Demoreport aus Greiz: Die Republikaner-Demo unter dem Motto „Sowas kommt von sowas, kriminelle Ausländer raus.“ verlief friedlich!

Greiz

Deutschland
Deutschland

 

Greiz – Aufgrund einer angemeldeten Versammlung der Partei „Die Republikaner“, unter dem Motto „Sowas kommt von sowas, kriminelle Ausländer raus.“

sowie

einer spontanen Gegenversammlung unter dem Motto „Kein Bock auf Nazis“

fand am Freitag, 24.08.2018, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Greiz ein Polizeieinsatz statt, bei dem Beamte der Landespolizeiinspektion Gera von weiteren Thüringer Einsatzkräften unterstützt wurden. Einsatzleiter, Polizeirat Schramm, wertete das Versammlungsgeschehen insgesamt als störungsfrei. Das Einsatzkonzept der Polizei, die Versammlungsfreiheit gem. Art. 8 Grundgesetz sowie einen friedlichen und störungsfreien Verlauf zu gewähren, ging auf. Die Polizei war bestrebt, die Verkehrsbehinderungen für die Greizer Bevölkerung sowie möglichen Besuchern auf ein Mindestmaß zu beschränken. An der Versammlung der Partei „Die Republikaner“ nahmen zu Spitenzeiten 25 Personen teil. An der Spontanversammlung waren es circa 10 Teilnehmer. Im Rahmen beider Versammlungen wurden keine Verstöße / Straftaten festgestellt. (KR)

Thüringer Polizei, Greiz