Der Wochenrückblick: Einzelfallnews, Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 02.09.2018 bis 09.09.2018!

Wochenrückblick

Wochenrückblick
Wochenrückblick

 

Der Wochenrückblick – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben gesammelt  – Hier werden die verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Wochenrückblick immer am Sonntag!

 

Frankfurt: Untersuchungshaft wegen sexuellem Missbrauch von Kindern nach 20 Jahren Flucht!

Frankfurt   Frankfurt – Am 31. August konnte die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen einen seit 20 Jahren mit Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim gesuchten Kanadier festnehmen. Der 39-Jährige soll bereits 1997 im Alter von 18 Jahren gemeinschaftlich mit zwei weiteren Tatverdächtigen, zwei 12 und 13 Jahre alte Mädchen sexuell genötigt und[…]

WEITERLESEN

Sexangriffreport

Sexangriffreport aus Karlsdorf-Neuthard – 17-jähriges Mädchen auf dem Nachhauseweg überfallen und sexuell bedrängt!

Karlsdorf   Karlsdorf –  Am Samstagabend um 22:48 Uhr war ein 17-jähriges Mädchen in Karlsdorf auf dem Nachhauseweg vom Karlsdorfer Oktoberfest. Sie war allein zu Fuß auf der Hertzstraße unterwegs und schob ihr Fahrrad, als sich ihr plötzlich von hinten ein Mann näherte. Der Mann umklammerte das Mädchen von hinten[…]

WEITERLESEN

Exhibitionist

Stuttgart: 52-jähriger Exhibitionist onaniert vor Frau und wird festgenommen!

  Stuttgart – Ein 52-Jähriger soll am Samstag (08.09.2018) gegen 18.25 Uhr in der Burgunderstraße in seinem geparkten Auto sitzend vor einer ebenfalls 52 Jahre alten Frau onaniert haben. Der Mann entfernte sich nach der Tat zunächst mit seinem Auto. Während die Geschädigte später der zwischenzeitlich herbei gerufenen Polizeistreife den[…]

WEITERLESEN

Quelle: "obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag"

Tatort Brandenburg: Zehnjähriger Deutscher von Afghanen vergewaltigt!

AFD Brandenburg Quelle: „obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag“   Tatort Brandenburg – Ein angeblich zehnjähriger Afghane, der für seine Brutalität in seiner Marzahner Schule bekannt ist, soll auf einer Klassenfahrt auf dem uckermärkischen Schloss Kröchlendorff einen Klassenkameraden (10) brutal vergewaltigt haben. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag, Thomas Jung,[…]

WEITERLESEN

Dortmund

Dortmund: Drei Nordafrikaner stechen Libanesen nieder und rauben ihn aus!

  Dortmund: Um 01:06 Uhr des heutigen Tages wurde im Bereich der Krimstraße/Kapellenstraße in der Dortmunder Innenstadt ein 23-jähriger Mann aus dem Libanon mit einer Stichverletzung aufgefunden. Der Mann wurde einem Krankenhaus zugeführt und notoperiert, sein Zustand ist zurzeit stabil. Er berichtete, von drei jungen Männern, diese würden vermutlich nordafrikanischer[…]

WEITERLESEN

NoGo-Area Wiesbaden

Wiesbaden: Afghane sticht einen Landsmann mit einem #Messer ins Krankenhaus! Polizei spricht von „Sicheres Wiesbaden“?

Wiesbaden   Wiesbaden – Eine enge Verzahnung aller beteiligten Behörden, der schnelle Austausch zwischen unterschiedlichsten Dienststellen und kurze Wege bei der Sachbearbeitung sind die Grundvoraussetzung für schnelle Ermittlungserfolge und spürbare Konsequenzen für mögliche Tatverdächtige. Das Projekt „Sicheres Wiesbaden“ verbindet all diese Komponenten und so konnte auch kürzlich wieder der Tatverdächtige[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Duisburg: 17-Jähriges Mädchen wird von drei Maskierten Männer und Ex-Freund gemessert und geschlagen!

