Der Wochenrückblick: Einzelfallnews, Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 26.08.2018 bis 02.09.2018!

Wochenrückblick

Wochenrückblick
Wochenrückblick

Der Wochenrückblick – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Wochenrückblick immer am Sonntag!

 

Vergewaltiger von Lübeck

Lübeck: 29-jähriger Vergewaltiger einer Studentin aus dem Irak, wird festgenommen!

Vergewaltiger von Lübeck   Vergewaltiger von Lübeck  – Seit Mitte Mai 2018 ereigneten sich im Umfeld der Lübecker Innenstadt insgesamt vier Sexualstraftaten. Am Dienstagabend (29. August 2018) konnte die Lübecker Polizei einen Mann festnehmen, der im dringenden Verdacht steht, für diese vier Straftaten verantwortlich zu sein. Zuletzt wurde am frühen[…]

WEITERLESEN

Vergewaltigung

Vergewaltigungsfall in Velbert: Bulgarien liefert weiteren jugendlichen Angeklagten aus!

Vergewaltigung   Köln. Im Fall der Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens in Velbert liefert Bulgarien nun auch den letzten Tatverdächtigen nach Deutschland aus. Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitag-Ausgabe) wird der Jugendliche in einer Lufthansa-Maschine aus Sofia am Donnerstagnachmittag in Begleitung mehrerer deutscher Polizisten am Flughafen in Frankfurt am[…]

WEITERLESEN

Bad Krozingen: 63-jährige Frau von Mann mit dunklem Teint mitten in der Stadt vergewaltigt!

Bad Krozingen   Bad Krozingen – Am Sonntagabend (19.08.2018) kam es im Zeitraum 20:00 Uhr bis etwa 21:00 Uhr zu einem sexuellen Übergriff in Bad Krozingen. Eine 63jährige Frau wurde beim Spaziergang von einem bislang unbekannten Täter im Bereich der Krozinger Nepomukbrücke (nahe der Kreuzung Basler-/ Schwarzwaldstraße) angesprochen und in[…]

WEITERLESEN

Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark

Phantombild-Fahndung aus Obermarxloh/Neumühl: Erneut Frauen im Bereich Iltispark angegriffen!

Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark   Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark – Am Donnerstag (23. August) um 15:20 Uhr und am Freitag (24. August) um 20:30 Uhr griff ein Mann zwei Fußgängerinnen (67, 64) an. Beide Seniorinnen waren jeweils im Bereich Iltispark unterwegs, als der Unbekannte sie nach Zigaretten und Feuerzeug fragte. Anschließend griff[…]

WEITERLESEN

Sexangriffreport

Frankfurt-Heddernheim: Sexuelle Belästigung durch Südländer an U-Bahnstation!

Frankfurt-Heddernheim   Frankfurt-Heddernheim – Eine 27-Jährige ist am späten Samstagabend an der U-Bahnstation „Heddernheim“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Gegen 22.30 Uhr hielt sich die junge Frau an der U-Bahnstation in der Nassauer Straße auf, als sie plötzlich ein unbekannter Mann gegen ihren Willen umarmte und küsste. Ihr[…]

WEITERLESEN

Messer-Report aus Waldfischbach-Burgalben: Vollgesoffener Mann geht mit Küchenmesser auf Mitbewohner los!

Waldfischbach-Burgalben   Am 01.09.2018, gegen 15.15 Uhr ging ein sehr stark alkoholisierter Mann mit einem großen Küchenmesser in der Schulstraße in Waldfischbach auf einen Mitbewohner los und beleidigte diesen noch. Dieser konnte aus dem Haus flüchten und sich so einem tätlichen Angriff entziehen. Nach Verständigung der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben, wurde der[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Plauen: Streit unter Georgier gipfelt in Messerstichen!

Plauen     Plauen – (ow) Seit Donnerstagabend ermittelt die Kriminalpolizei zu einem Fall von versuchtem Totschlag. Nach bisherigen Erkenntnissen war gegen 20 Uhr ein 38-jähriger Georgier in einer Wohnung von Landsleuten an der Kasernenstraße Opfer einer Messerattacke geworden. Dabei hatte er offensichtlich zwei Messerstiche in seinen Rumpf bekommen, was eine stationäre[…]

WEITERLESEN

Maske

Phantombildfahndung aus Ahlem: Unbekannter überfällt Tankstelle mit Messer und Maske!

