Das juristische Tagebuch Folge: 1 bis 12! Der Ulvi-Unterstützergruppe im Fall Ulvi Kulac / Peggy Knobloch!

By behoerdenstress13

manuscript-203465_640

Folge 1:

Wussten Sie schon, dass der Hofer Richter die Aussagen von zwei wichtigen Zeugen im Urteil gegen Ulvi einfach weggelassen hat, nur um eine Tatzeit konstruieren zu können?

Folge 2:

Wussten Sie schon, dass gerade die Zeugin im Wiederaufnahmeverfahren nicht gehört wurde (obwohl sie sich bereits im Gerichtsgebäude befand), die bei den Ermittlungen nachweisbar Ulvi durch eine Falschaussage belastetete und somit verantwortlich für seine Verurteilung war!

Folge 3:

Der Lichtenberger Herr K. sieht um die Mittagszeit in Lichtenberg einen etwa 50-jährigen Mann mit einem Taxi (Taxiunternehmen H.) kommen und in Richtung Markt laufen. Er meldet dies der Polizei, die seine Aussage aufnimmt; an Hand einer vorgelegten Lichtbildkartei kann er diesen indentifizieren, er selbst kennt ihn aber nicht. Die Polizei weiss also, wer dieser Herr war!
In den Verfahrensakten ist weder da Vernehmungs-protokoll des Herrn K. noch die Lichtbildkartei zu finden!

Folge 4:

Wussten Sie schon, dass Ulvi ohne Rücksicht auf seine geistige Behinderung 15 stundenlange Vernehmungen ohne jeglichen Rechtsbeistand über sich ergehen lassen musste!

Folge 5:

Wussten Sie schon, dass ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Hofer Beamte 2007 eingestellt wurde? Das Gericht war überzeugt, dass Ulvi sich einen erlittenen tätlichen Angriff durch diese nur ausgedacht habe! Im Wiederaufnahmeverfahren erklärt jedoch der damalige Ermittlungsrichter, dass die Aussagen von Ulvi sehr glaubwürdig waren und er der Meinung ist, dass es tatsächlich so passiert ist!!!

Folge 6:

Wussten Sie schon, dass ein Hofer Ermittler extra tagelang für einen damals 9-Jährigen abgestellt war, um von ihm die Aussage zu erhalten, er habe die Vergewaltigung der Peggy gesehen! Der Junge berichtet, dass er einen guten Freund bei der Polizei habe, der ihm sogar Spielzeug schenkt und dass er ständig rumgefahren wurde und einfach nur noch ja und nein gesagt habe!

Folge 7:

Wussten Sie schon, dass die Mutter dieses 9-Jährigen bereits 1 Tag nach Peggys Verschwinden der Polizei den Hinweis auf Ulvi gab und w a h r h e i t s w i d r i g erklärte, dass sie ihn bereits einmal angezeigt hätte!!!

Folge 8:

Wussten Sie schon, dass Ulvi Kulac in Handfesseln im Garten des “Krankenhauses” (BKH Bayreuth) – hinter hohen Mauern – spazieren gehen “durfte” und bei dieser Gelegenheit Gustl Mollath kennenlernte, der in Hand-und Fußfesseln gelegt war!

Folge 9:

Wussten Sie schon, dass Ulvi heute im Kreise seiner Familie den Geburtstag seiner Mutter feierte? Bei einem kleinen “Verdauungsspaziergang” wurde er wieder ganz herzlich von Bürgern seines Heimatortes begrüßt, ja spontan in den Arm genommen! Deutlich brachten diese ihre Empörung hinsichtlich der Vorgehensweise von Psychiatrie und Justiz zum Ausdruck und fordern seine Freilassung!!!

Folge 10:

Wussten Sie schon, dass ein Pfleger im BKH Bayreuth die Vorgehensweise der Polizei bei den Vernehmungen von Ulvi – ohne Rechtsbeistand – hautnah miterlebt hatte; wie Ulvi sehr lautstark angeschrien und Akten auf den Tisch geknallt wurden – das Schreien war so laut, dass es dem Pfleger eine Meldung an die Dienst habende Ärztin wert war.

Folge 11:

Wussten Sie schon, dass der Öffentlichkeit mitgeteilt wurde, es gebe keine Tonbandaufzeichnung des Geständnisses von Ulvi, da zu diesem Zeitpunkt die Gerätschaften bereits abgebaut gewesen waren. Tatsächlich berichtet der ehemalige Verteidiger von Ulvi im Wiederaufnahmeverfahren, dass das “Aufnahmegerät” lediglich eine kleine “Stenorette” war, die in jede Hosentasche passt”

Folge 12:

Wussten Sie schon, dass Peggys Mutter in der Vernehmung nicht wusste, wo sich ihre Tochter am 3.5.01 (Tag des angeblichen Missbrauchs durch Ulvi) aufgehalten hat. Als jedoch Ulvi im Focus stand, erinnert sie sich plötzlich wieder und erklärt w a h r h e i t s w i d r i g, Peggy sei wie immer um 13.30 Uhr zu Hause gewesen, auch sei sie an diesem Tag nicht nachmittags zum Kinderturnen gewesen!

Weitere Folgen werden in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht!

Link:

http://www.ulvi-kulac.de/

Einsortiert unter:Hessen, Justiz, Landesregierung, NEWS, Politik, Polizei, Sicherheit, Skandal, Uncategorized, Willkür Tagged: Aussagen, Aussagen von Ulvi, Ermittlungsrichter, Lichtbildkartei, Rechtsbeistand, Wiederaufnahmeverfahren

: Das juristische Tagebuch Folge: 1 bis 12! Der Ulvi-Unterstützergruppe im Fall Ulvi Kulac / Peggy Knobloch!