Duisburg   Duisburg – Eine Jugendliche ist am Donnerstagabend (6. September) gegen 21 Uhr von vier Männern angegriffen worden. Die 17-Jährige war zuvor am Vorflutgelände Am Damm mit einem Ex-Freund spazieren, um über ihre Beziehung besprechen. Drei Maskierte sollen plötzlich aufgetaucht sein und gemeinsam mit dem Freund auf sie eingeschlagen[…]

WEITERLESEN

Messer-Angriff

Hagen: Nach Messerstecherei am 19.08.2018 stellt sich 21-jähriger Tatverdächtiger freiwillig!

Messerstecherei   Messerstecherei – Hagen: In der Nacht zum 19.08.2018 kam es in der Hindenburgstraße in der Siegener Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf eine Person ein Messer einsetzte und einen 40 Jahre alten Siegener mit mehreren Messerstichen in Arm, Brustkorb und Hals lebensgefährlich verletzte.[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Greifswald: Ehemann bedroht seine Frau und die Polizei mit einem Messer!

Greifswald   Greifswald – Am 05.09.2018 gegen 20:10 Uhr wurde die Polizei in die Roßmühlenstraße in 17489 Greifswald gerufen, da ein Hinweisgeber mehrere Schreie aus einer Wohnung hörte. Die eingesetzten Polizeibeamten begaben sich zum Einsatzort und klingelten an der Eingangstür. Diese wurde durch den 65-jährigen Wohnungsinhaber geöffnet. Dabei hielt er[…]

WEITERLESEN

Urheber: sanchairat / 123RF Standard-Bild

Obdachlosenheim Bochum: Wattenscheider (46) verletzt Mitbewohner (30) mit Messer schwer – Untersuchungshaft!

Bochum   Bochum – In den Morgenstunden der gestrigen 4. September wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu der Obdachlosenunterkunft an der Hohensteinstraße in Wattenscheid gerufen. Dort war es gegen 8 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern (30/46) gekommen. Dabei griff der 46-Jährige den Mitbewohner mit einem Küchenmesser an[…]

WEITERLESEN

Eschwege: Auseinandersetzung zwischen staatenlosen Männern im Schlosspark mit Messer und Teleskopschlagstock!

  Am heutigen Montagabend ist es im Eschweger Schlosspark zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es gegen 18.15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen, bei der zwei Personen verletzt wurden. Zumindest eine Person erlitt durch einen Messerstich eine Schnittwunde. Eine weitere Person wurde[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Münster: Iraker sticht Landsmann in Fast Food Restaurant nieder!

Münster   Münster – Am Sonntagmorgen (2.9., 2:40 Uhr) informierten Zeugen die Polizei über eine Auseinandersetzung in einem Imbiss am Münsteraner Hauptbahnhof. „Nach bisherigen Erkenntnissen griff ein 24-jähriger Iraker in dem noch geöffneten Fast Food Restaurant mit einem Messer einen 27-jährigen Landsmann an“, erläuterte Oberstaatsanwalt heute (2.9.) in Münster. „Unbeteiligte[…]

WEITERLESEN

Messer-Report

Barth: Bedrohungslage wegen Eheproblemen – „Wenn du die Tür öffnest, steche ich dich ab“!

Barth Barth – Auf Grund von Eheproblemen verließ die Geschädigte bereits am 01.09.2018 die gemeinsame Wohnung. Am 02.09.2018 wollte die Geschädigte persönliche Sachen aus der gemeinsamen Wohnung holen. Hierzu suchte sie gegen 16:23 Uhr die gemeinsame Wohnung auf. Vor der geschlossenen Wohnungstür drohte der Beschuldigte „Wenn du die Tür öffnest,[…]

WEITERLESEN

Ratingen: Taxifahrer von Mann mit Messer ausgeraubt!