Phantombildfahndung aus Ahlem   Phantombildfahndung aus Ahlem – Mit Bildern aus Aufzeichnungen von Überwachungskameras sucht die Kripo einen bislang Unbekannten, der eine Tankstelle an der Wunstorfer Landstraße ausgeraubt hat. Der Mann hatte am 24.06.2018, gegen 06:20 Uhr, den Verkaufsraum der Tankstelle betreten. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die 25-jährige[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Niedergörsdorf: Mitarbeiterin eines Übergangswohnheimes mit Messer genötigt!

Niedergörsdorf   Der Bewohner eines Übergangswohnheimes betrat am gestrigen Tage das Büro einer Mitarbeiterin. Er hielt ein Messer in der Hand und forderte lautstark von der Frau die Fertigung eines Schriftstückes. Dem kam sie daraufhin nach, woraufhin sich der Mann entfernte. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Polizeibeamte konnten den Mann vor[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Stadt Brandenburg: Deutscher bedroht eritreischen Nachbarn mit Messer!

Stadt Brandenburg   Stadt Brandenburg Die Polizei wurde am Mittwochabend in ein Mehrparteienwohnblock, der Rosa-Luxemburg-Allee gerufen. Es wurde gemeldet, dort ein Streit zwischen Nachbarn eskalierte und es zur einer Bedrohung gekommen war. Nachdem ein 36-jähriger Brandenburger seinen einem 19-jährigen eritreischen Nachbarn schon seit längeren mehrfach mit den Worten: „Du bist ein[…]

WEITERLESEN

Düsseldorf: Kö, 23-jähriger wird von 4 Personen brutal geschlagen und niedergestochen!

Düsseldorf     Düsseldorf  – Unklares Körperverletzungsdelikt in Stadtmitte – Mann schwer verletzt – Täter auf der Flucht – Mordkommission eingerichtet – Zeugen gesucht Dienstag, 28. August 2018, 0.30 Uhr Noch völlig unklar sind die Hintergründe eines Körperverletzungsdelikts in der Nacht zu heute in Stadtmitte, bei dem ein 23 Jahre[…]

WEITERLESEN

Hessenreport

Frankfurt: Bei Messerangriff im Hauptbahnhof wird Rumäne niedergestochen!

Frankfurt Hauptbahnhof    Im Frankfurter Hauptbahnhof wurde am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein 50-jähriger rumänische Staatsangehöriger von einem noch unbekannten Täter angegriffen und mit einem Messer an der Hand und im Brustbereich verletzt. Aus bisher unbekannten Gründen hätte der Täter plötzlich auf den Mann eingestochen und ihn dann verletzt[…]

WEITERLESEN

Messer

Toter nach Messerstecherei in Chemnitz: 35-Jähriger nach Auseinandersetzung unter Männern unterschiedlicher Nationalitäten verstorben!

Chemnitz   (3478) Nach einer Auseinandersetzung in den vergangen Nachtstunden erlag ein 35-Jähriger im Krankenhaus seinen Verletzungen. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.15 Uhr, war es in der Brückenstraße nach einem verbalen Disput zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten gekommen. In deren Folge erlitten drei Männer (33/35/38) teils[…]

WEITERLESEN

Lichtbildfahndung nach Raub in Dortmund

Lichtbildfahndung aus Dortmund: Versuchter Handtaschenraub durch Südländer: Polizei sucht mit Lichtbildern nach Tatverdächtigen!

Lichtbildfahndung nach Raubversuch in Dortmund   Lichtbildfahndung nach Raubversuch in Dortmund – Nach einem versuchten Handtaschenraub an einer U-Bahn-Haltestelle sucht die Polizei mit Lichtbildern nach zwei Tatverdächtigen. Die Tat ereignete sich am 10. Mai 2018 gegen 15.30 Uhr an der Haltestelle „Karl-Liebknecht-Straße“. Eine 33-jährige Dortmunderin war gerade aus der U[…]

WEITERLESEN

Phantombildfahndung aus Goslar: Zwei Männer nach Überfall auf älteres Ehepaar, in einer Wohnung mit Pistole gesucht!

Goslar   Goslar Am Dienstag, 13.02.2018, gegen 16.30-16.40 Uhr, wurde bei einem älteren Ehepaar, die in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Bad Harzburg, Am Schlosspark wohnen, geklingelt. Über die Gegensprechanlage meldete sich eine männliche Person, die mitteilte, dass man den Stromzähler im Keller ablesen wolle. Beim Öffnen der Wohnungstür wurde[…]

WEITERLESEN

Phantombild-Fahndung

Phantombild-Fahndung aus Düsseldorf: Nach Raub in Frisörgeschäf wird dieser Täter gesucht!

