Darmstadt: Wahlplakate der CDU im großen Stil beschädigt oder gestohlen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Darmstadt  – Im großen Stil sind etwa 1050 Wahlplakate und fünf Großflächenplakate der CDU-Partei im Stadtgebiet Darmstadt seit dem 11. August von noch Unbekannten erheblich beschädigt oder auch gestohlen worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 7000 Euro.

Neben dem, das Wahlplakate zerschnitten, abgerissen oder aber auch mit Farbe zu Unbrauchbarkeit beschädigt worden sind, wurden andere komplett abgehangen und gestohlen. Der letzte bekannte Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag (27.-28.8.2017) an der Kreuzung Hindenburgstraße/ Eschollbrücker Straße. Die massive und schwere Bodenverankerung eines mehrere Meter großen Flächenplakats ist vermutlich von mindestens zwei Personen gelockert und umgestoßen worden. Zwei weitere Fälle der Zerstörung sind im Ortsteil Eberstadt sowie in der gleichen Häufigkeit im Bereich des Martin-Luther-King-Ring bekannt. Die Kriminalpolizei (ZK 10) ermittelt wegen Diebstahl und Sachbeschädigung. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen werden auch Regressforderungen auf die Täter zukommen.

Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der 06151 / 9690 im Polizeipräsidium Südhessen zu melden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*