Ratingen     Ratingen –  Am Samstagmorgen des 02.09.2018 kam es gegen 08:00 Uhr in dem Bereich Anna-Schlinkheider-Straße/Hubert-Wollenberg-Straße zu einem Räuberischen Angriff auf einen Taxifahrer. Ein 46jähriger Taxifahrer hatte am Taxistand Ostbahnhof einen Fahrgast aufgenommen und diesen zur Einmündung Anna-Schlinkheider-Str./Hubert-Wollenberg-Straße gefahren. Nachdem er dort angehalten hatte, schlug der im Fahrzeug[…]

WEITERLESEN

Messer-Report aus Waldfischbach-Burgalben: Vollgesoffener Mann geht mit Küchenmesser auf Mitbewohner los!

Waldfischbach-Burgalben   Am 01.09.2018, gegen 15.15 Uhr ging ein sehr stark alkoholisierter Mann mit einem großen Küchenmesser in der Schulstraße in Waldfischbach auf einen Mitbewohner los und beleidigte diesen noch. Dieser konnte aus dem Haus flüchten und sich so einem tätlichen Angriff entziehen. Nach Verständigung der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben, wurde der[…]

WEITERLESEN

Düsseldorf

Düsseldorf: Festnahme nach Sexualdelikt – Polizei schießt auf freilaufender Hund nach Angriff!

Düsseldorf   Düsseldorf – Bei der Festnahme eines renitenten Tatverdächtigen eines Sexualdeliktes wurde heute Nachmittag ein Polizeibeamter von einem nicht angeleinten Hund in der Nähe des Landtages angegriffen. Der Beamte gab zwei Schüsse auf das Tier ab und stoppte den Angriff so. Der Hund wurde verletzt einer Klinik zugeführt. Der 37-jährige[…]

WEITERLESEN

NoGo Area Gießen

NoGo-Area Gießen: Taxifahrer bei versuchtem Raub mit Schusswaffe schwer verletzt!

NoGo-Area Gießen   NoGo-Area Gießen – Sehr massiv ging ein Räuber am Freitag, gegen 00.50 Uhr, in der Gießener Ringallee vor. Der Unbekannte hatte offenbar für die Ringallee, Ecke Bückingstraße, ein Taxi bestellt. Als der 67 – jährige Taxifahrer wenig später dort erschien, hielt ihm eine dort wartende Person plötzlich[…]

WEITERLESEN

Lichtbildfahndung aus Mannheim

Lichtbildfahndung aus Mannheim: Unbekannter mit südeuropäischen Erscheinungsbild überfällt Tankstelle mit Pistole!

Lichtbildfahndung   Lichtbildfahndung – Mannheim: Am Samstag, 25.08.2018 überfiel ein unbekannter Täter eine Tankstelle im Stadtteil Neckarstadt. Der Unbekannte betrat gegen 20.30 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße. Unter Vorhalt eines Revolvers forderte er von der hinter dem Verkaufstresen stehenden Tankstellen-Mitarbeiterin die Herausgabe von Bargeld. Als diese entgegnete,[…]

WEITERLESEN

Pistole

Herborn-Burg: Raubüberfall auf Supermarkt /Bewaffneter Räuber erbeutet mehrere Tausend Euro!

Schusswaffenreport   Schusswaffenreport aus Herborn-Burg –  Zu einem Raubüberfall kam es am Donnerstag Abend, kurz vor 21 Uhr, in der Burger Hauptstraße in Herborn-Burg. Ein maskierter Mann betrat einen Supermarkt, bedrohte mit einer Schußwaffe die Kassiererin und forderte in gebrochenem Deutsch das Geld aus der Kasse. Die Beute, mehrere Tausend[…]

WEITERLESEN

Phantombildfahndung aus Euskirchen Räuberpaar

Phantombildfahndung aus Euskirchen: Südländisches Räuberpärchen nach Raub in Wohnung gesucht!

    Euskirchen: Bereits am 26.07.2018, 21.35 Uhr (Donnerstag) verübte ein Paar einen Raub in einer Wohnung in der Breite Straße in der Kernstadt Euskirchen. Nach bisherigen Ermittlungen betätigten die Räuber wahllos die Klingeln im Mehrfamilienhaus. Einer der Parteien drückte unkontrolliert die Haustür auf. Beide Tatverdächtigen suchten die Wohnung im[…]

WEITERLESEN

Lichtbildfahndung aus Bielefeld nach EC-Karten Diebstahl

Lichtbildfahndung aus Bielefeld nach Tätverdächtigen wegen EC-Karten Diebstahl!