Phantombild-Fahndung   Phantombild-Fahndung – Nach Raub in Frisörgeschäft in Stadtmitte – Polizei klebt Plakate und fahndet mit Phantombild nach dem Täter – 500 Euro ausgelobt   Unsere Berichterstattung von Donnerstag, 23. August 2018 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4042193 Nachdem sämtliche polizeilichen Maßnahmen nicht zur Ergreifung des Täters des Raubes in Stadtmitte am Montag, 20.[…]

WEITERLESEN

Phantombild-Fahndung nach südländischen Räuber

Phantombild-Fahndung aus Sahlkamp: Polizei sucht südländischen Räuber!

Phantombild-Fahndung nach südländischen Räuber   Mit einem Phantombild sucht die Polizei einen bislang unbekannten Räuber, der einen 40-Jährigen an der Straße Holzwiesen angegriffen und seine Geldbörse geraubt hat. Der 40-Jährige war am 05.07.2018 gegen 19:00 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße Holzwiesen in Richtung Sahlkamp unterwegs. In Höhe einer[…]

WEITERLESEN

Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark

Phantombild-Fahndung aus Obermarxloh/Neumühl: Erneut Frauen im Bereich Iltispark angegriffen!

Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark   Phantombild Obermarxloh/Neumühl Iltispark – Am Donnerstag (23. August) um 15:20 Uhr und am Freitag (24. August) um 20:30 Uhr griff ein Mann zwei Fußgängerinnen (67, 64) an. Beide Seniorinnen waren jeweils im Bereich Iltispark unterwegs, als der Unbekannte sie nach Zigaretten und Feuerzeug fragte. Anschließend griff[…]

WEITERLESEN

Flüchtlingsreport

Alzey/Gundersheim: Illegaler Flüchtlingstransport mit 16 Afrikaner rollt auf Sattelzug durch Rheinhessen!

Illegaler Flüchtlingstransport   Alzey/Gundersheim, A61 – Auf dem Autobahnparkplatz „Hauxberg“ an der A61, zwischen Alzey und Gundersheim, hatte ein Verkehrsteilnehmer gegen 13.00 Uhr Hilferufe mehrerer Menschen aus einem verschlossenen Auflieger eines dort abgestellten Sattelzugs gemeldet. Der Fahrer des ausländischen LKW, ein 27-jähriger Serbe, öffnete den eingetroffenen Polizeikräften den Sattelauflieger, aus[…]

WEITERLESEN

Amsterdam

Videoreport – Messerattacke in Amsterdam: Afghane mit deutscher Aufenthaltserlaubnis niedergeschossen

Stabbing suspect at #Amsterdam Central Station is alleged to be an Afghan National with a German residence permit. Messerattacke in Amsterdam: Afghane mit deutscher Aufenthaltserlaubnis n… https://t.co/5qkv3hCSw4 via @YouTube — APDeutschland (@APDeutschlands) September 1, 2018 Dutch police surround Amsterdam central station after attack https://t.co/09ymZlSCEC via @YouTube — APDeutschland (@APDeutschlands) September[…]

WEITERLESEN

Merkel-Bilanz: 3 Jahre „Wir schaffen das“: Geschafft wurde die Destabilisierung Deutschlands – von Kandel bis Chemnitz!

Wir schaffen das   Wir schaffen das – Heute vor drei Jahren sagte Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Sommerpressekonferenz den berüchtigten Satz „Wir schaffen das“, der zum Symbol für die naive und weltfremde Einwanderungs- und Asylpolitik der Altparteien wurde. Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Andreas Kalbitz, teilt dazu mit:[…]

WEITERLESEN

Rudolstadt: Asylbewerber aus Afghanistan greifen Rettungskräfte an, danach ab in die Psychiatrie!

