berlin, Bouffier, Brandenburg, Bundestag, Bundeswehr, CDU, Christine Haderthauer, Deutschland, die Freiheit von Ulvi, die Polizei, dirk lauer, Dr. Leipziger, Druckfrisch, Eilmeldung, Eilt, Eltern, Ermittlungen, EU, Euro, Europa, Facebook, Flüchtlinge, Flüchtlings, Flughafen, Frankfurt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Neue Presse, Frankfurter Rundschau, Frankreich, Freispruch, Gefängnis, Gericht, Geständnisses von Ulvi, Gewalt, Gudrun Rödel, Gustl Mollath, Gutachten, Gutachter, Haft, Hessen, Hessischer Rundfunk, Justiz, Justiz-Skandal, JVA, Kinder, Landesregierung, Landtag, Lehrer, Maßregelvollzug, München, Medien, Missbrauch, Mobbing, Mord, Nachrichten, New York, NEWS, NSA, NSU-Prozess, Opfer, Peggy Knobloch, Politik, Politiker, Polizei, Polizei-Skandal, Polizeigewalt, Polizist, Polizisten, Pressespiegel, Prozess, Psychiatrie, Rüsselsheim, Richter, Sebastian Edathy, Sicherheit, Skandal, SPD, Staatsanwalt, STAATSANWALTSCHAFT, Tugce, Uli Hoeneß, Ulvi Kulac, Urteil, USA, Volker Bouffier, Wiederaufnahmeverfahren, Wirtschaft, www.behoerdenstress.de

: CDU-Spendenaffäre: Schäuble äußert Zweifel an Kohls Darstellung? Stammte Geld wohl aus Zeiten der Flick-Affäre?