Lichtbildfahndung aus Bielefeld nach EC-Karten Diebstahl   Bielefeld: Bereits am Mittwochmorgen, den 23.05.2018, hob ein Täter mit einer gestohlenen EC-Karte an der Splittenbrede Geld ab. Wer kennt den Mann? In den Morgenstunden des Mittwochs erbeutete ein bislang unbekannter Täter aus einem abgestellten Fahrzeug in der Straße Am Bruche nach Einschlagen[…]

WEITERLESEN

Lichtbildfahndung aus Mannheim

Lichtbildfahndung aus Mannheim: Unbekannter mit südeuropäischen Erscheinungsbild überfällt Tankstelle mit Pistole!

Lichtbildfahndung   Lichtbildfahndung – Mannheim: Am Samstag, 25.08.2018 überfiel ein unbekannter Täter eine Tankstelle im Stadtteil Neckarstadt. Der Unbekannte betrat gegen 20.30 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße. Unter Vorhalt eines Revolvers forderte er von der hinter dem Verkaufstresen stehenden Tankstellen-Mitarbeiterin die Herausgabe von Bargeld. Als diese entgegnete,[…]

WEITERLESEN

Phantombildfahndung aus Frankfurt: Mann mit südländisches Erscheinungsbild griff 74-jährige grundlos an!

Phantombildfahndung   Phantombildfahndung aus Frankfurt – Wie den Medien bereits bekannt, griff ein Unbekannter am Samstag, den 16. Juni 2018, eine 74-Jährige ohne ersichtlichen Grund in ihrem Kleingarten in der Offenbacher Landstraße an und flüchtete anschließend. Die Frau hielt sich mit ihrer 47-jährigen Tochter in ihrem Kleingarten auf, als ein[…]

WEITERLESEN

Lichtbildfahndung Iraker Farhad RAMAZAN AHMAD

Lichtbildfahndung aus Chemnitz: Nach Mord an Daniel H. wird nach dem 3. Tatverdächtigen Farhad RAMAZAN AHMAD gefahndet!

Lichtbildfahndung Iraker Farhad RAMAZAN AHMAD Im Ergebnis der umfangreichen Ermittlungen zum Tötungsdelikt zum Nachteil eines 35-jährigen Deutschen am 26.08.2018 in Chemnitz konnte ein weiterer Tatverdächtiger identifiziert werden. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wurde durch das Amtsgericht Chemnitz Haftbefehl gegen den 22-jährigen irakischen Staatsangehörigen Farhad RAMAZAN AHMAD erlassen. Der Gesuchte hat sein gewohntes Umfeld verlassen. Vorsicht, der[…]

WEITERLESEN

Täter in Beckhausen

Lichtbildfahndung aus Beckhausen: Wegen Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls!

Beckhausen   Beckhausen – Bereits am Samstag, den 30.06.2018, gegen 15:15 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Männer auf der Straße „Am Bahnhof Süd“ eine Ledertasche vom Rollstuhl einer 89-jährigen Gelsenkirchenerin gestohlen. Die Seniorin war in Begleitung ihres 75-jährigen Ehemannes in einem Drogeriemarkt einkaufen. Einer der Unbekannten verwickelte den Gelsenkirchener in[…]

WEITERLESEN

Bremen: Zwei staatenlose Männer verletzen sich schwer mit Glasflaschen und Kopftritten!

Bremen Bremen   Ort: Bremen-Mitte, Bahnhofstraße Zeit: 9.9.18, 7.50 Uhr Am Sonntagmorgen gerieten zwei junge Männer in der Bahnhofsvorstadt aneinander. Beide verletzten sich dabei gegenseitig schwer. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 7.50 Uhr trafen die beiden Männer in der Bahnhofstraße im Bereich des Breitenwegs aufeinander und gerieten in einen Streit,[…]

WEITERLESEN

Polizei BW

Buchen: Kirmesbesucher werden von 10 Nordafrikaner krankenhausreif geschlagen!