Rudolstadt     Rudolstadt Zwei junge Asylbewerber sollen in der Nacht zum Freitag mehrere Rettungskräfte und Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in einer Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft angegriffen haben. Gegen 22.30 Uhr waren die Rettungssanitäter gerufen worden, da ein Mann offenbar in suizidaler Absicht Tabletten genommen hatte. Während der Behandlung des Mannes sollen ein[…]

WEITERLESEN

Sicherheit: Migranten statistisch elfmal krimineller als die, die „schon länger hier leben“

Sicherheit   13,3 Prozent der Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung in Brandenburg gehen laut Polizei auf das Konto von Zuwanderern. An der Gewaltkriminalität haben sie mit 14,7 Prozent im Jahr 2017 einen deutlich höheren Anteil, als es ihrem Prozentsatz an der Gesamtbevölkerung entspricht – der liegt nämlich nur bei[…]

WEITERLESEN

Rostock: Drei Deutsche sollen einen Zuwanderer geschlagen haben, Verletzungen konnten nicht festgestellt werden!

Rostock   Am 30.08.2018 um ca. 17:50 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt vor einer Unterkunft für Asylbewerber in der Möllner Straße in Rostock. Drei deutsche Tatverdächtige gerieten in einen verbalen Streit mit einem 21-jährigen Zuwanderer. Hierbei soll der geschädigte Zuwanderer auch geschlagen worden sein. Verletzungen konnten durch die eingesetzten[…]

WEITERLESEN

Beschreibung

Unglaubliches aus Solingen: Dunkelhäutiger mit offener Tuberkulose aus Krankenhaus geflüchtet!

Solingen   Solingen Seit gestern (28.08.2018), sucht die Polizei nach einem Mann mit einer ansteckenden Krankheit. Darüber hinaus ist er auf die Gabe von lebensnotwendigen Medikamenten angewiesen. Der 19-Jährige hatte sich aus einem Krankenhaus in Solingen an der Aufderhöher Straße entfernt und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Er ist circa 170[…]

WEITERLESEN

Polizei Thüringen

Straßenkrieg in Sondershausen: Blutige Schlägerei und Tritte zwischen zwei Gruppen von Ausländern!

Sondershausen   Sondershausen – Am Mittwochabend gerieten Personengruppen mehrerer Nationalitäten auf dem Markt in Sondershausen in Streit. Die anfänglichen verbalen Auseinandersetzungen endeten zwischen zwei Gruppen von Ausländern in Handgreiflichkeiten. Ein 33-jähriger Eritreer wurde dabei zu Boden getreten und mehrfach mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf attackiert. Er erlitt schwere[…]

WEITERLESEN

Dresden

Dresden: Auseinandersetzung in Erstaufnahmeeinrichtung zwischen mehreren Bewohnern und Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes!

Dresden   Zeit:       29.08.2018, gegen 02.00 Uhr Ort:        Dresden-Friedrichstadt In der vergangenen Nacht kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern und Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes. Alarmierte Polizeibeamte sorgten vor Ort für Ruhe und stellten die Personalien von drei Tatverdächtigen fest. Bei ihnen handelt[…]

WEITERLESEN

Polizei Duisburg

Duisburg-Dellviertel: Polizei Duisburg überprüft 21 Personen im Kantpark und nimmt zwei Personen fest!

Polizei Duisburg   Polizei Duisburg  – Einsatzkräfte der Polizei haben gestern Abend (29. August) in der Zeit von 17 bis 20 Uhr insgesamt 21 verdächtige Personen im Kantpark kontrolliert. Die Beamten nahmen dabei einen 21-jährigen und einen 18-jährigen Mann fest, der mit Betäubungsmitteln gehandelt haben soll. Die Polizisten schrieben insgesamt[…]

WEITERLESEN

Flüchtlingsreport

Gütersloh: Der 17-Jährige afghanische Widerständler ist bereits 20 Jahre alt!

Gütersloh Gütersloh (CK) – Wie heute berichtet (13.11. Uhr) kam es gestern Mittag zu Widerstandshandlungen eines jungen Mannes aus Afghanistan im Kreishaus. Dieser hatte bei seiner Einreise nach Deutschland sein Alter mit 17 Jahren angegeben. Daran bestand jedoch aufgrund seines Erscheinungsbildes erhebliche Zweifel, so dass der zuständige Kreis Gütersloh sein[…]

WEITERLESEN

Nagold: Beziehungsstreitigkeiten eskalierten, Mann will mit BMW EX-Frau überfahren!

