#Darmstadt #Heinerfest: 5 Afghanen verletzten 2 Polizeibeamte bei Festnahme nach Schlägerei!

 

 

Fünf Festnahmen und zwei verletzte Polizeibeamte waren das Ergebnis einer Schlägerei im Herrngarten gegen 23.40 Uhr. Ersten Zeugenaussagen zufolge waren insgesamt 15 Personen aufeinander losgegangen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten zehn Personen unerkannt. Uniformierte und zivile Polizisten nahmen schließlich fünf Tatverdächtige fest. Die Männer im Alter zwischen 18 und 23, bei denen es sich um afghanische Flüchtlinge handelt, hatten nach ersten Ermittlungen einem 16 Jahre alten Jugendlichen aus Roßdorf eine Weinflasche gestohlen. Hieraus entwickelte sich die körperliche Auseinandersetzung, bei der unter anderem auch ein Teleskopschlagstock eingesetzt wurde. Zwei Polizeibeamte erlitten bei der Festnahme der Tatverdächtigen diverse Verletzungen. Ein Kollege musste nach ärztlicher Behandlung seinen Dienst einstellen. Die Festgenommenen kamen in Polizeigewahrsam. Es wurde Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung, Raubes und Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet. Ob ein Tatverdächtiger einem Haftrichter vorgeführt wird, entscheidet sich im Laufe des Tages.

Kommentar hinterlassen