Buchen   Buchen – Zu einer Schlägerei mit mehreren Personen kam es am Donnerstagabend auf dem „Schützenmarkt“ in Mosbach. Ein 19-Jähriger befand sich mit Familienangehörigen und Freunden auf dem Kirmesgelände. Während einer Fahrt mit dem „Autoscooter“ war es, seinen Aussagen nach, zu einer üblichen Berührung mit einem Box-Auto gekommen, das[…]

WEITERLESEN

Koblenz: Zwei Passanten werden von 8 Südländer zusammen geschlagen!

Koblenz   Koblenz – Am Freitag, 07.09.2018, 00.43 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei am Münzplatz gemeldet. Bei den polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass zwei Männer mit einer 8-köpfigen Personengruppe in Streit gerieten. Die beiden Männer versuchten nach der verbalen Auseinandersetzung die Örtlichkeit zu verlassen, wurden aber dann von[…]

WEITERLESEN

Raubüberfall

Eggesin: Bei schweren Raub wird 20-jähriger von 4 bis 6 maskierten Täter überfallen und zusammengeschlagen

Eggesin   Eggesin – Am 09.09.2018 um 00:49 Uhr teilte die Mutter des 20-jährigen Geschädigten über Polizeinotruf mit, dass ihr Sohn überfallen und zusammengeschlagen wurde. Dabei erlitt er eine stark blutende Kopfverletzung. Weiterhin wurde das Fahrzeug des Geschädigten beschädigt. Erste Ermittlungen ergaben, dass 4 bis 6 Täter, welche mit Sturmhauben[…]

WEITERLESEN

Flüchtlingsreport

+++ Eilmeldung aus Wittlingen: Flüchtling randaliert in Unterkunft wegen Unzufriedenheit; Schaden über 15000 Euro!

Wittlingen   Wittlingen – Ein randalierender Flüchtling in der Gemeinschaftsunterkunft in Wittlingen verursachte am Mittwochmorgen ein Schaden von über 15000 Euro. Der Mann schlug ein Dutzend Fenster ein, beschädigte zwei neue Fernseher und schlug seine Zimmereinrichtung kurz und klein. Die zu Hilfe gerufene Polizei traf den Randalierer vor dem Gebäude[…]

WEITERLESEN

Stuttgart: Staatenloser Mann spuckt Frau ins Gesicht – Widerstand!

Staatenloser   Stuttgart – Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen (05.09.2018) im Hauptbahnhof einen 37-jährigen staatenlosen Mann vorläufig festgenommen, der zuvor einer 59 Jahre alten Frau ins Gesicht gespuckt hatte. Die Geschädigte befand sich gegen 05.30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit, als sie an einem Kiosk einen Kaffee kaufte. Dabei bemerkte[…]

WEITERLESEN

Urheber: chalabala / 123RF Standard-Bild

Polizei-Razzia in Wolfsburg: Passanten ausländischer Herkunft solidarisierten sich und griffen Polizisten an!

Wolfsburg   Man kann und will es nicht glauben aber so sieht der Alltag bei einem Polizeieinsatz in einer größeren Stadt in Deutschland mittlerweile aus! Ausländer schließen sich zusammen, greifen Polizisten bei Kontrollmaßnahmen an oder behindern die Maßnahmen! Das dann eine Einsatzleiterin sich hinstellt und verkündet, dass der Polizeieinsatz positiv[…]

WEITERLESEN

Die Schande von Speyer – Sicherheitspersonal in Erstaufnahmeeinrichtung von 40 Asylbebewerber angegriffen!

Speyer   Speyer – 03.09.2018, 20.25 Uhr Ein derzeit in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende untergebrachter, 30-jähriger Zuwanderer aus Somalia hielt sich unberechtigt in einem ausschließlich für Frauen- und Familien vorgesehenen Wohngebäude der Unterkunft auf. Nachdem er durch den Sicherdienst mit Hinweis auf die Hausordnung aus dem Gebäude verwiesen worden war,[…]

WEITERLESEN

Einzelfälle Schlägerei

Rheinsberg: Zwei Deutsche und drei Tschetschenen schlagen und treten aufeinander ein!