Nagold     Nagold – Ein 27-jähriger BMW-Fahrer steuerte am Dienstagabend sein Fahrzeug absichtlich auf seine Exfrau und deren neuen Freund zu. Nach Vorausgegangenen Streitigkeiten befanden sich die 27-jährige Exfrau und ihr 21-jähriger Freund gegen 19.25 Uhr noch auf dem Gehweg der Georg-Wagner-Straße, als der 27-Jährige mit seinen BMW direkt[…]

WEITERLESEN

Offenburg: Auseinandersetzung zwischen Staatenlosen in Regionalzug!

Offenburg     Offenburg – Gestern Abend (28.08.2018) kam es gegen 23:30 Uhr in einem Regionalzug von Stuttgart nach Oberndorf zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Fahrgästen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Auslöser ein Foto gewesen sein, welches einer der Beteiligten unberechtigterweise mit seinem Smartphone gemacht haben soll. Höhe Bahnhof Sulz[…]

WEITERLESEN

Polizei Razzia

Polizei-Razzia: Wegen Einschleusens von Ausländern gegen 21-Jährigen indischen Staatsangehörigen!

Polizei-Razzia   Polizei-Razzia – Seit den frühen Morgenstunden durchsucht die Bundespolizei mit einem Großaufgebot von 350 Einsatzkräften insgesamt 21 Wohnungen in Kleve, Moers, Duisburg, Viersen, Bottrop und Herne. Die Staatsanwaltschaft Kleve ermittelt gegen einen namentlich bekannten 21-Jährigen indischen Staatsangehörigen wegen banden- und gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern und Urkundenfälschung. Er wurde[…]

WEITERLESEN

Gelsenkirchen Körperlich Misshandelt

Gelsenkirchen: Körperliche Misshandlung eines 49-jährigen durch 7 Männer in Nähe Friedhof Resse!

Gelsenkirchen Körperlich Misshandelt   Gelsenkirchen – Am 20.08.2018 befuhr ein 49-jähriger Gelsenkirchener in der Zeit von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr mit seinem Pkw die Middelicher Straße, in Richtung Recklinghäuser Straße. Aufgrund eines technischen Defektes musste er sein Fahrzeug, einen weißen Fiat Punto, im Bereich der Kreuzung der beiden Straßen[…]

WEITERLESEN

Urheber: federicofoto / 123RF Standard-Bild

Vorfälle in Chemnitz: Polizeigewerkschaft GdP warnt vor Selbstjustiz!

Chemnitz   Chemnitz – Vorfälle in Chemnitz: Polizeigewerkschaft GdP warnt vor Selbstjustiz Vorsitzender Malchow beklagt Personalabbau: Der Staat hat beim Thema Innere Sicherheit versagt Osnabrück. Nach den Vorfällen in Chemnitz hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit Verweis auf die anhaltende Personalknappheit vor dem Risiko einer zunehmenden Selbstjustiz gewarnt. In[…]

WEITERLESEN

Gewalt gegen Frauen

Neustadt bei Coburg: Freundin angegriffen und Polizeibeamte attackiert und verletzt!

  Neustadt bei Coburg –  Zwei verletzte Polizisten ist die Bilanz einer Beziehungsstreitigkeit, zu der die Streifenbesatzung am Samstagabend in Neustadt bei Coburg gerufen wurde.   Die Ordnungshüter wurden am späten Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, durch mehrere Anwohner telefonisch verständigt, dass eine Frau in der Brettschneideranlage in Neustadt lautstark um[…]

WEITERLESEN

Notarzt

Mannheim: Massenschlägerei zw. Männer mazedonisch-griechischer Herkunft und türkischer Abstammung, Polizei rückt mit 19 Streifenwagen an, mehrere Verletzte!

Mannheim Mannheim – Am Sonntag kurz nach 02.30 Uhr kam es in und vor einer Bar in Quadrat N7, Kunststraße zwischen zwei Personengruppen mazedonisch-griechischer Herkunft und türkischer Abstammung zu massiven Streitigkeiten, welche in einer Massenschlägerei ausartete. Um der Lage Herr zu werden, musste ein großes Polizeiaufgebot von insgesamt 19 Streifenwagenbesatzungen[…]

WEITERLESEN

Bochum

Bochum: 29-jähriger Bochumer wird brutal auf dem Postkutschenweg überfallen!

Bochum   Bochum – Am gestrigen 26. August, gegen 21.20 Uhr, kam es in Bochum auf dem Postkutschenweg zu einem brutalen Raubüberfall. Hier war der 29-jährige Bochumer in Gehrichtung Laerstraße unterwegs. Er wurde von zwei unbekannten Kriminellen angehalten und mit einem Messer bedroht. Einer der Räuber attackierte den Bochumer und[…]

WEITERLESEN

Chemnitz: Nach Demoaufruf wegen tödlicher Messerattacke kommt es zu Tumulten!

