Covid-Tyrannei-Maskenschieber Dr. Leana Wen gibt zu, dass Masken die Sprachentwicklung ihres Kindes RETARDED vorschreiben

Erst vor einem Jahr drängte die TV-„Ärztin“ Leana Wen alle Amerikaner, jedes einzelne Fauci-Grippe-Mandat zu 100 Prozent zu befolgen, wie eine Pandemie-Diktatorin, die behauptete, dass die Bürger kein Recht hätten, ihr Zuhause zu verlassen, zu reisen, ungeimpft oder entlarvt zu bleiben, aus irgendeinem Dr. Wen tritt die Linie für Big Pharma und liest das CDC-„Skript“ Wort für Wort mit viel Begeisterung und Emotionen, was die Bevölkerung überzeugt, die sie gut studiert hat, und alles, was sie aufzählt, ist „wissenschaftlich unterstützt“. Leider folgte sie zusammen mit Millionen von amerikanischen Stooges ihrem eigenen Rat und maskierte täglich ihren kleinen Sohn, wodurch er seine Sprachentwicklung verzögerte. Also was jetzt?

Dr. Leana Wen behauptete, ungeimpft oder entlarvt zu werden, sei wie betrunken zu fahren, aber jetzt kämpft ihr kleiner Sohn mit der Sprachentwicklung

Mit absolut NULL wissenschaftlichen Beweisen, die die Maskierung dazu beitrugen, die Ansteckung oder Ausbreitung der Fauci-Grippe zu verhindern, schworen Fernsehkrisenakteure und CDC-Skript-geprobte Ärzte, dass die Wissenschaft auf und ab geregelt wurde. Jeder, der keine Maske trägt, ist „antiwissenschaftlich“, schwor er, während er experimentelle Gerinnselschüsse auf alle schob. Es dauerte nicht lange, bis die Schills Kinder und Kleinkinder den ganzen Tag in der Kindertagesstätte, im Kindergarten und in jeder Grundschule Masken trugen.

Es spielte keine Rolle, dass kleine Kinder den ganzen Tag ihre Bakterienzuchtmasken berühren, sie anziehen, husten und niesen, sie auf den Boden fallen lassen, die gleichen Spielzeuge und Materialien wie die anderen Kinder berühren, die Maske wieder aufsetzen und das alles, während die Erwachsenen so tun, als wäre es wichtig, sie vor der laborgebrauten Wuhan-Grippe zu Klar.

 

 

Jetzt, Dr. Leana Wen singt eine ganz andere Melodie. Jetzt geht es um die individuelle Wahl, weil sie eine „Ärztin“ ist und sie wissen muss, was das Beste für ihr Kind ist, nachdem sie erkannt hatte, dass die Maskierung ihres Kleinkindes dazu führte, dass es unter Sprachentwicklungsschwächen litt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Genmutationsinjektionen in den Gerinnselschuss auch Hirnschäden und die Verzögerung des Lernens während eines so äußerst wichtigen Entwicklungsphase verursacht haben.

Dr. Wens 2-jähriger Sohn trug zu viel eine COVID-Maske und leidet jetzt an einer Sprachentwicklungsstörung

Wenn Lehrer und Schüler den ganzen Tag Masken tragen, sind mehrere Lernplattformen und -strategien stark reduziert und gehen den ganzen Tag aus dem Fenster. Zunächst einmal klingt es so, als ob jeder mit einer Tasche über dem Kopf murmelt. Niedrig sprechende Kinder sind bereits schwer zu hören, und jetzt können ihre Altersgenossen sie überhaupt nicht hören.

So viel zur Zusammenarbeit und Teamarbeit. Und wenn man nicht sieht, wie sich jemandes Mund bewegt, ist es schwieriger zu verstehen, was er sagt, besonders wenn er auch soziale Distanzierung hat. Außerdem enthält die Körpersprache viele Ausdrücke, die von Mund und Wangen gezeigt werden, wie Lächeln, ernstes Aussehen, Stirnrunzeln und so weiter. Dies schadet einer gesunden Lernumgebung, aber die Pandemie-Shills kümmerten sich nie darum, bis ihre eigenen Kinder beschädigt wurden.

Als der Arzt erkannte, dass ihr Kind entwicklungsbedingt litt, änderte sie ihr gesamtes Mantra über jedes Pandemiemandat und behauptete, dass nichts die Ausbreitung der Omicron-Variante aufhielt und dass die Eindämmung von COVID-19 „nicht erreichbar“ sei. Also änderte sie ihre Meinung darüber, dass alle Amerikaner in Bezug auf Masken, Zwangsimpfungen, soziale Distanzierung, Lockdowns und Quarantänen unter staatlicher Herrschaft stehen, und glaubt jetzt plötzlich an die individuelle Wahl. Jetzt ist es also in Ordnung, dass alle „betrinkt fahren?“

Dr. Wen sagt, dass es genauso wichtig ist, sich gegen die Fauci-Grippe impfen zu lassen, wie Ihr Kind in einen Autositz zu setzen und ihm das Schwimmen beizubringen, aber plötzlich schadet das Tragen einer Maske den ganzen Tag stark der Gesundheit und Lernentwicklung eines Kindes? Aber die Wissenschaft!

Offensichtlich basierte keines der Mandate auf Wissenschaft. Wen ist jetzt Anti-Maske, kann es aber im Fernsehen nicht sagen. Nun, nicht mehr. Die Schills und die CDC haben sie jetzt fast von ihrem Auftritt gefeuert, da sie der geskripteten Erzählung nicht mit 100 Prozent Compliance folgt. Die traurige Wahrheit ist, dass das Maskieren und Erhalten dieser Gerinnselimpfungen gegen COVID eine rücksichtslose Gefährdung darstellt und alle Menschen, einschließlich Kinder und Kleinkinder, einem hohen Risiko für Gesundheit und Lernbehinderungen aussetzt. Ups.

Setzen Sie ein Lesezeichen für Vaccines.news auf Ihren bevorzugten unabhängigen Websites, um Updates zu experimentellen „Impfstoffen“ und Pandemiemasken zu erhalten, die gesundheitlichen Schaden anrichten, von denen man sich möglicherweise nie erholen kann.

Quellen für diesen Artikel sind:

Pandemie.news

Infowars.com

NaturalNews.com

Newstarget.com