Rheinsberg   Rheinsberg – Im Dollgower Weg kam es am Samstag (01.09.) gegen 20.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Tschetschenen (zwölf, 14 und 38 Jahre) und zwei Deutschen (64 und 26 Jahre). Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 14-jähriger Tschetschene einen 64-jährigen Deutschen geschlagen und getreten. Ein 26-jähriger Mann wollte[…]

WEITERLESEN

Berlin

Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg: Schlägerei zweier Gruppen mit Pfefferspray, einer Axt, Schlagstöcken und einem Stein!

Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg   Polizeimeldung vom 03.09.2018 Nr. 1829 Am gestrigen Abend führten Streitigkeiten in Kreuzberg zu einem Polizeieinsatz. Zeugenaussagen zufolge versammelten sich gegen 22.40 Uhr in der Graefestraße zwei Personengruppen. Vorausgegangen sein soll gegen 18.45 Uhr ein Streit, der seinen Ursprung ebenfalls in der Graefestraße hatte. Hierbei wurde ein 31-jähriger Mann[…]

WEITERLESEN

Essen: Junger Mann nach Angriff mit Gegenstand schwer verletzt!

Essen   Essen-Altenessen: Am heutigen Tag (3. September) gegen 14 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem schwerer verletzen Mann, der von unbekannten Personen mit einem Gegenstand angegriffen worden sein soll. Der Angriff soll auf einem Parkplatz an der Wilhelm-Nieswandt-Allee stattgefunden haben. Sofort alarmierte Streifenwagen entdeckten den Verletzten am dortigen[…]

WEITERLESEN

Multi-Kulti NEWS

Suhl: Massenschlägerei zwischen mehreren Männern ausländischer Nationalitäten!

Suhl   Am späten Samstagabend kam es in der Innenstadt von Suhl zu einer schweren Auseinandersetzungen zwischen mehreren Männern ausländischer Nationalitäten. Gegen 23.00 Uhr hielt ein PKW vor einem Schnellimbiss vor dem Steinwegcenter in der Friedrich-König-Straße in Suhl. Aus dem Fahrzeug stiegen mehrere Personen aus und gingen unmittelbar auf einen[…]

WEITERLESEN

Asylbewerber

Villingen: Gruppe Asylbewerber mit arabischer und afrikanischer Herkunft verletzen Restaurantbesucher schwer!

Asylbewerber   Am frühen Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 05.00 und 05.30 Uhr, ist es an verschiedenen Gaststätten der Färberstraße zu teils erheblichem Ärger mit einer Gruppe junger Männer arabischer und afrikanischer Herkunft gekommen. Zunächst pöbelte die etwa 10 Personen umfassende Gruppe junger Männer Gäste eines Clubs schräg gegenüber der[…]

WEITERLESEN

Twitter-Reaktionen: Gericht in Landau verurteilt Mias Mörder Abdul D. zu 8 Jahren und 6 Monaten Haft!

Twitter-Reaktionen Dieses Urteil aus Landau löst ein Shitstorm im Internet aus, nachdem bekannt wurde das nach dem Mord von Kandel der afghanische Täter nur 8 Jahre und 6 Monate ins Gefängnis muss! Anscheinend ist das Volk (Urtei: Im Namen des Volkes) nicht mit diesem Urteil einverstanden! Urteil zum Tötungsdelikt in[…]

WEITERLESEN

Bonn

Bonn: Versuchter Taxiraub – 29-Jähriger Wohnsitzloser vorläufig festgenommen!

Bonn Bonn: In den späten Abendstunden des 02.09.2018 ereignete sich im Bereich des Bertha-von-Suttner-Platzes in der Bonner City ein versuchter Taxiraub: Gegen 22:10 Uhr hielt ein 59-jähriger Taxifahrer seinen Wagen im Bereich Bertha-von-Suttner-Platz / Kölnstraße an, um seine Beleuchtung zu kontrollieren. Hierzu stieg er kurz aus dem Taxi aus –[…]

WEITERLESEN