Chemnitz TEILT ES ÜBERALL, ERZÄHLT ES JEDEM! 17:00, BAHNHOF #CHEMNITZ am 27.08.2018! Dort treffen wir uns zu Hunderten! Es reicht!#c2708 #c2608 #Merkelmussweg #Berlin #AfD #WfD #dd2708 — Wir für Deutschland WfD e.V. (@WfDDeutschland) August 26, 2018 #Chemnitz #WirsinddasVolk #Merkelmussweg #AfD #WfD pic.twitter.com/qt93dfs8gZ — Wir für Deutschland WfD e.V. (@WfDDeutschland) August[…]

WEITERLESEN

Köln

Köln: Jugendliche Schlägergruppe schlägt und tritt 13-jährigen brutal zusammen!

  Köln – Schwere Oberkörper- und Kopfverletzungen hat bereits am Sonntagabend (19. August) ein junger Kölner (13) infolge eines Angriffs durch eine Tätergruppe erlitten. Nach der brutalen Attacke in der U-Bahnhaltestelle Chorweiler, Nähe Londoner Platz flüchteten die als „etwa 15-16-Jährige“ beschriebenen Unbekannten. Die Kripo Köln sucht Zeugen. Mit seinem gleichaltrigen[…]

WEITERLESEN

SEK Polizei-Razzia

Frankfurt: Bei Polizei-Razzia werden jeweils ein litauischer, russischer und deutsche Staatsangehörige wegen Bandendiebstahl verhaftet!

SEK Polizei-Razzia Frankfurt SEK Polizei-Razzia – In den frühen Morgenstunden des 23. August 2018 verhaftete die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Frankfurt am Main in Marburg und Umgebung vier Männer im Alter von 22, 25, 35 und 39 Jahren, wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls. Den litauischen, russischen und deutschen Staatsangehörigen wird vorgeworfen, seit[…]

WEITERLESEN

Flüchtlingsreport

München: 18-jähriger Iraker würgte Zugbegleiterin mehrfach!

München   München – Am Mittwoch (22. August) setzte sich ein 18-Jähriger in einen am Münchner Hauptbahnhof stehenden ICE. Als die Zugbegleiterin ihm verständlich machte, dass der Zug nicht weiterfahre, würgte er sie mehrfach. Am Mittwochabend stieg ein 18-jähriger Iraker am Münchner Hauptbahnhof gegen 22:45 Uhr, in einen eingefahrenen ICE[…]

WEITERLESEN

Polizei und Zoll Einsatzbild vom Immigrather Platz

Großeinsatz bei Polizeirazzia gegen arabische Großfamilien und Rockergruppierungen in Langenfeld am Immigrather Platz!

Immigrather Platz   Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften kontrollierten Polizei, Zoll-, städtische Ordnungsbehörden und das Ausländeramt des Kreises Mettmann am späten Samstagabend des 26.08.2018, nach 22.00 Uhr, gemeinsam Personen, Fahrzeuge, Gastronomiebetriebe, Spielhallen, (Shisha-)Bars und ein Wettbüro in der Langenfelder Innenstadt. Schwerpunkt des vorbereiteten Großeinsatzes, der von einem Einsatzzug der Kölner[…]

WEITERLESEN

Elektroschocker

Rostock: Bei Auseinandersetzung unter staatenlosen Männern mit Messer, Elektroschocker und Holzlatte, gab es 3 Verletzte!

Rostock   Am 25.08.2018 gegen 23:20 Uhr kam es in Groß-Klein zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei junge Männer verletzt von denen ein Geschädigter im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden ein Messer, ein Elektroschocker und eine Holzlatte verwendet. Wie und warum es zu[…]

WEITERLESEN

Migrantenreport

Schleiz: Mann mit Migrationshintergrund würgt 64-jährigen und wirft Flasche nach Frau!

Schleiz   Schleiz – Am Samstag gegen 20:45 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei in Erfurt mehrere Meldungen über Auseinandersetzungen bei der Modenacht in Schleiz. Es sollen mehrere Personen beteiligt gewesen sein, teilweise war die Rede von ca. 20 Personen. Beim Eintreffen der Polizisten vor Ort konnte ein junger Mann[…]

WEITERLESEN